Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Einsteigerberatung

+4
Datensatz
Fred Zimt
Echinopsis
Keller Kalli
8 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Einsteigerberatung Empty Einsteigerberatung

Beitrag  Keller Kalli Fr 20 März 2015, 19:53

Da ich gerade erst in die Haltung von Sukkulenten einsteige, stellt sich mir die Frage: Welche Gattungen eignen sich überhaupt für mich ?

Die Bedingungen die ich bieten kann, sind :

- 5.OG feinster ostdeutscher Plattenbau, Fünfgeschosser mit Fernheizung
- alle Fenster und der Balkon sind Süd-SüdWest Richtung, also Sonne satt
- ein kühler Keller ist nicht vorhanden
- die Wohnung ist was die LF angeht sehr trocken (frisch gewaschene Wäsche trocknet im Wohnzimmer binnen 2 Tagen)
- auch im Winter nicht unter 20°C


Der eine oder andere Rat zur Haltung der empfohlenen Gattungen wäre mir in diesem Thema natürlich sehr willkommen.

Danke im Voraus



Martin
Keller Kalli
Keller Kalli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 51
Lieblings-Gattungen : Winterharte

Nach oben Nach unten

Einsteigerberatung Empty Re: Einsteigerberatung

Beitrag  Echinopsis Fr 20 März 2015, 20:00

Hi Martin,

Du hast einen Vorteil und einen Nachteil in meinen Augen.
Der Vorteil ist ganz klar die Lage. Südlage ist für die Haltung von sukkulenten Pflanzen ideal geeignet.
Eine warme Überwinterung hingegen nur für wenige Kakteen. Gerade die kalte Überwinterung ist wichtig für ein gutes Wachstum und entsprechende Knospenbildung im Folgejahr.

Was für Deine Bedingungen gut geeignet ist sind sämtliche Vertreter der Gattungen Discocactus, Melocactus, Uebelmannia.
Diese Gattungen brauchen eine warme Überwinterung! Wobei Discocacteen und Uebelmannia nicht direkt Anfängerkakteen sind, aber man bekommt sie meist gepfropft, daher sind sie gepfropft unempfindlich. Melocacteen findest Du häufig auch mal im Baumarkt, dann aber in ungeeignetem Substrat.
Melocactus und Discocactus bildet ein Cephalium (Wolle im Scheitel). Sobald sie dieses Cephalium haben, sind die Pflanzen blühfähig.

Darüber hinaus kannst Du gut "andere" Sukkulenten kultivieren, sprich keine Kakteen. Gut geeignet sind z.B Aloen, Haworthien etc. Da kann Dir vielleicht ein Fachmann der diese Gattungen kultiviert noch Tips geben.
Wegen der empfohlenswerten Gattungen kannst Du Dir im Bilderlexikon mal einen optischen Eindruck vermitteln:
Discocactus
Melocactus
Uebelmannia

Vielleicht helfen Dir diese Tips für den Anfang. Wenn Du weitere Fragen hast, bitte fragen, dafür ist das Forum ja da.

Gruß
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15204
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Einsteigerberatung Empty Re: Einsteigerberatung

Beitrag  Keller Kalli Fr 20 März 2015, 20:25

Danke Daniel.

Für die Überwinterung könnte ich doch auch ein gut isoliertes Balkongewächshaus anfertigen, oder ? Hier in Jena sind die Winter dank der Kalkberge relativ mild, an der Hauswand vom Balkon hatte ich diesen Winter max. -5°C.
Keller Kalli
Keller Kalli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 51
Lieblings-Gattungen : Winterharte

Nach oben Nach unten

Einsteigerberatung Empty Re: Einsteigerberatung

Beitrag  Fred Zimt Fr 20 März 2015, 20:27

Hallo Martin,

ich bin kein Fachmann, aber ich könnt mir vorstellen,
daß es unter den Euphorbien, Sansevierien und Ceropegien welche gibt,
denen es bei dir gefällt.

An meinem Arbeitsplatz gedeihen unter ähnlichen Bedingungen
Cynanchum marnierianum
Dorstenia foetida
Dorstenia hildebrandtii
Dioscorea elephantipes

eine Lepismium-Art

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Einsteigerberatung Empty Re: Einsteigerberatung

Beitrag  Keller Kalli Fr 20 März 2015, 20:33

Danke Fred, Dorstenia foetida gefällt mir ja schon irgendwie.
Keller Kalli
Keller Kalli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 51
Lieblings-Gattungen : Winterharte

Nach oben Nach unten

Einsteigerberatung Empty Re: Einsteigerberatung

Beitrag  Datensatz Fr 20 März 2015, 21:15

Eine interessante Alternative für dich sind noch winterharte Kakteen. Die kannst du einfach auf dem Balkon überwintern, nur trocken müssen sie stehen. Darüber kannst du dich im Forenbereich "Winterharte" informieren. Geeignet sind insbesondere eine Reihe von Echinocereus, aber auch Maihueniopsis, Pterocactus und einige andere. Die bekommst du am besten in guten Kakteengärtnereien, in Gartenmärkten eher nicht. Auch auf Kakteenbörsen gibt es immer wieder welche.
Datensatz
Datensatz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 362
Lieblings-Gattungen : Aloe, Ferocactus, Astro, Tephro, EC

Nach oben Nach unten

Einsteigerberatung Empty Re: Einsteigerberatung

Beitrag  Keller Kalli Fr 20 März 2015, 21:22

Danke Datensatz, die wären auf jeden Fall eine Option für mich.
Keller Kalli
Keller Kalli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 51
Lieblings-Gattungen : Winterharte

Nach oben Nach unten

Einsteigerberatung Empty Re: Einsteigerberatung

Beitrag  Soulfire Fr 20 März 2015, 21:24

Ich würde beides machen, winterharte auf dem Balkon und die anderen genannten für drinnen Wink
Da hast du dann auf jeden Fall ne Menge Auswahl!
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 648
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Einsteigerberatung Empty Re: Einsteigerberatung

Beitrag  Torro Fr 20 März 2015, 21:37

Hallo Martin,

das erinnert mich... Geanau. 5. OG
Ich hatte mir vor ein Fenster auf dem Balkon einen Glaskasten bauen lassen.
Einfach verglast. Im Winter Fenster innen angeklappt. Im Sommer die oberste Glasscheibe
abgenommen.
Damit liessen sich alle Kakteen problemlos über den Winter bringen.
Im Sommer standen die meisten auf dem Balkon.
Das war eine bunte Mischung: Astros, Trichos, Mammis, Rebutien.

Aber niemals die empfindlichen, von Daniel genannten Arten. Was soll das denn Daniel? scratch

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6893
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Einsteigerberatung Empty Re: Einsteigerberatung

Beitrag  Keller Kalli Fr 20 März 2015, 21:48

So hatte ich es angedacht, Soulfire. Ich habe gerade mal ein wenig über die vorgeschlagenen Gattungen das Netz durchstöbert und bin schonmal begeistert. Da haben meine Fleischies wohl Konkurenz bekommen.   *Kaktus*


@Torro: Das Fenster anzuklappen würden mir meine Frösche im Winter echt übel nehmen, trotz Heizkabel unter der Frontlüftung. Shocked


Zuletzt von Keller Kalli am Fr 20 März 2015, 21:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Keller Kalli
Keller Kalli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 51
Lieblings-Gattungen : Winterharte

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten