Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Seite 7 von 34 Zurück  1 ... 6, 7, 8 ... 20 ... 34  Weiter

Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 7 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  NorbertK am So 06 März 2016, 11:49

Hallo an Alle,
hier mal ein update meiner Aussaat. Samen von Hum Dinger und Orangutan haben sich bisher am besten gemacht. American Girl und von einer Unbekannten haben zwar auch schon einzelne Samenkörner gekeimt aber die habe ich vorerst in ein kleines Erdloch versenkt, weil manchmal keimen sie so unmöglich das sie irgendwie nicht den Weg ins Erdreich finden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1433
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 7 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am So 06 März 2016, 21:49

Hallo Norbert,

sehen schön aus, Deine Keimlinge. Wie alt sind sie denn - wie lange brauchten sie zum Keimen und wie lange hatten sie Zeit zum Wachsen.
Wie beleuchtetst Du sie? Meine Keimlinge sind wegen Lichtmangels unansehnlich, deshalb kein Bild.
Der Keimerfolg ist schlagartig angestiegen, als ich die Bodentemperatur auf 25 - 30 Grad erhöht habe, offenbar lieben es die Epis etwas wärmer.
MfG
lol!
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1032
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 7 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  NorbertK am So 06 März 2016, 22:18

Hallo Dieter,
die ersten 3 Wochen verbrachten sie in einer Clear-Box mit Deckel und Leuchtstoffröhren innen, der Wärme wegen. Aber ich hatte nicht den Eindruck das es viel brachte. Derzeit stehen sie nur noch bei Zimmertemperatur unter Zusatzbeleuchtung in den Morgen- und Abendstunden. Die Beleuchtung besteht aus 2 Leuchtstofflampen, eine um die 6000K und die andere speziell für Pflanzen. Aussaat war vor ca. 5-6 Wochen. Ich habe alles was ich an Samen hatte ausgesät, einzig von Orangutan und Hum Dinger ist noch was übrig. Die frühesten keimten nach ca. 3 Wochen und wird sich sicher noch einige Zeit hinziehen.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1433
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 7 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am So 06 März 2016, 22:35

Hallo Norbert,

das deckt sich soweit mit meinen Erfahrungen dieses Jahr: auch bei mir brauchten verschiedene Epi-Hybriden-Samen 3 Wochen bis sie keimten (was sie z.Teil noch tun); bei anderen Kakteen geht das viel schneller.
Leider ist der Keimerfolg auch bei mir je nach Kreuzung stark unterschiedlich; oft nur 1 Korn (von 10 ) gekeimt, manchmal fast 10 Stück. Da ich ohne Zusatzlicht arbeite, sind die Keimblätter sehr lang - es war mehrere Tage trüb.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1032
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 7 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  NorbertK am Mo 07 März 2016, 05:43

Moin Dieter,
um wieder zum Threadthema zurückzukommen, wenn bei mir genügend keimen, dann werde ich sicher auch einige propfen. Die ersten beiden Pfröpflinge hatten den ganzen Winter über keine Fortschritte gezeigt. Einer scheint doch noch am Leben zu sein aber sieht sehr mager aus. Bei den jetzt gekeimten sieht es schon besser aus, man kann leichte Fortschritte erkennen. Die Keimlinge wollen wachsen und so wird es mit dem Pfropen sicher besser gelingen, hoffe ich mal.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1433
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 7 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  nikko am Mo 07 März 2016, 07:38

Moin Norbert,
schöner Keimerfolg bislang! Pfropft Du dann auf Opuntia? Laut Torro ist das die beste Unterlage für Epi's!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 7 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  NorbertK am Mo 07 März 2016, 07:51

Moin Nils,
ich hatte letztes Jahr Torro besucht, da hat er mir einige seiner Pereskiopsis vermacht. Ich mach es dann wie Torro, also erst auf Pereskiopsis und später dann Opuntie.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1433
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 7 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  nikko am Mo 07 März 2016, 08:11

Ja,
das klingt gut. Mußt dann unbedingt mal Bilder zeigen!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 7 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  chico am Mo 07 März 2016, 12:08

Heute habe ich je einen Sämling von den 5 Sorten gepfropft.Die Samen sind von der DKG Samenverteilung.
Selenicereus als Pfropfunterlage.

Mal 3 Beispiele.Ich hoffe sie wachsen an.Ist schon etwas fummelig bei den kleinen Sämlingen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 7 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Mo 07 März 2016, 12:42

Hallo Chico,

danke für die Bilder, werde es auch so machen wie Du, hatte bisher die Sämlinge ohne Befestigung aufgesetzt, das ist auch fummelig.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1032
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 34 Zurück  1 ... 6, 7, 8 ... 20 ... 34  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten