Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

MSG - Mesemb Study Group

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: MSG - Mesemb Study Group

Beitrag  brom am Di 22 März 2016, 18:37

Aber gerne! Ich hoffe, es sind mindestens 10 Green Diamonds dabei ;-)
avatar
brom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 120
Lieblings-Gattungen : Lithops, diverse Kakteen und andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: MSG - Mesemb Study Group

Beitrag  feldwiesel am Di 22 März 2016, 20:06

Achtung mit Fäulnis! Einige grüne Formen scheinen da deutlich empfänglicher zu sein als die "Normalos" - "Green Diamond" kenne ich in eigener Kultur nicht, "Jacksons Jade" sind letztes Jahr komplett krepiert, der rote Kultivar "Bacchus" (evtl.) praktisch unkaputtbar. Bei Interesse Tauschangebot für das nächste Frühjahr!
avatar
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 417
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Re: MSG - Mesemb Study Group

Beitrag  brom am Di 22 März 2016, 20:46

Danke für diese Info! Bin immer dankbar für Informationen und Austausch! Ist mir zwar bei meinen C389 und C389A (was gibt es da für einen Unterschied?) so nicht aufgefallen, aber da hatte ich vermutlich mehr Glück, als Verstand... Hier meine L. aucampiae ssp. aucampiae 'Jackson´s Jade' C395, Samen von Cono's Paradise, Ausaat am 05.09.2015:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Foto vom 17.03.2016
avatar
brom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 120
Lieblings-Gattungen : Lithops, diverse Kakteen und andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: MSG - Mesemb Study Group

Beitrag  Pieks am Di 22 März 2016, 21:27

brom schrieb:...C389 und C389A (was gibt es da für einen Unterschied?)...

Keinen. Die C389A ist keine offizielle Cole-Nummer, die C389 ist lediglich eine Nummer ohne benanntes Habitat.

Liebe Grüße,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5432
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

Re: MSG - Mesemb Study Group

Beitrag  brom am Di 22 März 2016, 22:19

Hallo Tim,

vielen Dank für Deine Antwort! Ich habe so etwas zwar vermutet, denn es gibt keine Infos dazu, bin aber trotzdem nicht ganz sicher, ob die identisch sind. Aus diesem Grund habe ich beide ausgesät, am gleichen Tag. Da es aber hier nicht zum Thema gehört, sollten wir vielleicht in einem anderen thread drüber schreiben. Ich werde die Fotos in 'Aussaat' platzieren.

Gruß
Boris
avatar
brom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 120
Lieblings-Gattungen : Lithops, diverse Kakteen und andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: MSG - Mesemb Study Group

Beitrag  feldwiesel am Mi 23 März 2016, 00:05

@ Brom
Deine "Jacksons Jade" - ich erblasse vor Neid!
Dieses Jahr "Bellaketty" und "Bettys Beryll" im Brutkasten - bisher noch nichts zu sehen ...
avatar
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 417
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Re: MSG - Mesemb Study Group

Beitrag  brom am Mi 23 März 2016, 02:56

Betty's Beryl - gut, dass Du das sagst! Es gibt hier auch zwei (verschiedene?)... Vorigen Sommer hatte ich Samen beim Mr. Brack bestellt und nur die eine - teurere - Variante mit 10 Samen bekommen ($6 Päckchen). Auch dieses Jahr hatte ich beide Varianten bestellt und wieder nur die eine - teure Variante bekommen. Und das obwohl ich am 8.01. bestellt hatte. Das erste Päckchen vom Vorjahr habe ich bei meinen ersten Aussaat-Versuchen vorigen Herbst ausgesät. Die Fotos werde ich in meinem Aussaat-Bericht platzieren.
avatar
brom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 120
Lieblings-Gattungen : Lithops, diverse Kakteen und andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: MSG - Mesemb Study Group

Beitrag  feldwiesel am Mi 23 März 2016, 07:54

Steven Brack - habe ich bisher auch immer bestellt, dieses Jahr erschienen mir die Versandkosten sehr "reichlich", daher nichts.
avatar
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 417
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Re: MSG - Mesemb Study Group

Beitrag  Pieks am Mi 23 März 2016, 14:15

Moin Boris,
wenn Du im Netz schaust, wirst Du feststellen, dass C389A vor allem von Eric Collins / OZ Lithops NSW verwendet wird. Vermutlich liegt es nur daran, dass man automatisch denkt, dass eine abweichende und hinreichend gültig beschriebene abweichende Farbform automatisch einen Buchstaben der originalen Feldnummer bekommen muss, siehe z.B. bei den grünen Diamanten C397A. Dass das aber auch "von Hause aus" geschehen ist, sieht man beispielsweise an der bella 143A oder schwantesii 143B, allerdings hat Cole in einem solchen Falle keine "nackte" 143 vergeben. Besonders inflationär ist die Buchstabenvergabe bei den julii 063 und 064, bei denen ich schon Buchstaben bis F gesehen habe, besonders gut kann das ein gewisser Belgier... Wieder gültig hingegen 230A-C. Aber solange man aufmerksam bleibt und vergleicht, ist das ja kein Problem.

Zu Steven Bracks Bella Berylla:

Er verkauft seit drei Jahren unter 1541.993 'Betty's Beryl'. 2013 lief unter dieser Nummer noch 'Bellaketty'. Die sehen heute so aus (Aussaat vom 16.3.2013):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wie man unschwer erkennen kann, handelt es sich nicht um Bellaketty. Um Betty's Beryl ebensowenig. Worum es sich aber nun handelt, ließ sich auch nicht mit Keith Green klären, wir gehen davon aus, dass es sich um einen irrtümlich verkauften Kultivar handeln könnte. Anbei noch ein Bild mit den zeitgleich verkauften und ausgesäten 'Bellaketty' von der MSG (2783).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Unter der Nummer 1550.53 bekommst Du bei Steven tatsächlich 'Betty's Beryl', da hab ich leider grad kein Bild zur Hand. Ich hab ihn auf diesen Nummern-Salat schon zweimal angeschrieben, allerdings scheint das keine Priorität zu haben, was schade, aber auch verständlich ist...

Liebe Grüße,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5432
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

Re: MSG - Mesemb Study Group

Beitrag  brom am Mi 23 März 2016, 14:51

Hi Tim,

das nenne ich eine Antwort! Ich danke Dir sehr dafür!
Ich werde heute noch Eric 'ne Mail schreiben und ihn fragen. Mal schauen, was er dazu sagt/schreibt.
Ein tolles Foto übrigens, Kompliment!
Inzwischen habe ich die Samen 'Betty's Beryl', und zwar von Eric. Aber dank Dir weiss ich jetzt schon, dass dies verschiedene Lithops sind - um so besser ist es! Dieses Jahr werde ich auch Bella Ketty aussäen - habe inzwischen Samen aus drei Quellen. Die aucampuae - Familie finde ich super! Sehr schöne, farbige Kultivare und anspruchslos dazu. Es fehlen mir jetzt noch einige Formen aus Asien...

Besten Dank und Gruß
Boris
avatar
brom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 120
Lieblings-Gattungen : Lithops, diverse Kakteen und andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten