Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Cleistocana

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Cleistocana Empty Cleistocana

Beitrag  Cristatahunter am Di 31 März 2015, 23:14

Cleistocana = Cleistocactus x Matucana
Macht nach langer enthaltsamkeit wieder Knospen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19815
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Cleistocana Empty Re: Cleistocana

Beitrag  Cristatahunter am Mi 29 Apr 2015, 15:50

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Blüte öffnet mehr und entsteht im Scheitel.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19815
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Cleistocana Empty Re: Cleistocana

Beitrag  Cactophil am Do 30 Apr 2015, 07:00

Sehr schön!!! Very Happy
Hab letztes Jahr meine Hildewintera colademononis mit Matucana madisoniorum gekreuzt (in beide Richtungen) und im November ausgesät - von Kreuzung Eins (Hilde als Mutterpflanze) haben 5 überlebt, von Kreuzung Zwei (Matuc. als Mutterpflanze) leider nur eine. Aber Deine Bilder lassen mich auf zukünftig schöne Pflanzen und ebensolche Blüten hoffen Wink
Cactophil
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1207
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Cleistocana Empty Re: Cleistocana

Beitrag  sensei66 am Do 30 Apr 2015, 07:35

Cool, sehr schöne Pflanze. Weißt du, welche Arten da beteiligt waren?
Ich finde diese Gattungshybriden sehr spannend, leider hat man nur selten Gelegenheit, welche zu bekommen. Und selbst bestäuben funktioniert leider auch nicht immer.
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2505

Nach oben Nach unten

Cleistocana Empty Re: Cleistocana

Beitrag  Cristatahunter am Do 30 Apr 2015, 08:40

Die Pflanze ist mir angeboten worden weil sie beim Vorbesitzer nie geblüht hatte. Auf dem Schild steht nur Cleisto x Matucana der Gestalt nach zu schliessen ist es C. straussii und M. madisonorum.
@Cactophil du hast mich inspiriert. Werde auch versuchen gattungsübergreifend zu bestäuben.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19815
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Cleistocana Empty Re: Cleistocana

Beitrag  Cristatahunter am Do 30 Apr 2015, 13:29

Jetzt habe ich Cleistocactus straussii mit Matucana aureiflora gepoppt. Hoffentlich kommt etwas dabei heraus.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19815
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Cleistocana Empty Re: Cleistocana

Beitrag  Cactophil am Do 30 Apr 2015, 17:43

Hab ich also erfolgreich den Kuppler gespielt? grinsen2
Ja, ich find das ebenso spannend! Man muß halt auch das Glück haben, daß die entsprechenden Pflanzen auch zur selben Zeit blühen - und funktionieren tut das auch nicht immer, sehr richtig. Ist mir letztes Jahr das erste Mal geglückt, die beiden zu kreuzen yeahh
Von der Blütenfarbe her wird bei beiden Kreuzungen wohl nicht mit extremen Überraschungen zu rechnen sein, allerdings wirds sehr interessant wie die jeweilige Körperwuchsform sich entwickeln wird! Bei Zeiten, wenn Unterschiede/Auffälligkeiten erkennbar werden, werd ich hier im Forum auf jeden Fall Fotos reinstellen.
Cactophil
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1207
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Cleistocana Empty Re: Cleistocana

Beitrag  Cristatahunter am Do 21 Apr 2016, 22:55

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mehr als doppelt so viele Blüten als im Vorjahr.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19815
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Cleistocana Empty Re: Cleistocana

Beitrag  Arnhelm am Fr 22 Apr 2016, 07:22

Tolle Blüten !
Aha, Cleistocana nennt man dann dieses Ergebnis...dann weiß ich ja bescheid, was ich auf meine Etiketten schreiben kann. Ich habe nämlich auch 2012 mal so eine Kreuzung durchgeführt, nämlich Matucana aureiflora x Cleistocactus tupizensis. Die Pflanzen sind gut herangewachsen, ich mache mal Fotos !
Ebenso habe ich mal Cleistocactus tupizensis x Echninopsis-Hybride gekreuzt. Optisch sehen diese Pflanzen denen der anderen Kreuzung sehr ähnlich. Vielleicht unterscheiden sich ja später die Blüten ?!
Arnhelm
Arnhelm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 246
Lieblings-Gattungen : Epicactus-Hybriden, ansonsten alles Querbeet

Nach oben Nach unten

Cleistocana Empty Re: Cleistocana

Beitrag  Cactophil am Fr 22 Apr 2016, 08:55

Oh, wirklich wunderschöne Blüten sind das an Deiner Cleistocana, Stefan! Very Happy Den Thread hier hatte ich ganz vergessen, schön daß Du ihn wieder hochgeholt hast!
Fast genau ein Jahr, nachdem ich hier auch meine Gattungshybriden erwähnt hab, sind sie jetzt fotogen genug Wink Und frisch pikiert dazu. Wirklich markante Unterschiede zu den Ursprungspflanzen sind noch nicht zu erkennen, aber mit zunehmender Größe werden sich wohl einige Merkmale ausbilden, denke ich. Spannend spannend! *Sabber*

Das hier sind die Sämlinge von Hildewintera colademononis x Matucana madisoniorum:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gehen ein wenig in die Länge und neigen schon ansatzweise zu hängendem Wuchs, ganz nach der Mutterpflanze!

Und hier die Gegenrichtung, Matucana madisoniorum x Hildewintera colademononis:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ursprünglich dachte ich, nur ein Sämling würde überleben, aber im Spätsommer sind tatsächlich nochmal 2 aufgelaufen. Diese wachsen viel langsamer als die Sämlinge der anderen Kreuzung, und einer davon ist halbseitig variegat - Keimquote war auch wie gesagt eher mau. Aber ich werd die nochmal in meine nächste Aussaat mit reinpacken.

Übrigens, ist zwar umständlich bis nervig, immer die vollen Namen zu nennen (vor allem beim Schildchenschreiben), aber "Hildecana" und "Matucactus" klingt doch wirklich doof, oder? Gestört

Und Arnhelm, Deine Hybriden würden mich sehr interessieren - bin auf Deine Fotos gespannt Smile
Cactophil
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1207
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten