Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Opuntia sp.

Nach unten

Opuntia sp. Empty Opuntia sp.

Beitrag  Dietmar am So 01 März 2015, 17:52

Hallo,

kennt jemand diese Opuntia? Die Bedornung erinnert etwas an O. engelmannii. Sie sind jedoch wie bei dieser nicht weiß sondern gelb. Auch die Glieder sind eher klein, was natürlich auch an der Topfkultur liegen kann. Der Wuchs ist aufrecht buschig. Sie entstammt einer Opuntienmischung von Köhres.

Gruß

Dietmar

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1619

Nach oben Nach unten

Opuntia sp. Empty Re: Opuntia sp.

Beitrag  Echinopsis am Mo 02 März 2015, 08:42

Guten Morgen Dietmar,

wenn ich mir Deine Pflanze vom Habitus her ansehe könnte Deine Vermutung mit Opuntia engelmannii durchaus hinhauen.
War das eine normale Opuntia-Samen Mischung von Köhres oder speziell eine mit frostharten Opuntien?
Ich würde an Deiner Stelle dieses Jahr einen Steckling von der Pflanze schneiden, bewurzeln und mal testhalber geschützt im nächsten Winter draussen überwintern um so Erkentnis über die Frosthärte zu erlangen.

Gruß
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Opuntia sp. Empty Re: Opuntia sp.

Beitrag  Dietmar am Mo 02 März 2015, 16:11

Hallo Daniel,

gute Idee mit dem Frosthärtetest! Das werde ich ausprobieren. Die Mischung war eine ganz normale Opuntienmischung. Die meisten Arten konnte ich auch mittlerweile bestimmen, nur diese fehlt noch. Ich habe mir dazu die bei Köhres verfügbaren Arten angeschaut, aber so richtig mag keine passen.

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1619

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten