Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wiederbewurzelter Ario

Nach unten

Wiederbewurzelter Ario Empty Wiederbewurzelter Ario

Beitrag  Arzberger am Do 18 Nov 2010, 17:17

Hallo Zusammen,

in irgendeinem Thread wurde ich gefragt, ob sich denn bei einem bewurzelten Ario wieder Rübenwurzeln ausbilden.
Hierzu ein Foto von gestern:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dieser A. fissuratus wurde vor ca. einem Jahr von der Unterlage abgeschnitten und bewurzelt. Wie man erkennen kann,
haben sich bereits mächtige Rüben gebildet. Wink

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1302

Nach oben Nach unten

Wiederbewurzelter Ario Empty Re: Wiederbewurzelter Ario

Beitrag  Gast am Do 18 Nov 2010, 17:22

Jawoll ! Das ist ein Bilderbuch Wurzelballen Teufel
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Wiederbewurzelter Ario Empty Re: Wiederbewurzelter Ario

Beitrag  Gast am Do 18 Nov 2010, 17:32

Hi Alex
Echt gut hinbekommen.Glückwunsch.
Hast dir ein schönes Geburtagsgeschenk damit gemacht.
Gruß
Achim
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Wiederbewurzelter Ario Empty Re: Wiederbewurzelter Ario

Beitrag  Gast am Do 18 Nov 2010, 18:59

Hallo Alex,

das war von mir!
Klasse Sache, dann hast Du soeben die Literatur wiederlegt lol! lol! lol! Teufel
Würde mich aber trotzdem sehr interessieren ob das dann die Regel ist, oder welche Umstände (Einflüsse ) hierfür gegeben seien müssen. Denn für gewöhnlich bilden die gepfropften Ariocarpen nur normale Wurzelballen, was Sie dann natürlich auch wesentlich unempfindlicher macht, gegenüber der Nässe am Wurzelhals!

danke für den Beweis villt hast Du ja bald noch mehr davon...

Gruss Olaf
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Wiederbewurzelter Ario Empty Re: Wiederbewurzelter Ario

Beitrag  Arzberger am Do 18 Nov 2010, 19:46

Na dann werden wir mal sehen, ich habe noch ein paar zum Bewurzeln daliegen...
Ich denke aber schon, dass das die Norm ist, genau wie bei den Asterien, die ja jährlich
neue Rübenwurzeln ausbilden. In Japan werden diese übrigens (bei den Asterien) in jedem Herbst
zurückgeschnitten und im Frühjar wieder neu bewurzelt, weil sie somit unempfindlicher sind und
mehr Wasser aufnehmen, also schneller wachsen. Gestört

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1302

Nach oben Nach unten

Wiederbewurzelter Ario Empty Re: Wiederbewurzelter Ario

Beitrag  Hendrik am Fr 15 Jul 2011, 22:17

Hi Alex

Das ist definitiv ein proppes Kerlchen! Spätestens in ein, zwei Jahren wird man keinen Unterschied mehr ausmachen können zu einer durchgehend wurzelechten Pflanze.
Das mit den "Asterin in Japan" geht übrigens auch mit Ariocarpen. Davon bin ich überzeugt. Wenn die Pflanzen Wurzeln treiben legen sie auch oben proportional zu. Ich habe früher regelmäßig schwache Wurzelstümpe abgeschnitten ( das unterste Drittel etwa ) danach ging regelrecht die Post ab. Ich habe oft das Gefühl gehabt, das die Pflanzen an schwachen Wurzeln festhalten. So eine "Neuorganisation" der Wurzeln hat da oft sehr gut getan. Mit gesunden, starken Wurzelstümpfen müßte das erst recht gehen.

Grüße
Hendrik
Hendrik
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 535
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Wiederbewurzelter Ario Empty Re: Wiederbewurzelter Ario

Beitrag  Hendrik am Fr 15 Jul 2011, 22:19

Heinzens Power-Pulver gibts ja auch noch... Teufel Gestört
Hendrik
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 535
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten