Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammilaria luethyi...

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Mammillaria luethyi

Beitrag  Lutek am Mi 21 Mai 2014, 12:38

Hallo im Forum,

eure Bilder von Mammillaria luethyi sind schuld Razz , dass ich mir jetzt auch eine angeschafft habe. Die Pflanze ist gepropft und blühfähig, Substrat ist auch soweit klar. Meine Frage daher: Wie stellt man diese Pflanze, nach der Eingewöhnungszeit, auf - vollsonnig, sonnig oder besser halbschattig  Question 

lg, Lutek
 Suspect 
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5608
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Mammilaria luethyi...

Beitrag  turbini1 am Mi 21 Mai 2014, 12:56

Hallo Lutek,
meine Mamm. luethyi stehen wurzelecht wie auch gepfropft seit jahren vollsonnig und haben Spass dabei.
Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3345
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Mammilaria luethyi...

Beitrag  Lutek am Mi 21 Mai 2014, 13:37

Hallo Stefan,

 danke  für die Info!

LG, Lutek
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5608
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Mammilaria luethyi...

Beitrag  Shamrock am Mi 21 Mai 2014, 14:48

Kann ich nur bestätigen. Wie man am Avatar sieht, bekommt die pralle Sonne auch den wurzelechten Exemplaren bestens.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13349
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Mammilaria luethyi...

Beitrag  Jürgen_Kakteen am Do 22 Mai 2014, 18:56

Also meine bekommst sowohl volle Sonne als auch Schatten ab.
beides schadet ihr nicht. Meine ist übrigens auch wurzelecht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1429
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Mammilaria luethyi...

Beitrag  Ralle am Do 22 Mai 2014, 21:11

Meine sind ebenfalls wurzelecht und stehen auch in der prallen Sonne.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2544
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Mammilaria luethyi...

Beitrag  K Klaus am Do 07 Mai 2015, 11:09

Hallo! Hallo
Habe hier jetzt wieder sehr schöne Aufnahmen von M. luethyi gesehen...
Stimmt es das Sie sehr schwer zu pflegen sind und nicht lange halten, was ist zu beachten.
Weis jemand wer hier im Forum Mammilarien züchtet und günstig anzubieten hat
Vielen Dank!
Gruß Klaus Winken
avatar
K Klaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 260
Lieblings-Gattungen : Mammilarien ...u. Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Re: Mammilaria luethyi...

Beitrag  Shamrock am Do 07 Mai 2015, 12:46

Hallo Klaus,

wurzelecht bekommt man die Mammillaria luetyhi nicht so oft angeboten aber gropfropft ist überhaupt kein Problem. Wobei die aber auch wurzelecht nicht heikel in Kultur ist! Siehe mein Avatar beispielsweise...
Wenn du zu Kulturhinweisen mal die Suchfunktion im Forum nutzt, dann findest du beispielsweise dies hier: https://www.kakteenforum.com/t11459-mammillaria-luethyi?highlight=mammillaria+luethyi oder das https://www.kakteenforum.com/t15357-mammillaria-luethyi?highlight=mammillaria+luethyi oder sowas https://www.kakteenforum.com/t1697-mammillaria-luethyi?highlight=mammillaria+luethyi vielleicht hilft aber auch das https://www.kakteenforum.com/t15432-mammillaria-luethyi-warzen-vertrocknen?highlight=mammillaria+luethyi oder das https://www.kakteenforum.com/t13552-mammillaria-luethyi-wuchsform?highlight=mammillaria+luethyi... Wink

Viele Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13349
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Mammilaria luethyi...

Beitrag  Cristatahunter am Do 07 Mai 2015, 12:51

Die M. luethyi ist nicht ganz einfach zu pflegen. Ich an deiner Stelle würde gepfropfte kaufen oder selber pfropfen. Als Unterlage kann ich Ferocactus empfehlen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15364
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Mammilaria luethyi...

Beitrag  Shamrock am Do 07 Mai 2015, 13:10

Ich kenne bei wurzelechter Kultur keine Abweichung zur Pflege im Vergleich zu anderen, hochsukkulenten Kakteen. Gepfropft wird sie doch meist nur angeboten, weil man sie so viel schneller vermehren kann und die Nachfrage bei der Mammillaria luetyhi immer noch vergleichsweise hoch ist.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13349
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten