Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pleiospilos nellii cv. Royal Flush

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Pleiospilos nellii cv. Royal Flush

Beitrag  Wühlmaus am Sa 19 Jan 2013, 15:47

Das ist ja interessant, Wolli. War mir jetzt nicht klar, dass die seitlich neue Triebe bilden. Mein normaler grüner P. nellii aus dem Baumarkt, der schon eine kleine Knospe hatte, ist auch total verschimmelt. Jetzt habe ich noch 10 Stück, die ich aber derzeit absolut in Ruhe lasse.

@Daniel, die Farbe hat was von einem Rotkohl. Wink Hübsche Teilchen sind das.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5553
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos nellii cv. Royal Flush

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 19 Jan 2013, 18:34

bin auch nicht sicher, dass das wirklich die Regel ist, Elke.
Den habe ich ja erst seit November 12!
Meine " normalen nelli´s" habe ich aus Samen gezogen und waren 2012 erstmals blühfähig und verzweigten sich bislang auch nicht.
Aber sicher gibt es jemanden im Forum, der uns da weiterhelfen kann und sagen kann, ob die sich sonst eher wie Lithops teilen...
LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4806
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos nellii cv. Royal Flush

Beitrag  Gast am Sa 19 Jan 2013, 21:12

hm, also ich vermute eher blattreste etc wolli. mir ist auch nicht bekannt, das Pleios sprossen! ich habe meine mehrere jahre und habe teils alte pflanzen dabei, von kindel etc keine spur. aber wer weiss!? Razz
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos nellii cv. Royal Flush

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 19 Jan 2013, 23:11

Danke, Micha ,
für dein Statement!
Bei Pleiospilos compactus hat sich bei mir schon mal seitlich ein neues Blattpaar gebildet, habe aber das Anfangsstadium nicht bemerkt / beobachtet.
Für Blattreste sieht das zu frisch aus - aber lassen wir das gute Stück mal selbst entscheiden, was es werden will!

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4806
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos nellii cv. Royal Flush

Beitrag  Gast am So 20 Jan 2013, 14:35

moin wolli, klar, warten wirs einfach ab! Razz bei compactus und compactus ssp. canus habe ich das auch schon beobachtet und ein paar meiner pflanzen zeigen auch derartiges wachstum. aber bei nelii habsch dat noch nit jesehen...ich lass mich aber immer gern überraschen Twisted Evil hier mal auf die schnelle fotografiert 3 spezies, die sich basal teilen.





P. bolusii
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos nellii cv. Royal Flush

Beitrag  Wüstenwolli am So 20 Jan 2013, 14:42

kräftige "Granite ", Micha, in der Ruhephase! Rolling Eyes
Könnte bei meinem Royal aber auch sein, dass der monatelange Stand im Torf beim Händler ihn zum Weglaufen animiert hat und er deswegen seitlich austreibt Wink
Auf jeden Fall freue ich mich, wenn´s 2 werden sollten!

LG Wolli


avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4806
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos nellii cv. Royal Flush

Beitrag  Wüstenwolli am So 30 Jun 2013, 18:47

Hallo,
nach der Dezemberblüte meines Royal Flush,
die ich ja leider nicht sehen und fotografieren konnte,
gibt sich der "königliche" heute noch mal die Ehre und dieses mal bin ich live dabei Very Happy Fröhlich 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Habe im Mai den guten vom Regal unter dem Gwh - Glasdach heruntergeholt, weil es dort zu heiß war und ihn im Schatten einer Opuntie aufgestellt, zwischen deren Ohren der eine oder andere Sonnenstrahl mal durchfällt. Das scheint er zu mögen; sein rotes Aussehen verleitet einen leicht zum vollsonnigen Aufstellen...

LG Wolli

avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4806
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos nellii cv. Royal Flush

Beitrag  simsa am Mo 01 Jul 2013, 10:08

eine wunderschöne Blüte wolli Fröhlich*Sabber*
avatar
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1555
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos nellii cv. Royal Flush

Beitrag  Wüstenwolli am Mo 01 Jul 2013, 22:56

....freut mich , Simsa, Very Happy 
werde dein Lob dem Pleio ausrichten!

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4806
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Pleiospilos nellii cv.Royal Flush

Beitrag  cool-oma-renate am Sa 07 Sep 2013, 22:11

bei diesem Beitrag handelt es sich um ".....bolusii" (nehme ich an!)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
die Aufnahme ist vom Nachmittag

kaum zwei Stunden später

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

so richtig geöffnet hat sie sich noch nicht!  gruss  renate
avatar
cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten