Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Suche Ariocarpus pectinatus

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Suche Ariocarpus pectinatus Empty Suche Ariocarpus pectinatus

Beitrag  Echinopsis am Sa 23 Okt 2010, 19:48

Hallo zusammen,

da mein Ariocarpus pectinatus (Einzelpflanze) heute das zeitliche gesegnet hat (er war schon die ganze Zeit pilzkrank, hatte ihn erst seit 5 Monaten..da hatte er schon gelbe Flecken auf den Warzen) suche ich nun einen neuen Ariocarpus pectinatus, es ist egal ob gepfropft oder wurzelecht, auch die Größe ist für mich nicht entscheidend.

Hat jemand eine Idee wo man mal fragen kann, gerne auch Internetshops o.ä
Bin für alles offen!

Grüße,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15522
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Suche Ariocarpus pectinatus Empty Re: Suche Ariocarpus pectinatus

Beitrag  Gast am Sa 23 Okt 2010, 19:59

Hallo Daniel,

den Ariocarpus retusus var. scapharostroides (Pectinatus) bekommst Du noch immer bei Ulrich Dosedal die Addi solltest Du noch haben oder?
Er ist aber noch bis zum 10. 11. in Mexiko.


Meine 4 von Ihm machen sich super.
Und der letzte überlebende meiner Aussaat steht auch wie ne 1. Er ist jetzt schon 1/3 so groß wie die von Uli lol!
http://flowerpoint.forumieren.com/stammtisch-f42/junge-ariocarpen-t1808.htm

PS: gerade diese Pflanzen sind laut der Aussage von Uli die ersten 10 Jahre mehr als nur heikel.

Nur so große Pflanzen wie Du sie schon hattest, wirst Du wohl zur Zeit kaum bekommen, würde ich ich Dir zwar wünschen aber der Markt ist wie leer gefegt!

Gruss Olaf
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Suche Ariocarpus pectinatus Empty Re: Suche Ariocarpus pectinatus

Beitrag  Echinopsis am Sa 23 Okt 2010, 21:29

Reviger schrieb:
Nur so große Pflanzen wie Du sie schon hattest, wirst Du wohl zur Zeit kaum bekommen, würde ich ich Dir zwar wünschen aber der Markt ist wie leer gefegt!

Soo groß waren die garnicht. War ja nur eine Pflanze, die ca. 4cm im Durchmesser hatte (gepfropft). Eine Orginalpflanze, die ich von Herrn Weißbart bekam (der pectinatus beschrieben hat - ich kenne ihn von einigen Börsen, er hat allerdings auch keine Nachzuchten mehr).

Das Problem was ich bei Herrn Dosedals Pectinaten sehe: Es ist nicht ausschließen dass die pectinaten nur an der Warzenspitze sind. Ich suche allerdings den richtigen pectinatus, mit durchgehenden pectinaten auf der Warze. Bei Aussaaten sind allerdings (laut einem Kumpel von mir) 80% mit kurzen Warzen, nur ca. 20% sind die echten pectinaten!

Ich habe jetzt mal kontakt mit Herrn Sporbert aufgenommen..ich denke/hoffe das wird was. Ansonsten sehe ich auch keine weiteren Kontakte.

Grüße,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15522
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Suche Ariocarpus pectinatus Empty Re: Suche Ariocarpus pectinatus

Beitrag  Egger am Sa 23 Okt 2010, 22:08

Kurz mal o.T. Frage:
Wo gibts denn überhaupt Samen von dem?
Egger
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Suche Ariocarpus pectinatus Empty Re: Suche Ariocarpus pectinatus

Beitrag  Echinopsis am Sa 23 Okt 2010, 22:54

Egger schrieb:Kurz mal o.T. Frage:
Wo gibts denn überhaupt Samen von dem?

Gute Frage..ich kenne niemanden.
Nur durch selbstbestäuben..angeblich haben die pectinaten extrem wenig Samen in den Kapseln sagt Günter.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15522
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Suche Ariocarpus pectinatus Empty Re: Suche Ariocarpus pectinatus

Beitrag  Gast am Sa 23 Okt 2010, 23:05

@Daniel

gut das ist möglich, nur ist eine Veränderung der Pflanzen im alter ja auch noch sehr wahrscheinlich oder? Und mit einem gewissen Grundstock, kann man auch viel mehr Samen erzielen.

Hallo Egger,

Samen von dem Ariocarpus retusus var. scapharostroides bekommst du mit sehr guten Keimquoten bei mir waren es 100% nur sind mir leider 99% verbrannt Sad Sad Sad Sad Ja tatsächlich von 20 Korn 20 aufgelaufen...
Bei Fam.Piltz ; www.kakteen-piltz.de
Oder von ; www.koehres-kaktus.de
Und von den Kosten her sind diese echt günstig! Nur weiß ich persönlich nicht wie es dort mit der Keimquote bei Koehers aussieht.


Gruss Olaf


Zuletzt von Reviger am Sa 23 Okt 2010, 23:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Suche Ariocarpus pectinatus Empty Re: Suche Ariocarpus pectinatus

Beitrag  Gast am Sa 23 Okt 2010, 23:07

Echinopsis schrieb:
Egger schrieb:Kurz mal o.T. Frage:
Wo gibts denn überhaupt Samen von dem?

Gute Frage..ich kenne niemanden.
Nur durch selbstbestäuben..angeblich haben die pectinaten extrem wenig Samen in den Kapseln sagt Günter.

Ja kann ich laut Aussage von Uli Doseal nur bestätigen von 3-10 je Kapsel ist normal was auch der Preis erklärt.

Gruss Olaf
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Suche Ariocarpus pectinatus Empty Re: Suche Ariocarpus pectinatus

Beitrag  Egger am Sa 23 Okt 2010, 23:09

Okay danke Dir. Very Happy.
Wo hast Du denn Deine gekauft?
Bei 3,60 für 10 Korn brauche ich schon noch nen Tip Wink
Egger
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Suche Ariocarpus pectinatus Empty Re: Suche Ariocarpus pectinatus

Beitrag  Gast am Sa 23 Okt 2010, 23:18

Hallo Egger,

wie ich Dir oben ja schrieb, ist die Keimquote der Samen von Fam. Piltz bei mir 100% gewesen! Würde dort zuschlagen, habe bei meiner letzten Bestellung dort natürlich nicht an die Teile gedacht, (habe ja 5 Exemplare lach) dafür mal wieder etliche andere Arios klar gemacht.... welche natürlich schon unterwges sind vor dem Frost.... lol!

Gruss Olaf
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Suche Ariocarpus pectinatus Empty Re: Suche Ariocarpus pectinatus

Beitrag  Gast am So 24 Okt 2010, 08:57

Was mich jetzt mal interessiert ist : Pectinatus , ok. aber hier kommt ja jetzt noch "richtig" pectinat und "falsch" pectinat zur Sprache ... Quasie bin ich jetzt etwas durcheinander scratch Was ist da nun drann ?
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten