Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

variegate Sämlinge

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

variegate Sämlinge - Seite 3 Empty Re: variegate Sämlinge

Beitrag  Torro am Sa 18 Jul 2015, 17:03

Hallo Christiane,

das mit den runtergefallenen Sämlingen ist mir früher auch ab und an passiert.
Deshalb liegt jetzt meist ein Stück Küchenkrepp vor mir beim pfropfen.
Da hüpfen die nicht runter und sind gut zu sehen, falls sie drauf fallen.

Opuntie als Pfropfunterlage? Da bin ich gespannt ob der Echinocereus wächst.
Opuntie mag nicht alles. Es wächst zwar alles an aber beispielsweise Feros oder Astros
wachsen da nicht.
Auch sollte man gerade bei Opuntia den Pfröpfling richtig an den Rand schieben. Dort sind
die Leitbündel.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6787
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

variegate Sämlinge - Seite 3 Empty Re: variegate Sämlinge

Beitrag  Christiane am So 19 Jul 2015, 10:27

Hi Torro,
ich hab ja im anderen Thread schon was dazu geschrieben.
Ich lasse mich jetzt einfach überraschen ob es was wird oder nicht. Wie heißt das, trial and error - learning by doing? Wink
Christiane
Christiane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 108
Lieblings-Gattungen : Echinopsishyb., Echinocereus und noch mehr...

Nach oben Nach unten

variegate Sämlinge - Seite 3 Empty Meint Ihr, der bleibt so?

Beitrag  Antonia99 am Mi 10 Apr 2019, 23:32

Einer meiner kleinen G. netrelianum trägt einen gelben Hut. Da er gerade nach dem pikieren wieder wächst, scheint es ihm gut zu gehen. Ob er wohl so bleibt?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1031

Nach oben Nach unten

variegate Sämlinge - Seite 3 Empty Geisterkeimling??

Beitrag  AngP am Mo 17 Jun 2019, 13:40

Bei meiner Cleistocactus colademononis Aussaat ist, vor gut einer Woche schon, ein komplett farbloser Keimling geschlüpft.

Gibt es das öfter? Hat er eine Überlebenschance, so ohne Chlorophyll? Oder wird er evtl noch grün? scratch

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
AngP
AngP
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : Alle die mit starker Sonne und grosser Hitze klarkommen.

Nach oben Nach unten

variegate Sämlinge - Seite 3 Empty Re: variegate Sämlinge

Beitrag  gerwag am Mo 17 Jun 2019, 21:29

Ja, kommt vor. Es ist unwahrscheinlich, dass er noch Chlorophyl ausbildet.
Du kannst versuchen, den Sämling auf eine geeignete Unterlage zu Pfropfen. Ich habe das letztes Jahr mit einigen Chlorophylfreien Chamaecereus-Hybriden gemacht.
Siehe hier:
https://www.kaktesamlingspfropfung-chlorophylfreie-chamaecereus-arachnacantha
Allerdings hatte ich hier den Vorteil, dass sie wenigstens gelbe und rote Pigmente als Sonnenschutz ausgebildet haben.
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 209
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

variegate Sämlinge - Seite 3 Empty Re: variegate Sämlinge

Beitrag  jupp999 am Mo 17 Jun 2019, 23:27

Hallo Angie,

Gibt es das öfter?
Es kommt manchmal vor.
Normalerweise fallen diese "Weislinge" nach wenigen Tagen in sich zusammen ... .
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2173

Nach oben Nach unten

variegate Sämlinge - Seite 3 Empty Re: variegate Sämlinge

Beitrag  AngP am Di 18 Jun 2019, 09:19

Sehr interessant. Ans Pfropfen werde ich mich wohl nicht wagen, vor allem auch, weil ich keine Unterlage zur Auswahl habe. Und ob das mit einem C. colademononis überhaupt funktioniert? Wie würde er aussehen, wenn es funktioniert? Komplett weisshaarig? Hmmm..... So gesehen machts schon neugierig.

Aber naja, ich werde der Natur ihren Lauf lassen. Wahrscheinlich wird der Keimling dann wenn alle Samenkornreserven aufgebraucht sind eingehen Sad

Danke für eure Information Smile
AngP
AngP
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : Alle die mit starker Sonne und grosser Hitze klarkommen.

Nach oben Nach unten

variegate Sämlinge - Seite 3 Empty Re: variegate Sämlinge

Beitrag  Torro am Di 18 Jun 2019, 18:45

Hallo Angie,

klar funktioniert das mit C. colademo.... Jusbertii oder eine übliche Sämlingsunterlage wäre passend.
Aber die weißen halten sich maximal ein Jahr - zumindest ist das mein persönlicher Rekord.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6787
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

variegate Sämlinge - Seite 3 Empty Ja, er bleibt so. Forztsetzung vom April

Beitrag  Antonia99 am Do 05 Sep 2019, 21:51

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Man sieht schon deutlich, dass seine grünen Kollegen ihn an Wachstum überholen, aber er wächst auch, und trägt mittlerweile sehr klares, modisches Gelb.

Vielen Dank, Fred, für das Auffinden des Beitrags.
Wenn Du mal in geduldiger Stimmung bist und keine Bohnen zu schnippeln hast, schreibst Du mir mal kurz auf, wie das ohne ewige Sucherei geht?
Ich hab's nämlich immer noch nicht verstanden Embarassed
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1031

Nach oben Nach unten

variegate Sämlinge - Seite 3 Empty Re: variegate Sämlinge

Beitrag  Torro am Fr 06 Sep 2019, 07:19

Hallo Antonia,

der mit dem modischen Gelb hat ja noch einen Rest grün. Deshalb verhungert er nicht.

Mit dem Suchen ist es recht einfach:
- Suchfunktion anklicken
- Unbedingt "Erweiterte Suche" auswählen
- Eventuell mit "Suchen in" die Suche einschränken
- den Suchbegriff eingeben

und fertig. Da bekommt man schon was man sucht .... vorausgesetzt man hat
eine leise Ahnung was man sucht (Suchbegriff).

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6787
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten