Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kleine Lophopora, Uebelmannia und Melo Aussaat

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Kleine Lophopora, Uebelmannia und Melo Aussaat   - Seite 2 Empty Re: Kleine Lophopora, Uebelmannia und Melo Aussaat

Beitrag  Jenner am Sa 15 Aug 2015, 18:10

Hallo,

schön, dass es dir gefällt.
Das der Zeitpunkt zum Pikieren nicht der günstigste/nicht unbedingt notwendig ist ist weiß. Wenn ich ein paar einzelne aber nicht umbette, verschmelzen beim unteren Topf die Grenzen zu sehr, dass ich nicht mehr weiß welcher Lohpho von welchem Standort ist.
Jenner
Jenner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 378
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, Säulen, extreme Ausprägungen

Nach oben Nach unten

Kleine Lophopora, Uebelmannia und Melo Aussaat   - Seite 2 Empty Re: Kleine Lophopora, Uebelmannia und Melo Aussaat

Beitrag  Echino am Mo 17 Aug 2015, 00:20

Möchte jetzt wirklich nicht provokant erscheinen,aber mir wäre die Vitalität der Pflanze wichtiger,als das Wissen neben welchen Stein die Eltern der Lophos gewachsen sind.

Viel Erfolg weiterhin.
Echino
Echino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 72
Lieblings-Gattungen : Astros, Gymnocalycium, Winterharte, Mesembs

Nach oben Nach unten

Kleine Lophopora, Uebelmannia und Melo Aussaat   - Seite 2 Empty Re: Kleine Lophopora, Uebelmannia und Melo Aussaat

Beitrag  Jenner am Mo 17 Aug 2015, 18:46

Hallo Dennis,

und ich möchte nicht der Unbelehrbare sein, aber wenn man die kleinen großzügig ausgräbt und die Finger vom Substrat an den Wurzeln lässt, ist das kein Problem...mache ich nicht das erste mal und hatte bisher keine Ausfälle dadurch.
Wären mir ein paar Pflanzen mehr oder weniger egal, hätte ich die Abtrennungen stecken lassen Wink
Jenner
Jenner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 378
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, Säulen, extreme Ausprägungen

Nach oben Nach unten

Kleine Lophopora, Uebelmannia und Melo Aussaat   - Seite 2 Empty Re: Kleine Lophopora, Uebelmannia und Melo Aussaat

Beitrag  Echino am Mo 17 Aug 2015, 23:23

Du wirst schon wissen was du machst. Wink Smile

Echino
Echino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 72
Lieblings-Gattungen : Astros, Gymnocalycium, Winterharte, Mesembs

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten