Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mal eine Aussaat ganz anderer Art

Nach unten

Mal eine Aussaat ganz anderer Art Empty Mal eine Aussaat ganz anderer Art

Beitrag  Tanja Schmiade am So 05 Apr 2015, 13:45

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heliconie

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gehört so zu keinem Thema hier leider:

Tanja Schmiade
Tanja Schmiade
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Mal eine Aussaat ganz anderer Art Empty Re: Mal eine Aussaat ganz anderer Art

Beitrag  Lutek am Mo 06 Apr 2015, 10:10

Moin Tanja,

wunderschöne Pflanze, die du da zeigst. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wie sind denn die Kulturansprüche (Substrat, Temperatur, Lichtverhältnis)? Hast du deine Heliconia aus Samen oder über Rhizom Teilung vermehrt?

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5811
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Mal eine Aussaat ganz anderer Art Empty Mal eine Aussaat ganz anderer Art

Beitrag  Tanja Schmiade am Di 07 Apr 2015, 12:16

Hallo Lothar

Die Heliconie ist nicht einfach zu händeln.

Ich habe sie in einem Gemisch aus Sand, Erde und Lavagranulat sitzen.

Im Moment steht sie dunkel. Sowie sich die Blattspitzen zeigen werde ich sie ins Bad stellen.

Diese Art braucht Luftfeuchtigkeit. Was natürlich im Haus sehr schwierig ist.

Aber ich will es einfach wissen ob es tatsächlich unmöglich ist diese Art bei uns zu halten.

Ich werde berichten wie sie sich entwickelt.
Tanja Schmiade
Tanja Schmiade
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Mal eine Aussaat ganz anderer Art Empty Re: Mal eine Aussaat ganz anderer Art

Beitrag  Prof.Muthandi am Di 07 Apr 2015, 12:21

Hallo liebe Tanja,

Schliesse mich Lothar an, schöne Pflanzen sind das sunny
inwiefern handelt es sich denn hierbei um eine Aussaat der ganz anderen Art?

Gruss,
Marc
Prof.Muthandi
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1231
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten