Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Meine Verluste

Nach unten

Meine Verluste

Beitrag  einsiedler am So 19 Apr 2015, 18:45

Hallo,
trotz milden Winter sind bei mir zwei Kakteen eingegangen.   Gestört
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich vermute die letzten -10°C haben sie nicht überlebt. Laut Haage sollen sie aber bis -20°C aushalten.

Bei diesem Coryphantha radians bin ich mir noch nicht sicher.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sie standen geschützt und trocken. Vielleicht lag es am naßkalten Wetter.
Wie sieht es bei Euch mit Verlusten aus?

Ich wünsche Euch eine schöne Woche
einsiedler
avatar
einsiedler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Verluste

Beitrag  cactuskurt am So 19 Apr 2015, 19:52

Hallo Einsiedler
Echinofossulocactus sind für mich maximal bis -10°C frostsicher nur im Glashaus ganz Trocken, ich habe keine mehr Ärgern will ich mich nicht mehr.
Corypahntha habe ich nur im Glashaus müssen auch ganz Trocken sein.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5117
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten