Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Sulcofreunde

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Sulcofreunde

Beitrag  kakteen und mehr am Mo 16 März 2015, 21:19

Hallo Willi,

zuerst von mir auch ein herzliches Dankeschön an dich für die viele Arbeit die du dir machst.

Meine Sammlung besteht so ca. um die 1000 Pflanzen, zwar ist mein Hauptaugenmerk auf Tricho- und Hildewinterahybriden, aber trotzdem habe ich so ca. 50 Sulcos in meiner Sammlung und möchte die auch nicht missen. Wenn sich die Blütenkränze auftun eine schöne Abwechslung zu meinen anderen Kakteen, gerne hätte ich noch mehr, aber der liebe Platz...
avatar
kakteen und mehr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1206

Nach oben Nach unten

Re: Sulcofreunde

Beitrag  Msenilis am Do 19 März 2015, 23:33

Hallo  Willi,
nun haben sich schon drei Tage keine Sulcoliebhaber mehr gemeldet.
Das heißt, da fast nur "neue Beiträge seit letztem Besuch" angesehen wird,
ist das Thema so gut wie beendet.
Vor etwa drei Jahren hatte ich ein ähnliches Thema aufgemacht.
https://www.kakteenforum.com/t10503-sulcofreunde-meldet-euch
Da findest Du noch ein paar Sulcofreunde, die sich jetzt hier noch nicht gezeigt haben.
Und auch darüberhinaus gibt es sicher noch weitere die deine Arbeit hier ganz hoch einschätzen.
danke
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 927
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Sulcofreunde

Beitrag  sensei66 am Fr 20 März 2015, 07:56

Msenilis schrieb:Und auch darüberhinaus gibt es sicher noch weitere die deine Arbeit hier ganz hoch einschätzen.
Ja, mich zum Beispiel. Ich finde die Sulco-Beiträge großartig und lese sie mit großem Interesse. danke
Ich habe mich hier noch nicht zu Wort gemeldet, weil die Sulcos in meiner Sammlung (leider) eher unterrepräsentiert sind (ca. 25 Stück). Dabei mag ich sie eigentlich sehr gerne, aber andere Gattungen eben auch. Aber wenn ich mal mehr Platz habe...
Einige meiner Pflanzen sind übrigens von Willi, vor ein paar Jahren hatte ich mal die Gelegenheit, mir seine Sammlung ansehen zu dürfen. Davon bin ich heute noch beeindruckt.

ciao
Stefan
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2090

Nach oben Nach unten

Re: Sulcofreunde

Beitrag  volker am Fr 20 März 2015, 20:40

Teufel hab Heute wieder 38 kleine neue Sulcos bekommen Teufel
avatar
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1891
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Re: Sulcofreunde

Beitrag  Msenilis am Do 26 März 2015, 23:32

Hallo  Sulcofreunde,
am Sonntag habe ich die ersten "Knöspchen" an meinen Sulco`s entdeckt.
Andere sind da sicher schon weiter.
Aber auf die Blütenpracht müssen sicher noch alle ein wenig warten.
Deshalb mal hier einige Bilder von zwei meiner speziellen Sammelobjekte als kleine Vorfreude.
Sulccorebutia rauschii Formen in einer Zusammenpflanzung mit und ohne Blüten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dazu eine Collage von callecallensis Blüten
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 927
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Sulcofreunde

Beitrag  volker am Fr 27 März 2015, 08:35

Hallo Manfred

ja du bist einer der Übeltäter die den Sulcovirus bei mir eingebracht haben und das ist gut so. Laughing  So schöne kleine farbenprächtige Kakteen muss man einfach sammeln. Sie sind ein schöner Gegenpol zu den Frostharten die ich ja sonst sammle.
Deine Bilder sind ein Traum Manfred , könnte glatt schon wieder bestellen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1891
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

rauschii

Beitrag  sulco-willi am Fr 27 März 2015, 13:02

Ja, ja, ihr rauschii- und callecallensis-Verrückten. Sieht schon gut aus. Aber es gibt doch noch so viele andere, mindestens ebenso schöne Sulcos................

Ich bin mal gespannt, ob bei mir in diesem Jahr die letzten Rauschiis, die bis jetzt noch nie geblüht haben, es endlich mal tun - Faule Sippschaft Laughing

Gruß

Willi


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
besuch mich auch bei www.sulcorebutia.de
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 711
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Re: Sulcofreunde

Beitrag  Shamrock am Fr 27 März 2015, 13:33

sulco-willi schrieb:Ich bin mal gespannt, ob bei mir in diesem Jahr die letzten Rauschiis, die bis jetzt noch nie geblüht haben, es endlich mal tun - Faule Sippschaft Laughing
Meine gedrückten Daumen sind dir gewiss!

An dieser Stelle herzliche Grüße an meine S. rauschii WR289 - ein schönes, großes Polster mittlerweile und Blüten in all den Jahren? Null! Dann doch lieber Klone ohne Stammbaum und dafür mit alljährlichen Blüten. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9977
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Sulcofreunde

Beitrag  Msenilis am So 29 März 2015, 23:32

Hallo ,

sulco-willi schrieb:Ja, ja, ihr rauschii- und callecallensis-Verrückten. Sieht schon gut aus. Aber es gibt doch noch so viele andere, mindestens ebenso schöne Sulcos..............
Habe die Kritik vestanden, und will deshalb mal zwei überraschende Erstblüher des letzten
Jahres mit etwas Geschichte dazu zeigen.
2009 kaufte ich mir eine kleine Gruppe Der SR. KK 870 von der OG Leipzig.
Laut Kompendium also eine tiraquensis.
Diese Gruppe hat bis jetzt nicht geblüht! Beim Umtopfen hatte ich drei kleine Sprosse abgemacht,
und ziemlich langwierig neu bewurzelt. Zwei habe ich letztes Jahr weitergegeben.
Der mir verbliebene Sproß hat im vergangenen Jahr nun diese aparte Blüte hervorgebracht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wenn die größere Gruppe auch dieses Jahr nicht blüht, werde ich sie total in Einzelteile schneiden,
und sehen, was aus diesen wird.
Die zweite Überraschung lieferte mir eine albissima, die ich noch vor der Wende ausgesäht hatte.
Leider habe ich die Feldnummer, die sie hatte, nicht mehr in meinen Unterlagen, weil ich damals
über deren Bedeutung noch sehr unaufgeklärt war.
Ich habe diese Pflanze aufgrund meiner beruflichen Abwesenheit bis zu meinem Rentenalter
nie Blühen gesehen, und deshalb habe ich sie kurz danach verschenkt, weil ich noch eine andere
albissima hatte.
Einen kleinen Sproß davon habe ich aber auch neu bewurzelt, und der überraschte mich nun mit
dieser tollen Blüte:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke Willi für die neuen callecallensis Blüten in deinen Fachbeiträgen.
Und entschuldige, eigentlich sollten sich in diesem thread ja nur Sulcoliebhaber mal outen. lol! lol!
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 927
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Kritik

Beitrag  sulco-willi am Mo 30 März 2015, 10:50

Msenilis schrieb:Hallo ,

sulco-willi schrieb:Ja, ja, ihr rauschii- und callecallensis-Verrückten. Sieht schon gut aus. Aber es gibt doch noch so viele andere, mindestens ebenso schöne Sulcos..............
Habe die Kritik vestanden, und will deshalb mal zwei überraschende Erstblüher des letzten
Jahres mit etwas Geschichte dazu zeigen.
2009 kaufte ich mir eine kleine Gruppe Der SR. KK 870 von der OG Leipzig.
Laut Kompendium also eine tiraquensis.
Diese Gruppe hat bis jetzt nicht geblüht! Beim Umtopfen hatte ich drei kleine Sprosse abgemacht,
und ziemlich langwierig neu bewurzelt. Zwei habe ich letztes Jahr weitergegeben.
Der mir verbliebene Sproß hat im vergangenen Jahr nun diese aparte Blüte hervorgebracht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wenn die größere Gruppe auch dieses Jahr nicht blüht, werde ich sie total in Einzelteile schneiden,
und sehen, was aus diesen wird.

Danke Willi für die neuen callecallensis Blüten in deinen Fachbeiträgen.
Und entschuldige, eigentlich sollten sich in diesem thread ja nur Sulcoliebhaber mal outen. lol! lol!

Hallo Manfred,

von Kritik kann hier keine Rede sein. Für mich ist jede Art und Weise, wie sich jemand mit den Kakteen beschäftigt völlig OK und wenn jemand Rauschii- oder callecallensis-verrückt ist, spielt das für mich überhaupt keine Rolle. Im besten Fall war meine Ansprache etwas gelästert....

Auch die Platzierung deines Beitrags an dieser Stelle ist für mich in Ordnung. Was mich bei dieser Anfrage interessiert hat, habe ich schon erfahren und für mich ist eigentlich jedes Mittel recht, um die Kommunikation aufrecht zu erhalten.

Noch ein Wort zu deiner KK870. Knize hat unter dieser Feldnummer alles Mögliche geschickt, angefangen von S. steinbachii bis zu unterschiedlichsten Formen von S. steinbachii v. hoffmannii. Damals war es Mode all diese etwas dubiosen Pflanzen, die von der Straße Cochabamba - Sta. Cruz bei km 50-60 kommen, als S. cochabambina zu bezeichnen. Daran ist Rausch Schuld, weil er Pflanzen der unterschiedlichsten Standorte unter diesem Namen vereinigt hatte. Unter diesen Namen passte so ziemlich alles rein. Erst in unserem Buch 2000 (Link zum Hernterladen an anderer Stelle) hatten wir damit aufgeräumt und die meisten dieser Pflanzen zu S. steinbachii (damals noch krugerii) var. hoffmannii gestellt und das trifft auch für deine Pflanze zu. Im Gegensatz zu den meisten anderen KK870 blüht sie sogar gelborange, entspricht also genau dem Bild einer hoffmannii. Die Angabe von Knize, dass das S. tiraquensis von Mizque sei, darf man noch nicht einmal annähernd ernst nehmen.

Viele Grüße

Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
besuch mich auch bei www.sulcorebutia.de
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 711
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten