Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Variegate Sämlinge

+29
Knufo
FEANOR
MeinKleinerGrünerKaktus
larshermanns
Torro
Schottekaktus
Shamrock
Orchidsorchid
papamatzi
Pondsnake
TIKA
Eriokaktus
Andreas75
jupp999
Antonia99
Totto
gerwag
AngP
Christiane
nikko
derbuhman
simon dach
Stachelsusi
Frühlingserwachen
rabauke
DanielDD
Nicki333
DieterR
Echinopsis
33 verfasser

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 8 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  larshermanns Di 16 Jun 2020, 07:17

TIKA schrieb:Okay, dann besorge ich mir Rasierklingen- gibts die in der Drogerie ??? Und da ist Wachs dran???-damit sie nicht rosten? Sorry, ich habe mich bisher nie mit diesen Rasierklingen so detailliert beschäftigt.
Moin Grit,

da ich mich mit einem Hobel rasiere, benötige ich herkömmliche Rasierklingen:

Astra Rasierklingen 100er Pack

Die sind scharf (ignorier bitte die Bewertungen, ich benutze die Klingen seit Jahren), und ich wüsste nicht, dass sie gewachst wären.
Allerdings ist jede Klinge in einem Wachspapier untergebracht, weshalb man sie vielleicht nicht selbst gewachst hat.
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 429
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 8 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus Di 16 Jun 2020, 12:11

Die Dinger gibt es im Drogeriemarkt auch von Wilkinson Sword (dann sinds keine 100 auf einmal) für nicht mehr als 3€
Ist ne schwarz-gelbe Verpackung.

Auch die sind scharf, also vorsichtig verwenden Very Happy
MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 217
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 8 Empty gepfropfter Sämling

Beitrag  TIKA Di 04 Aug 2020, 19:41

Hallo,

ich wollte mal berichten, was mit meinem Pfropfversuch geworden ist:
Also, der erste urspünglich ausgewählte Sämling ist nicht angewachsen-war nach einem Tag ein Spalt drunter zu sehen-er hatte sich nicht verbunden. Ich hatte den Sämling nicht beschwert, sondern nur mit dem Finger angepresst und dann eine Tüte drüber gemacht wegen der Luftfeuchigkeit. Dann habe ich zwei Tage später die Unterlage nochmal neu angeschnitten und habe es mit einem weiteren Sämling probiert und diesen mit Frischhaltefolie von oben auf die Unterlage gepresst-richtig mit bisschen Druck... Die Folie habe ich dann einige Tage später abgenommen und das Ganze so stehen lassen und es hat sich erstmal gar nichts weiter getan so ca. 3 Wochen lang. Vor zwei Wochen hat er dann angefangen zu wachsen. Mal sehen, ob er rosa bleibt oder doch noch grün wird.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Grüße
Grit
avatar
TIKA
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 61
Lieblings-Gattungen : Lithops, Hoya

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 8 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Torro Mi 05 Aug 2020, 07:15

Hallo Grit,

ich tippe auf grün oder gelb.
Glückwunsch.
Normalerweise genügt es, den Sämling beim pfropfen etwas anzudrücken.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6886
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 8 Empty Update zum Gelbling

Beitrag  Antonia99 Do 17 Sep 2020, 21:30

Mein gelber Gymno wächst stabil weiter, aber was mich doch wundert ist, dass er seinen beiden Brüdern nicht nur in der Farbe immer unähnlicher wird.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das ist nicht normal, oder?
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1510

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 8 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  FEANOR Fr 18 Sep 2020, 00:10

Hi Antonia,

der tatsächlich überhaupt nicht nach Gymnocalycium aus.
Bin gespannt, was aus dem wird.

Grüße
Denny
FEANOR
FEANOR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 406
Lieblings-Gattungen : Aztekium, Cleistocactus, Matucana, Myrtillocactus, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 8 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Knufo Fr 18 Sep 2020, 00:16


Hallo Antonia,

das ist wirkich super spannend. Bitte unbedingt weiter berichten!!
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5517
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 8 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Andreas75 Fr 18 Sep 2020, 01:00

Die Pflanze ist quasi gelb, das heißt, sie hat super wenige Assimilate zur Verfügung. Deswegen streckt sie sich so, weil sie so "hofft", schneller an mehr Licht zu kommen- das Kerlchen weiß ja nicht, dass es auch dann nicht mehr assimilieren wird können. Aber auch die Bedornung erhält so nicht die nötigen Bausteine zur guten Ausbildung.
Ich bin wirklich der Variegaten- Freak vor dem Herren, aber bei solchen Kandidaten würde ich dann, wenn sie so wenig grün haben, entweder veredeln, oder wenn kaum bis eher kein Chlorophyll vorhanden ist, aussortieren. Und reine Aurea-, oder Alba- Pflanzen (also quasi rein gelbe oder rein weiße) auch erst gar nicht veredeln. Damit eine panaschierte Pflanze relativ annähernd artgerecht gedeihen kann, sollte sie mindestens 40 % grün haben. Dann wird sie zwar langsamer, aber insgesamt doch recht typisch wachsen. Ist es viel weniger grün, gerät die Pflanze schnell in Defizite, und dann wird es prekär. Dann entweder veredeln, oder den Lauf der Natur akzeptieren. Ich liebe wie gesagt panaschierte Mutanten, aber lebenslange Pflegefälle bringen ja nun auch keinen Spaß.

Findet,
Andreas
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 594
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 8 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Torro Fr 18 Sep 2020, 07:18

Hm - ein Bastard? Ist Mammi fremd gegangen?

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6886
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 8 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Antonia99 Fr 18 Sep 2020, 20:54

Hallo Andreas,
das klingt einleuchtend, was Du da vorbringst. Bis jetzt macht sie ja keine Probleme, also warte ich mal ab, was weiter aus ihr wird.
Pfropfen ist nicht so meins, schaff's oder stirb Very Happy
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1510

Nach oben Nach unten

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten