Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Allroundmittel zum Gießen?

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Allroundmittel zum Gießen?

Beitrag  succulent lover am So 19 Apr 2015, 16:28

Hallo, ich plage mich immer wieder mit Spinnmilben, Wollläusen, Schildläusen, vereinzelt auch Thripsen.

Spruzit wirkt gut, aber die regelmäßige Sprüherei ist aufwendig, wenn man nicht in der Wohnung rumsprühen und alles mit Öl zukleistern will und irgendwo überleben die Schädlinge dann doch. Raubmilben wirken nur gegen Spinnmilben und Gifte gegen andere Schädlinge sind dann tabu. Bi58 ist bienengefährlich und auf dem Balkon daher schlecht. Calypso u.ä. wirkt gut gegen Insekten, aber nicht ausreichend gegen Spinnmilben. usw.

Gibt es vielleicht etwas, mit dem man alles (Insekten und Spinnen) mit vertretbarem Aufwand (Gießen!) erschlagen kann?
avatar
succulent lover
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 389
Lieblings-Gattungen : Agave, Aloe, Kalanchoe

Nach oben Nach unten

Re: Allroundmittel zum Gießen?

Beitrag  Dietmar am So 19 Apr 2015, 16:43

Ich würde ein systemisches Mittel verwenden, dass von den Pflanzen über die Wurzeln aufgenommen wird. Geeignet ist gegen die genannten Schädlinge der Wirkstoff Imidacloprid. Dieser wird unter dem Handelsnamen Confidor verkauft. Danach sind die Schädlinge Geschichte. Das Mittel wirkt auch gegen Wurzelläuse aber nicht gegen Weichhautmilben. Bienengefährlich ist es sicherlich auch.

Gruß

Dietmar
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Re: Allroundmittel zum Gießen?

Beitrag  Gymnocalycium am So 19 Apr 2015, 17:42

Hallo

gibt es eigentlich noch Confidor in bezahlbarer Kleinmenge??

VG
Gymnocalycium
avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1148
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Allroundmittel zum Gießen?

Beitrag  rabauke am So 19 Apr 2015, 17:53

Ja genau, wo bekommt man dieses Confidor zu kaufen? Mal abgesehen von Amazon, wo das Zeuch knapp 400 Euro kostet?
avatar
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3317
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Re: Allroundmittel zum Gießen?

Beitrag  Ralle am So 19 Apr 2015, 17:58

Confidor ist, soweit ich weiß, für den Privatgebrauch nicht mehr zugelassen - jedenfalls hier in Deutschland. Wink
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2544
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Allroundmittel zum Gießen?

Beitrag  Dietmar am So 19 Apr 2015, 19:39

Ich habe das mal vor Jahren bei www.duenger-shop.de gekauft. Derzeit kosten dort 500 g 285 €. Für eine große Sammlung lohnt sich das, weil der Wirkstoff in einer Konzentration von 70% enthalten ist. Dadurch benötigt man sehr geringe Mengen. Ralle wird mit seiner Einschätzung des Verbotes im Privatbereich richtig liegen. Deshalb halte ich kleinere Gebindeeinheiten für unwahrscheinlich, habe das aber nicht recherchiert. Falls sich mehrere Interessenten finden, könntet Ihr es aufteilen.

Die Alternative für kleine Sammlungen sind Lizetan-Düngerstäbchen. Diese enthalten den gleichen Wirkstoff in 2%iger Konzentration und dürfen dann auch wieder an Privatleute verkauft werden. 20 Stück kosten etwa 9 €. Der Nachteil ist natürlich, dass man zu 98% ein überflüssiges Produkt kauft, was bei großen Sammlungen schnell teuer wird.

Gruß

Dietmar
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Re: Allroundmittel zum Gießen?

Beitrag  Liet Kynes am So 19 Apr 2015, 20:36

Wir hatten zu dem Thema mal einen Experten im Gespräch. Ich kann nur jedem raten, sich die gesamten Zusammenhänge bewusst zu machen :
https://www.kakteenforum.com/t14096-editierte-aufzeichnung-des-themen-chats-krankheiten-schadlinge-mit-thomas-brand?highlight=sch%C3%A4dlinge

Gruß, Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Allroundmittel zum Gießen?

Beitrag  sensei66 am So 19 Apr 2015, 20:50

Hallo zusammen,

da ist leider einiges falsch wiedergegeben:
1. wirkt Imidacloprid nur gegen Insekten, nicht gegen Spinnmilben.
2. ist Imidacloprid und andere Neonicotinoide derzeit für Haus und Kleingarten gar nicht und gewerblich nur sehr eingeschränkt zugelassen.
3. der Wirkstoff in Lizetan-Stäbchen ist Dimethoat, also der vom Bi58
und warum soll ich Düngen, wenn ich Schädlinge bekämpfen will

ciao
Stefan

edit: bei Thomas Brand kann man das natürlich sehr genau nachlesen.
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2303

Nach oben Nach unten

Re: Allroundmittel zum Gießen?

Beitrag  Dietmar am So 19 Apr 2015, 21:03

Der Wirkstoff in Lizetan scheint demnach ausgewechselt worden zu sein, denn früher wurde darin Imidacloprid verwendet. Die Wirkung ist demnach auch eingeschränkt. Deswegen würde ich die Lizetanprodukte für den vorliegenden Fall vergessen. Wie sehen Eure Alternativen aus?

Gruß

Dietmar


Zuletzt von Dietmar am So 19 Apr 2015, 21:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Re: Allroundmittel zum Gießen?

Beitrag  sensei66 am So 19 Apr 2015, 21:10

Die Zulassung der Neonicotinoide ruht seit Oktober 2013, in diesem Zeitraum wurde auch der Wirkstoff ausgetauscht. Aber ich verstehe deine Bemerkung "Die Wirkung ist demnach auch eingeschränkt" nicht. Ein Insektizid wurde durch ein anderes ersetzt (das zudem auch noch akarizide Wirkung hat).
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2303

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten