Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aztekium hintonii leichte Rotfärbung der Rippen

Nach unten

Aztekium hintonii leichte Rotfärbung der Rippen Empty Aztekium hintonii leichte Rotfärbung der Rippen

Beitrag  Ralle am Do 09 Apr 2015, 09:50

Moin Moin zusammen,

habe hier zum ersten mal bei meinen Aztekium hintonii eine leichte Rotfärbung der Rippen festgestellt.
Was könnte das sein? Pilz? Virus? Oder vielleicht doch einfach nur einen leichten Sonnenbrand?
Diese Färbung haben aber nur zwei von 20 hintonnis. scratch

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2648
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Aztekium hintonii leichte Rotfärbung der Rippen Empty Re: Aztekium hintonii leichte Rotfärbung der Rippen

Beitrag  Prof.Muthandi am Do 09 Apr 2015, 09:54

Hallo,

das sieht mir nicht weiter beunruhigend aus, eher wie Du schon vermutest ein leichter Sonnenbrand.

Besten Gruss und weiter viel Spass mit der Pflanze,
Marc
Prof.Muthandi
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1232
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Aztekium hintonii leichte Rotfärbung der Rippen Empty Re: Aztekium hintonii leichte Rotfärbung der Rippen

Beitrag  Ralle am Do 09 Apr 2015, 11:11

Hallo Marc,

D-A-N-K-E!

Dann bin ich ja beruhigt und kann es mir gleich mit meinen Kakteen auf dem Balkon gemütlich machen und die Frühlingssonne genießen. Wink

Viele Grüße

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2648
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Aztekium hintonii leichte Rotfärbung der Rippen Empty Re: Aztekium hintonii leichte Rotfärbung der Rippen

Beitrag  nikko am Do 09 Apr 2015, 12:23

Moin Ralf,
ich sehe das genauso wie Marc: einfach nur ein leichter Sonnenbrand. Übrigens ein sehr schön gewachsener A. hintonii, makellos!
Hat der schon geblüht? Die Größe hat er doch sicher...

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4686
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Aztekium hintonii leichte Rotfärbung der Rippen Empty Re: Aztekium hintonii leichte Rotfärbung der Rippen

Beitrag  Ralle am Do 09 Apr 2015, 12:27

Danke Nils,

geblüht hat er leider noch nicht - liegt jetzt bei einem Durchmesser von 4 cm.

Gruß

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2648
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Aztekium hintonii leichte Rotfärbung der Rippen Empty Re: Aztekium hintonii leichte Rotfärbung der Rippen

Beitrag  nikko am Do 09 Apr 2015, 12:46

Schade! Ich habe gelesen, dass er auf eig. Wurzel 8 Jahre braucht um 2 cm Durchmesser zu erreichen und ab ca. 12 Jahren blühfähig sein kann.
Mit 4 cm Durchmesser besteht da doch schon eine Chance, oder?

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4686
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten