Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Nasse spegazzinis

Nach unten

Nasse spegazzinis Empty Nasse spegazzinis

Beitrag  Cristatahunter am Sa 07 März 2015, 22:20

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Wasser perlt nicht ab, sondern wird von den Dornen absorbiert.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20003
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nasse spegazzinis Empty Re: Nasse spegazzinis

Beitrag  bilbost am Do 12 März 2015, 14:31

Superschöne Pflanzen. Und immer interessant,wie sich die Dornen beim Befeuchten färben. Leider wollen die spegazzinis bei mir nie so richtig keimen
bilbost
bilbost
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 75
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pelecyphora

Nach oben Nach unten

Nasse spegazzinis Empty Re: Nasse spegazzinis

Beitrag  Cristatahunter am Do 12 März 2015, 17:36

bilbost schrieb:Superschöne Pflanzen. Und immer interessant,wie sich die Dornen beim Befeuchten färben. Leider wollen die spegazzinis bei mir nie so richtig keimen

Interessant ist das bei z.B. Notocactus das Wasser abperlt. Bei den Gymnocalycium wird das Wasser von den Dornen aufgenommen. Ich vermute das sie das Wasser in den Körper leiten können.

Ich sähe bei jeder Gelegenheit spegazzinis aus. Jedes mal wenn es solche zu kaufen gibt und jedes Mal sehen die kleinen wieder anders aus. Es ist wie bei Echinocactus horrizontalonius. Aber keimen wollen sie bei mir auch nicht so gut. Evtl. brauchen sie weniger warm.


Zuletzt von Cristatahunter am Do 12 März 2015, 17:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20003
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nasse spegazzinis Empty Re: Nasse spegazzinis

Beitrag  bilbost am Do 12 März 2015, 17:40

Da werde ich mich beim nächsten Gießen mal davor setzten und hören, ob sie schlürfen
bilbost
bilbost
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 75
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pelecyphora

Nach oben Nach unten

Nasse spegazzinis Empty Re: Nasse spegazzinis

Beitrag  Gymnocalycium am Do 12 März 2015, 21:24

Hallo

an einemd er Originalstandorte ( San Jose de Escalchi) stehen die G. spegazzinii zeitweise sogar unter Wasser für einige Tage, denn das ist reines Schwemmland dort

Vg
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1401
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten