Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Geohintonia mexicana und Wuchsveränderung

Nach unten

Geohintonia mexicana und Wuchsveränderung  Empty Geohintonia mexicana und Wuchsveränderung

Beitrag  Ralle am Do 09 Apr 2015, 19:28

Hallo,

hier kann man gut erkennen, dass ein anderer Standort bzw. Pflege einen Neuwuchs zu tage bringen kann. Als ich diese Pflanze kaufte, hatte sie noch die normale Wuchsform, wie man sie halt kennt.
Ich dünge eigentlich recht wenig und mit Wasser überschütte ich meine Pflanzen auch nicht, sie stehen nur vom Frühling bis Herbst an der frischen Luft und bekommen die volle UV Strahlung ab.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2662
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Geohintonia mexicana und Wuchsveränderung  Empty Re: Geohintonia mexicana und Wuchsveränderung

Beitrag  Cristatahunter am Do 09 Apr 2015, 20:31

Sandurenform, hatte wohl eine Wachstumsstockung.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16265
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten