Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Variegate Sämlinge

+29
Knufo
FEANOR
MeinKleinerGrünerKaktus
larshermanns
Torro
Schottekaktus
Shamrock
Orchidsorchid
papamatzi
Pondsnake
TIKA
Eriokaktus
Andreas75
jupp999
Antonia99
Totto
gerwag
AngP
Christiane
nikko
derbuhman
simon dach
Stachelsusi
Frühlingserwachen
rabauke
DanielDD
Nicki333
DieterR
Echinopsis
33 verfasser

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 10 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  TIKA So 18 Okt 2020, 13:09

Hallo,

hier mal ein Update, was aus meinem Pfropfversuch- Sämling geworden ist, den ich für meinen Sohn gestartet hatte- er ist gelb geworden und ich finde ihn eigentlich ganz hübsch- auch wenn es kein super-sonder-seltener Kaktus ist. Wer eine Idee hat, was es für einer sein könnte, kann sich gerne äußern- es war nämlich eine Mischung und bei Kakteen kenne ich mich nicht so aus...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Grüße Grit
avatar
TIKA
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 61
Lieblings-Gattungen : Lithops, Hoya

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 10 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Shamrock So 18 Okt 2020, 22:03

Auch in Gelb sieht er doch noch sehr hübsch aus.
Bezüglich der Bestimmung frühestens in einem Jahr nochmal nachfragen. In dem Alter grenzt es fast an ein Ratespiel, da die arttypischen Merkmale noch nicht ausgeprägt sind und aktuell ganz viele verschiedene Sachen theoretisch in Frage kommen.
Ich würde derzeit mal einen Thelocactus ins Rennen schicken.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28576
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 10 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  CharlotteKL Mo 19 Okt 2020, 13:33

Grit, ist doch toll, dass das mit dem Pfropfen gleich geklappt hat! Ist doch echt nicht selbstverständlich.
Viel Erfolg weiterhin!
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 10 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Antonia99 Do 17 März 2022, 23:09

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vor anderthalb Jahren hatte ich ja Fotos von meinem fehlfarbenen Kuckuckskind gezeigt.
So sehen sie jetzt beim Umtopfen aus. Er ist durch seinen Chlorophyllmangel zart und klein geblieben, aber doch völlig gesund. Vielleicht ein Chamaecereus?
Dazu fiel mir auf, dass der eine Gymno schon sprosst. Echt frühreif, der Kleine. Keine Blüten, aber Kinder.
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 10 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Cristatahunter Fr 18 März 2022, 06:43

Antonia99 schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vor anderthalb Jahren hatte ich ja Fotos von meinem fehlfarbenen Kuckuckskind gezeigt.
So sehen sie jetzt beim Umtopfen aus. Er ist durch seinen Chlorophyllmangel zart und klein geblieben, aber doch völlig gesund. Vielleicht ein Chamaecereus?
Dazu fiel mir auf, dass der eine Gymno schon sprosst. Echt frühreif, der Kleine. Keine Blüten, aber Kinder.

Vielleicht auch ein Echinocereus. Ein Chamaecereus hätte enger stehende Areolen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22403
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 10 Empty Variegate Sämlinge

Beitrag  Spickerer Fr 18 März 2022, 10:13

Hallo Antonia99,
die drei Pflanzen sehen irgendwie nicht nach Gymnocalycium uebelmannianum aus. Lediglich die Wuchsform des Gelben könnte passen. Rolling Eyes

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4796
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 10 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Shamrock Fr 18 März 2022, 11:28

Ich glaub auch das soll eher G. netrelianum heißen. Wink
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28576
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 10 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Cristatahunter Fr 18 März 2022, 12:43

Wenn man sich die (normalen) Gymnocalicien genau anschaut bemerkt man rasch das sie unterschiedlich gestaltet sind. Sprossverhalten, Areolenwolle sind unterschiedlich. Da hätte der Ausreisser auch als Gymnocalycium reingepasst.
Ist der Samen nicht artrein, können solche Überraschungen auftreten.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22403
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 10 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Antonia99 Mo 21 März 2022, 22:44

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Da steht G. netrelianum. Und so sahen sie vor dem Umtopfen von oben aus. Eigentlich sind sich die beiden anderen sehr ähnlich, finde ich. Mal abgesehen vom sprossen.
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten