Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinofossulocactus / Stenocactus - bestechend schön!

Seite 10 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: Echinofossulocactus / Stenocactus - bestechend schön!

Beitrag  Kaktus big am Mo 16 Apr 2018, 10:01

Shamrock schrieb:Brigitte, unverkennbar - die Fragezeichen kannst du weglassen. Wink

Der Familie Name wusste ich nur der Vorname nicht. darum das Fragezeichen. sorry

Gruss Brigitte
avatar
Kaktus big
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 247
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Echinofossulocactus / Stenocactus - bestechend schön!

Beitrag  Shamrock am Mo 16 Apr 2018, 10:48

Brigitte, da muss dir nix leid tun. Stenocactus-Bestimmung ist etwas für ganz Fortgeschrittene, ähnlich dünnes Eis wie Melocactus-Bestimmungen... Ein coptonogonus isses nicht, also bleibt nur Stenocactus spec. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11427
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Echinofossulocactus / Stenocactus - bestechend schön!

Beitrag  Markus am Mo 16 Apr 2018, 11:12

Für mich immer wieder großes Kino, wenn sich die Knospen (Blüten) den Weg durch die Bedornung schlagen.

Echinofossulocactus. Spec.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 442
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, aber nicht nur!

Nach oben Nach unten

Re: Echinofossulocactus / Stenocactus - bestechend schön!

Beitrag  Kaktus big am Mo 16 Apr 2018, 14:07

Shamrock schrieb:Brigitte, da muss dir nix leid tun. Stenocactus-Bestimmung ist etwas für ganz Fortgeschrittene, ähnlich dünnes Eis wie Melocactus-Bestimmungen... Ein coptonogonus isses nicht, also bleibt nur Stenocactus spec. Wink

Das eine gute Idee mit Stenocactus spec. und hübsch sind sie sowieso. Very Happy

Gruss Brigitte
avatar
Kaktus big
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 247
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Echinofossulocactus / Stenocactus - bestechend schön!

Beitrag  Violus am Mo 16 Apr 2018, 20:57

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Stenocactus arrigens
avatar
Violus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 217
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

...Blumenkörbe...

Beitrag  komtom am Mo 16 Apr 2018, 21:41

Hallo Gemeinde,

hab mir gerade mal angesehen was so an neuen Bildern in diesem Beitrag über die Stenocacteen respective Echinofossulocacteen da ist, und es tut sicht was. Einige der gezeigten Pflanzen sind echt der Hammer!

Nun werde ich mal meine in´s Rennen schmeissen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinofossulocactus lamellosus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Den hab ich wegen seiner intensieven violetten Blütenfarbe mit eingestellt. Ist eine Efc. coptogonus Hybride.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
als Echinofossulocactus tricupidatus hab ich den mal bekommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ein alter Bekannter, ganze Blumenkörbe bringen die Pflanzen heuer wieder.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ein anderer von oben in den Korb gegukt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der gleiche Pflanze ein paar Tage später.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dunkle Dornen und weiße Blüten, eine Artzugehörigkeit kann ich hier nicht beitragen. Vielleicht eine Hybride.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinofossulocactus cf. multicostatus

also bis bald und Grüße

komtom
avatar
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 755
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Re: Echinofossulocactus / Stenocactus - bestechend schön!

Beitrag  Shamrock am Mi 09 Mai 2018, 22:14

Wenn man sich hier so durch den Thread klickt, dann fällt auf, dass alle Stenokakteenblüten über einen mehr oder weniger stark ausgeprägten Mittelstreifen verfügen - außer die ganz hellen Blüten, die gibt´s auch ohne.
Hier mal ein Exemplar mit dunklen (für die Gattung relativ großen) Blüten ohne Bremsspur auf den Petalen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der rote Griffel ist die Sahnhaube! Interessanterweise werden die Blüten mit jedem Tag etwas größer und heller. Im Gegenzug haben die frischen Blüten am ersten Tag noch einen leuchtend weißen Schlund, welcher am zweiten Tag schon nicht mehr so auffallend leuchtet:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beschriftet isser mit Echinofossulocactus guerrianus und den Namen find ich nichtmal in der Synonymliste vom Anderson. Weiß zufällig jemand mehr dazu? Bei einer Google-Bildersuche mit diesem Namen sieht man jedenfalls auch keine dunklen Blüten ohne Mittelstreifen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11427
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Echinofossulocactus / Stenocactus - bestechend schön!

Beitrag  RalfS am Mi 09 Mai 2018, 22:29

Shamrock schrieb:.....den Namen find ich nichtmal in der Synonymliste vom Anderson.
Im Hunt gibt`s den auch nicht.

Preston-Mafham meint E. guerraianus=Stenocactus crispatus-Komplex. scratch

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2066

Nach oben Nach unten

Re: Echinofossulocactus / Stenocactus - bestechend schön!

Beitrag  Shamrock am Mi 09 Mai 2018, 22:52

Danke für´s Nachgucken!
Hihi, hätte glatt von mir sein können: Jeden Steno, der nicht nach coptonogonus aussieht, würde ich auch mit crispatus anreden. Die Wahrscheinlichkeit, dass man damit durchkommt, ist ja auch relativ hoch. Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11427
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Echinofossulocactus / Stenocactus - bestechend schön!

Beitrag  RalfS am Mi 09 Mai 2018, 23:00

Jo, stimmt. Very Happy

Grüße Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2066

Nach oben Nach unten

Seite 10 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten