Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm. Empty Sind Ranunkeln (Ranunculus) winterhart?

Beitrag  Gast am Di 02 Apr 2013, 16:21

Hallo alle zusammen,
habe zu Ostern von einer Freundin eine Ranunkel bekommen. Nun meine Frage,
ist sie Winterhart? Habe schon ins Netz geschaut aber nur 2-deutige Antworten gefunden.
Hat jemand Erfahrungen mit Ranunkeln?


Grüsse
Willy
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm. Empty Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  Astrophytum Fan am Di 02 Apr 2013, 16:49

Ranunkeln sind einjährig. Also nicht winterhart...
MfG Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm. Empty Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  Gast am Di 02 Apr 2013, 16:53

Hallo Michael,
danke für die Antwort.
Dann lasse ich sie lieber im Topf und solange es noch friert im Haus.



Grüsse
Willy
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm. Empty Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  plantsman am Mi 03 Apr 2013, 17:18

Moin,

die handelsüblichen Ranunkeln (Ranunculus asiaticus) ist mitnichten eine einjährige Pflanze. Sie bildet sogar Wurzelrüben aus. Diese "Krallen" sehen aus wie kleine Dahlienwurzel-Büschel.
Als winterwachsende Bewohnerin des östlichen Mittelmeerraums ist sie eine Kalt- bzw. Alpinenhaus-Pflanze. Von Natur aus treiben die Blätter im November wenn im Mittelmeergebiet die Regenzeit anfängt. Niedrigere Temperaturen (so um die 5 - 12° C), eine gleichmäßige Feuchtigkeit, etwas Dünger und ein sonniger Standort sind Pflicht. Kurzzeitig werden auch leichte Fröste vetragen, winterhart ist sie aber nicht. Im Laufe des April/Mai zieht sie ein und benötigt dann eine trocken-warme Sommerruhe. Das Substrat durchlässig-nahrhaft. Im Kakteenhaus wäre sie als winterlicher Farbspender gut geeignet. Ihr Wuchsrhythmus ist eben nur "andersrum".

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm. Empty Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  Wühlmaus am Do 04 Apr 2013, 08:49

Hallo Stefan,

vielen Dank für diese qualifizierte Aussage. Mir gefallen Ranunkeln auch ausgesprochen gut und vor Jahren hatte ich sie mal ins Gartenbeet gepflanzt (nur die Zwiebelchen/Krallen). Jetzt weiß ich auch, wieso da nichts bei herausgekommen ist. Aber unter den nun genannten Pflegebedingungen werde ich mir wohl doch mal einen Topf mit blühenden Ranunkeln zulegen. Überwinterungsmöglichkeiten habe ich ja nun.

Ich denke mal, dass man die allbekannten Freesien ebenso behandeln sollte? Die schaffen es nämlich auch nicht, unseren kalten Winter zu überstehen, wohingegen ich sie letzte Woche im Botanischen Garten in Barcelona üppig blühen sah (bei 20 °C).

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE Very Happy

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de (bald wieder online)
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5619
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm. Empty Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  Gast am Do 04 Apr 2013, 19:17

Hallo Stefan,
auch von mir vielen Dank für Deinen ausführlichen Beitrag. Die in der Mitte ist die geschenkte.Habe mir noch ein paar dazugepflanzt. jubelnn .Gabs billig beim EDEKA.
Wie sollte ich im Sommer denn weiterverfahren, kann ich die "Krallen" aus der Schale nehmen,Kühl lagern und im Herbst wieder einpflanzen?


Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm. Ranunk10

Grüsse
Willy
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm. Empty Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  plantsman am Fr 05 Apr 2013, 20:23

Moin,

meine mediterranen Geophyten lasse ich immer im Substrat, stelle die Töpfe aber an eine warme, trockene Stelle. Da Ranunkeln nicht "backen" dürfen, ist ein warmer Platz unter einem Tisch im Gewächshaus sicher geeignet. Gelegentlich mal einen "winzigen Schlock" Wasser und dann ab Oktober heller stellen und wieder mit dem Gießen beginnen. Sie sollten aber auf jeden Fall nach dem Absterben der Blätter in ein etwas mineralischeres Substrat getopft werden.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm. Empty Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  Gast am Sa 06 Apr 2013, 18:37

Hallo Stefan,
danke für den Tip!


Grüsse
Willy
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm. Empty Akelei - Aquilegia

Beitrag  Rouge am Mo 15 Jul 2013, 19:23

Cool Sie sind so vielfältig, daß ich mir dachte, sie in einen eigenen Thread zu stellen:

Die Akeleien - Aquilegia ... Hahnenfußgewächse mit einer Lebenszeit von 3-5 Jahren (von daher ist es immer gut, ein paar aussamen zu lassen, damit die Schönheiten auch zukünftig im Garten blühen können Wink ) ... Jondalar ist ja DER absolute Experte, was Akeleien betrifft und ich hoffe doch, daß er hin und wieder mal hier vorbeischaut Telefon 

Aquilegia fragrans - Duftakelei ... Samen von dieser Pflanze habe ich mal von Jondalar geschickt bekommen und nun erfreut mich diese Schönheit seit 3 Jahren Cool 
Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm. Aquile10

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5563
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm. Empty Clematis

Beitrag  Liet Kynes am Mo 15 Jul 2013, 20:14

Name gerade nicht zur Hand, wird (hoffentlich) nachgereicht
Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm. Clemat10
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2652

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten