Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Seite 2 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  Magenta am Di 16 Jul 2013, 13:31

...da hab ich auch was zu bieten, den Namen weiß ich aber leider auch nicht, bzw. ob die Pflanze überhaupt einen Namen bzw. Sortenbezeichnung hat ist fraglich, da sie vor etlichen Jahren als Schnäppchen beim Discounter gekauft wurde.

avatar
Magenta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 602

Nach oben Nach unten

Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  Liet Kynes am Di 16 Jul 2013, 14:18

Wunderbare Ausmaße hat deine jedenfalls Pflanze erreicht. Gerade für eine Discounterpflanze ein toller Fang - Man weiß ja nie,ob daraus resistente Gewächse werden.

Gruß,Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  Jürgen_Kakteen am Di 16 Jul 2013, 17:16

Liet Kynes schrieb:Wunderbare Ausmaße hat deine jedenfalls Pflanze erreicht. Gerade für eine Discounterpflanze ein toller Fang - Man weiß ja nie,ob daraus resistente Gewächse werden.

Gruß,Tim  

Hallo Tim
Da stimme ich die voll und ganz zu. Wenn ich meine betrachte, die hat so glaube ich grad mal 5 Blüten und ist auch schon 5 Jahre alt.
Irgendwie scheint ihr der Standort nicht so ganz zu gefallen.
avatar
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1429
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  Wüstenwolli am Fr 19 Jul 2013, 23:40

...sind wunderschöne, dankbare Blüher,
filigran und einfach unverzichtbar - auch für die " brummigen" Besucher Very Happy 



LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4780
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  Christa am Di 23 Jul 2013, 18:02

Hallo,





LG Christa
avatar
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  Rouge am Do 25 Jul 2013, 09:30

Ich bin ja von der Farbvielfalt der Aquilegia vulgaris immer wieder begeistert:

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4060
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  Tim am Sa 27 Jul 2013, 19:16

Wunderschöne Pflanzen, die allerdings auch schnell ungeplant überall wachsen  
Allerdings kenne ich die Systematik der Gattung überhaupt nicht ...die erreichten mich bisher immer ungeplant. Very Happy

Von dieser hier hab ich mir vor zwei Jahren Samen aus dem Urlaub mitgebracht (hat noch nicht geblüht). Witzig fand ich die stark verlängerten, rückwärts gerichteten Sporne an der Basis der Kronblätter. Sieht man leider nur an der unscharfen Blüte rechts.


Die zwei hier sind vor einigen Jahren im Garten meiner Mutter aufgetaucht. Gefüllte Akelei-Blüten kannte ich vorher gar nicht.


avatar
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 581

Nach oben Nach unten

Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  marie.777 am Sa 27 Jul 2013, 22:16

Hallo allerseits,

wow, diese gefüllten Blüten sind der Hammer, Tim!
Aber auch die auf dem ersten Bild würden ihren Weg in meinen Garten finden. grinsen2 

Hatte vor etwa zwei Monaten schon blühende Akeleien gekauft, die aber nur noch knapp eine Woche Blüten trugen.
Schade eigentlich.

Gruß,
Marie
avatar
marie.777
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 113

Nach oben Nach unten

Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  Christian am Sa 27 Jul 2013, 23:12

Tim schrieb:

Na wenn die mal nicht genial aussehen, solltest du mal Samen überhaben wäre ich nicht abgeneigt Very Happy 
avatar
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 507
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Re: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) - Winterlinge, Adonisröschen, Trollblumen, Anemonen, Clematis, uvm.

Beitrag  Rouge am So 28 Jul 2013, 09:41

Da kann ich mich Christian nur anschließen ... die rot-weiße Akelei ist einfach schön!

Und diese extrem gefüllten entstammen alle der "Barlow"-Linie ... da bleiben die Blüten relativ klein, auch der Sporn ist relativ klein, dafür aber bis zum "Geht-Nicht-Mehr" Füllung ... und trotzdem setzen diese Akeleien Samen an! Ich habe die Sorte "Black Barlow" im Garten und ernte jedes Jahr zuverlässig 2-3 Samenkapseln ab ... was mich natürlich umso mehr freut, da ja Akeleien nicht zu den langlebigen Pflanzen gehören Wink 

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4060
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten