Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Säulenkakteen

Seite 4 von 15 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 15  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Säulenkakteen

Beitrag  Dietz am Sa 10 Okt 2015, 09:46

Jetzt nicht mehr! Die Plagegeister haben nach Einsatz chemischer Kampfmittel kapituliert. Teufel
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1151
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: Säulenkakteen

Beitrag  Eriokaktus am Sa 10 Okt 2015, 12:28


Hallo Dietz...,

das hört sich schon mal sehr gut an ..., ich würde aber weiterhin beobachten..., mit einem Mal hast Du die Plagegeister nicht beseitigt ...!! Shocked

Gruß Joachim
avatar
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 894

Nach oben Nach unten

Säulenkakteen

Beitrag  Dietz am Sa 10 Okt 2015, 18:04

Klar. in 2 Wochen folgt dann der 2.Gang des Degustationsmenü`s. Teufel grinsen
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1151
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: Säulenkakteen

Beitrag  Sand am Sa 10 Okt 2015, 18:26

Na dann hast Du es ja schon selbst gesehen. Viel Glück beim ausräuchern.
avatar
Sand
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 116
Lieblings-Gattungen : Aztekium & Lophophora

Nach oben Nach unten

Säulenkakteen

Beitrag  Dietz am Sa 10 Okt 2015, 18:36

Das sind die negativen Überraschungen beim Einräumen- aber die positiven heben den Ärger auf! grinsen
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1151
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: Säulenkakteen

Beitrag  konsilia2014 am So 27 Dez 2015, 20:43

Eriokaktus schrieb:Hallo Dietz...,

wunderschöne Säulen ..., aber ich sehe da was ..., was mir gar nicht gefallen will ... Evil or Very Mad  Evil or Very Mad

guckst Du hier : https://www.kakteenforum.com/t3739p870-flora-und-fauna-bei-kuas#232547

Gruß  Joachim

Ist zwar bei Säulenkakteen eher ungewöhnlich & selten, jedoch sind Säulenkakteen dagegen auch robuster. Nichts destrotrotz sollte man, wie von Dietz schon geschehen, dagegen etwas unternehmen.

Gegen Wollläuse sind Säulenkakteen fast immun. Habe sehr viele - bei Kugelkakteen schon des Öfteren mal Wollläuse, bei Säulen (sehr viel, viele verschiedene) jedoch noch nie, dafür recht oft kleine Spinnen (aber nicht die rote Spinnmilbe) - ernte sie zwar immer ab, aber meiner Erfahrung nach - "eher unschädlich" - hatte an einem Myrtillo mal über Wochen mehrere solcher kleiner schwarzer Spinnen und habe sie nur beobachtet. Außer Fäden machen die gar nichts (erkennbares ...) Very Happy
avatar
konsilia2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 190
Lieblings-Gattungen : Säulen - Araukarie - Cylindropuntia

Nach oben Nach unten

Re: Säulenkakteen

Beitrag  johan am Di 05 Jan 2016, 12:09

kann auch was beitragen ein kasten mit oreocereus celsianus,agave bracteosa und ferocactus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
der andere kasten cleistocactus straussii,tricho.terscheckii und ferocactus

lg
johan
avatar
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Re: Säulenkakteen

Beitrag  Stachelsusi am Mi 06 Jan 2016, 11:12

Das sieht ja toll aus !
avatar
Stachelsusi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 730
Lieblings-Gattungen : Säulenkakteen, Hybriden, Opuntia

Nach oben Nach unten

Re: Säulenkakteen

Beitrag  Axel F. am Do 07 Jan 2016, 13:51

Toll aussehen ja. Allerdings wuerde ich die Kakteen auch hinsichtlich ihrer Kaeltetoleranz entsprechend zusammensetzen. Terschickii und Agave duerfen toleranter sein als Fero und Cleisto. Und was ist das links vom Cleisto?
So kann man dann je nach Temperatur Kaesten reinholen oder eben noch laenger draussen stehen lassen.

Gruss
Axel
avatar
Axel F.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33

Nach oben Nach unten

Re: Säulenkakteen

Beitrag  johan am Do 07 Jan 2016, 19:50

hallo axel
diese kasten stehen in der toscana(klimazone 8b) und bleiben so das ganze jahr
der kaktus neben cleisto ist mir unbekannt ist aber sehr frostempfindlich,hat bei wenige minusgrade scheitel braun bekommen,nicht frosthart,leider

lg
johan
avatar
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 15 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 15  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten