Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Heute sind meine stachligen Gesellen ins neue Gewächshaus eingezogen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Heute sind meine stachligen Gesellen ins neue Gewächshaus eingezogen - Seite 2 Empty Re: Heute sind meine stachligen Gesellen ins neue Gewächshaus eingezogen

Beitrag  nautilus1962 am Fr 12 Jun 2015, 19:41

Frühlingserwachen schrieb:Schöne Sammlung mit kreativer Aufstellung! Laughing

Deine M. haageana erinnert mich vom Habitus eher an eine M. matudae.

Gruß, Michael

Hallo Michael,

bei meiner M. Haageana hatte ich auch die Vermutung, dass es eine andere Mammillaria sein könnte. Die beiden Mam. ähneln sich. Eine Mam. matudae steht auf meiner Wunschliste, nur sollte es auch eine sein. Vielleicht fahre ich diese Jahr zu Kakteen Haage nach Erfurt.

Viele Grüße und vielen Dank
Andreas
nautilus1962
nautilus1962
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Rebutien u. alles was schöne große Blüten hat.

Nach oben Nach unten

Heute sind meine stachligen Gesellen ins neue Gewächshaus eingezogen - Seite 2 Empty Re: Heute sind meine stachligen Gesellen ins neue Gewächshaus eingezogen

Beitrag  nautilus1962 am Fr 12 Jun 2015, 19:51

Cristatahunter schrieb:Hallo Andreas

so habe ich auch angefangen. Damals hatte ich über eine alte Hollywoodschaukel einen Plastik und ein Flies gespannt.

Hallo Cristatahunter,

bis 1992 hatte ich ein Gewächshaus mit ungefähr 16m², am Elternhaus angebaut, heizbar mit ca. 750 Kakteen. Dazu noch ein "Sommergewächshaus" etwar doppelt so groß wie das jetzige. Da hatte ich die Echinopsen und meine Königin der Nacht stehen in der warmen Jahreszeit untergebracht. Im Winter war deise im festen GWH eingestellt und die Königin der Nacht stand im Treppenhaus.
Doch heute bin ich froh, dass der Vermieter es mir gestattet hat, hinterm Haus diese kleine GWH zu haben zu dürfen.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Andreas
nautilus1962
nautilus1962
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Rebutien u. alles was schöne große Blüten hat.

Nach oben Nach unten

Heute sind meine stachligen Gesellen ins neue Gewächshaus eingezogen - Seite 2 Empty Re: Heute sind meine stachligen Gesellen ins neue Gewächshaus eingezogen

Beitrag  Frühlingserwachen am Fr 12 Jun 2015, 20:03

Hallo Andreas,

ein eng anliegender Mitteldorn, welcher nach oben zeigt, ist ein wesentliches Charakteristikum von M. matudae. Natürlich müsste man eine Nahaufnahme deiner Pflanze sehen, aber so aus der Ferne siehts mir danach aus.

Gruß, Michael
Frühlingserwachen
Frühlingserwachen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mammillaria, Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Heute sind meine stachligen Gesellen ins neue Gewächshaus eingezogen - Seite 2 Empty Re: Heute sind meine stachligen Gesellen ins neue Gewächshaus eingezogen

Beitrag  nautilus1962 am Fr 12 Jun 2015, 20:11

Frühlingserwachen schrieb:Hallo Andreas,

ein eng anliegender Mitteldorn, welcher nach oben zeigt, ist ein wesentliches Charakteristikum von M. matudae. Natürlich müsste man eine Nahaufnahme deiner Pflanze sehen, aber so aus der Ferne siehts mir danach aus.

Gruß, Michael

Hallo Michael,

ist dieses Bild ausreichend?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

dann wird das Edikett geändert und die andere Mam. kommt is die Wunschliste.

Viele Grüße
Andreas
nautilus1962
nautilus1962
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Rebutien u. alles was schöne große Blüten hat.

Nach oben Nach unten

Heute sind meine stachligen Gesellen ins neue Gewächshaus eingezogen - Seite 2 Empty Re: Heute sind meine stachligen Gesellen ins neue Gewächshaus eingezogen

Beitrag  Frühlingserwachen am Fr 12 Jun 2015, 20:17

Hallo Andreas,

das sieht mir sehr nach M. matudae aus! Very Happy

VG, Michael
Frühlingserwachen
Frühlingserwachen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mammillaria, Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Heute sind meine stachligen Gesellen ins neue Gewächshaus eingezogen - Seite 2 Empty Re: Heute sind meine stachligen Gesellen ins neue Gewächshaus eingezogen

Beitrag  Cristatahunter am Fr 12 Jun 2015, 22:57

nautilus1962 schrieb:
Cristatahunter schrieb:Hallo Andreas

so habe ich auch angefangen. Damals hatte ich über eine alte Hollywoodschaukel einen Plastik und ein Flies gespannt.

Hallo Cristatahunter,

bis 1992 hatte ich ein Gewächshaus mit ungefähr 16m², am Elternhaus angebaut, heizbar mit ca. 750 Kakteen. Dazu noch ein "Sommergewächshaus" etwar doppelt so groß wie das jetzige. Da hatte ich die Echinopsen und meine Königin der Nacht stehen in der warmen Jahreszeit untergebracht. Im Winter war deise im festen GWH eingestellt und die Königin der Nacht stand im Treppenhaus.
Doch heute bin ich froh, dass der Vermieter es mir gestattet hat, hinterm Haus diese kleine GWH zu haben zu dürfen.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Andreas

Das ist schade. Ich könnte es mir gar nicht vorstellen meine GWH aufgeben zu müssen. Eine Horrorvision.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20008
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten