Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Welche Seite "in die Sonne"?

5 verfasser

Nach unten

Welche Seite "in die Sonne"? Empty Welche Seite "in die Sonne"?

Beitrag  Cacti-Man Fr 20 März 2015, 16:35

Grüße Euch,

nachdem ich mich die letzten Wochen zum Thema Kakteen schlau gemacht habe,machte ich mich auf den Weg,eben jene Objekte der Begierde käuflich zu erwerben.

Was soll ich sagen,es erwies sich als deutlich schwieriger als angenommen.

Ausgehend von der Annahme man müsse nur in einen Blumenladen,Gartencenter oder gar (ich weiß-igitt) Baumarkt hat es dann doch viele,viele Anläufe gebraucht ansprechende Pflänzchen zu finden.

Irgendwann war eine,wie ich finde,stimmige Sammlung zusammen und nun zur Frage.

Den Kollegen hier fand ich wegen seiner Farbe recht interessant,wohl wissend um sein deformiertes Äußeres.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das gute Stück scheint,so zumindest meine Vermutung als Laie,beim Züchter zu einseitig in der Sonne gestanden zu haben.

Nun zu meiner Frage,ist die (dickere) linke Seite die,die zu viel Licht bekommen hat?
Oder die rechte Seite,da der Kaktus sich in diese Richtung geneigt zu haben scheint?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Für mich als Anfänger klingen beide Thesen plausibel.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Um das gute Stück nun wieder halbwegs in Form zu bringen,soll ich die linke oder rechte Seite der Sonne zuwenden,wenn ich in einpflanze?

Vielen Dank für Eure Hilfe,

Jörn
Cacti-Man
Cacti-Man
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6

Nach oben Nach unten

Welche Seite "in die Sonne"? Empty Re: Welche Seite "in die Sonne"?

Beitrag  bilbost Fr 20 März 2015, 17:34

Hallo Jörn,

der Kaktus hat mit der niedrigeren Seite zum Licht gestanden. Außerdem war es wahrscheinlich zu wenig (sieht man auch am hellgrünen Neutrieb mit fast vollständig fehlenden Dornen im Scheitel). Deshalb ist es jetzt wichtiger, ihn erstmal an volle Sonne zu gewöhnen, damit er nicht verbrennt. Stelle ich am besten für drei, vier Wochen halbschattig oder schattiere mit z.Bsp. Seidepapier. Dabei kannst Du ihn mit der höheren Seite zum Licht stellen. Musst Du aber nicht, denn wenn er genug Licht bekommt, wächst er von allei wieder mehr oder weniger gerade. Außerdem ist Natur sowieso selten rechtwinklig ;-)
Es gibt sogar Arten, die ihren Scheitel prinzipiell Richtung Sonne neigen (Eriocactus).

Gruß
Thomas
bilbost
bilbost
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 88
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pelecyphora

Nach oben Nach unten

Welche Seite "in die Sonne"? Empty Re: Welche Seite "in die Sonne"?

Beitrag  Echinopsis Fr 20 März 2015, 17:42

Herzlich Willkommen bei uns im Forum Jörn! Smile

Ergänzend zu dem, was Thomas bereits geschrieben hat, empfehle ich Dir Deine Neuanschaffungen zu enttorfen.
Hier (klick) findest Du dazu eine Anleitung.
Das ist in meinen Augen noch wichtiger als die "richtige Seite" zu finden. Wobei bei mir Kakteen im GWH auch mal gedreht werden. Ich finde die dass die richtige Seite (sprich wieder genauso drehen wie die Pflanze vorher stand) eine untergeordnete Rolle spielt.
Aber darüber lässt sich wohl streiten, da hat Jeder seine eigene Auffassung.

Gruß
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 14143
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Welche Seite "in die Sonne"? Empty Re: Welche Seite "in die Sonne"?

Beitrag  Cacti-Man Fr 20 März 2015, 18:01

Vielen Dank Euch für die schnellen und hilfreichen Antworten.

Enttorfen war unbedingt vorgesehen, der Bengel sollte nicht in seinem Töpfchen bleiben und wird in passendes Substrat gepflanzt.

Dieses soll in einer recht großen Schale geschehen (Kaktusgarten) und wird zum Wochenende in Angriff genommen.

Vor dem Einpflanzen wollte ich halt noch Eure Meinung zum Thema "Sonneneinstrahlung" hören, was ja auch prima geklappt hat.

Habt ein schönes Wochenende,
Jörn
Cacti-Man
Cacti-Man
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6

Nach oben Nach unten

Welche Seite "in die Sonne"? Empty Re: Welche Seite "in die Sonne"?

Beitrag  RalfS Fr 20 März 2015, 19:20

Hallo Jörn

wenn du deinen Notocactus enttorft hast, lass ihn noch ein bisschen liegen,
damit die Bruchstellen an den Wurzeln abtrocknen können.
Einpflanzen dann eher in einer Woche.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3346

Nach oben Nach unten

Welche Seite "in die Sonne"? Empty Re: Welche Seite "in die Sonne"?

Beitrag  Shamrock Fr 20 März 2015, 21:46

Cacti-Man schrieb:nachdem ich mich die letzten Wochen zum Thema Kakteen schlau gemacht habe,machte ich mich auf den Weg,eben jene Objekte der Begierde käuflich zu erwerben.

Was soll ich sagen,es erwies sich als deutlich schwieriger als angenommen.

Ausgehend von der Annahme man müsse nur in einen Blumenladen,Gartencenter oder gar (ich weiß-igitt) Baumarkt hat es dann doch viele,viele Anläufe gebraucht ansprechende Pflänzchen zu finden.
Beim nächsten Mal einfach hier irgendwo einkaufen: http://www.dkg.eu/cms/cs/index.pl?navid=Veranstaltungen_1003&sid=vWFMr9nOrWgDoGfTX3JisiDcBXMr5SvN
--> viel größere Auswahl
--> gesündere Pflanzen
--> im Normalfall kein Enttorfen nötig
--> kompetente Beratung beim Einkauf
--> geniales Preis-Leistungs-Verhältnis
--> dein Geld kommt bei Liebhabern oder Spezialgärtnereien an und nicht bei irgendwelche Großkonzernen
--> etc. und überhaupt Wink
Nur so als kleine Anregung am Rande.

Viele Spaß und Erfolg mit deiner Sammlung!

Shamrock (aka Matthias)
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28493
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Welche Seite "in die Sonne"? Empty Re: Welche Seite "in die Sonne"?

Beitrag  Cacti-Man Fr 20 März 2015, 23:14

So, da bin ich wieder.
Schön auch wenn die Hamburg Freezers und der Hamburger SV, deren Stadien ca. 10 Meter auseinander liegen, zeitgleich Spiel Schluss haben und siebzigtausend Menschen versuchen nach Hause zu kommen.

Da kommt Freude auf...

@Ralf:
Danke für den Hinweis, habe das Einpflanzen aus Zeitmangel auf nächste Woche verschoben.
Morgen werde ich also nur einige der sieben Töpfchen "entrumpeln".

@Matthias:
Im Prinzip bin ich da ganz bei Dir, diese ganze billige evilJet Mentalität geht mir gehörig auf den Keks.

Nur wollte ich in meinem Fall schnell Resultate sehen und bis zur nächsten Messe zu warten, die dann vielleicht noch 200km entfernt ist, das stand in keinen Verhältnis.

Trotz allem, ich bin ganz Deiner Meinung und werde mir die Liste genau ansehen.

Macht's gut,
Jörn
Cacti-Man
Cacti-Man
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6

Nach oben Nach unten

Welche Seite "in die Sonne"? Empty Re: Welche Seite "in die Sonne"?

Beitrag  Shamrock Sa 21 März 2015, 21:49

Cacti-Man schrieb:und bis zur nächsten Messe zu warten, die dann vielleicht noch 200km entfernt ist, das stand in keinen Verhältnis.
Trotz allem, ich bin ganz Deiner Meinung und werde mir die Liste genau ansehen.
Moin Jörn,
200 km. weit musst du mit Sicherheit nicht fahren und das Warten hält sich auch in Grenzen. Frohes Stöbern in der Liste! Wink
Matthias
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28493
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten