Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Natur- und Tierfotografie

Seite 99 von 100 Zurück  1 ... 51 ... 98, 99, 100  Weiter

Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 99 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Rouge am Mo 07 Dez 2015, 09:06

Ja, wir hatten v.a. in der Speis 'ne Rauhfasertapete (war schon drin) und da tauchten dann überall so kleine Löcher auf ... aber auch in der Küche hatten sie sich wohl in Ritzen zurückgezogen, um in Ruhe verpuppen zu können und bohrten sich dann ganz lässig durch die Farbe ... es war einfach nur nervig, bis ich die Wohnung dann mottenfrei bekam ... Vorräte wegwerfen, Fallen aufstellen, jede sichtbare Motte verfolgen und Embarassed umbringen Embarassed ...

Seither wird bei mir alles einge"tuppert" ... Cool

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 6105
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 99 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Ralla am Mo 07 Dez 2015, 09:10

Ergssssss..... wenn man die nicht los wird, muss man wohl die Tapete abschaffen.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 99 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Rouge am Mo 07 Dez 2015, 09:22

Wink Oder die Wohnung ... nunja, die haben wir net wegen der Motten gewechselt, sondern des Nachwuchses wegen ... aber eklig war die Sache damals schon Rolling Eyes

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 6105
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 99 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Cristatahunter am Mo 07 Dez 2015, 09:34

Wer Ziervögel pflegt ist akut gefährdet früher oder später mit der Mehlmotte Bekanntschaft zu schliessen.
Meist ist das Futter mit Mehlmotteneiern oder Larven verseucht. Wer kann, gefriert das Futter für einen Tag ein. Danach ist Ruhe in der Mottenkiste.
Lebensmittel für den täglichen Bedarf, Teigwaren, Reis, Müsli usw. sollten immer in verschliessbaren Glas- oder Plastikdosen aufbewahrt werden. Auch die Brotkiste ist ein beliebter Aufenthaltsort für die Mehlmotte. Alles was in offenen Tüten rumsteht ist verdächtigt und sollte entsorgt werden. Säcke mit Klippsen zu schliessen gibt keine Sicherheit. 
Sie werden auch als indische Mehlmotten bezeichnet, da sie ursprünglich aus Asien stammen und durch die Seefahrt und den Handel mit Asien nach Europa gelangten.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20008
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 99 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Shamrock am Mo 07 Dez 2015, 12:09

Die können schön wirklich sehr lästig werden...! Alles in Plastikdöschen ist zwangsweise das Mittel der Wahl - angeblich können sich die hungrigen Raupen sogar durch Plastiktüten knabbern, wenn sie darin Futter wittern.
Ich drück die Daumen für eine schnelle und erfolgreiche Jagd!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22708
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 99 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  TobyasQ am Mo 07 Dez 2015, 13:01

Es ist doch wieder Nusssaison; damit schleppt man sich die Viecher ebenfalls ein. Selbst geschlossene Schraubgläser sind nicht sicher und vor geschroteten Chilischoten gibt's auch kein Halten. Evil or Very Mad

Wenn man mal draufachtet fliegen die einem ja schon im Supermarkt über den Weg. Das ist mir letztens passiert. Da schwirrte so ein Vieh vor mir rum.


Zuletzt von TobyasQ am Mo 07 Dez 2015, 13:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3613
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 99 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Cristatahunter am Mo 07 Dez 2015, 13:09

Schraubgläser sind natürlich nur sicher wenn sie zugeschraubt sind. Du kannst aber auch bereits kontaminierte Esswaren in das Schraubglas füllen und verschliessen. Dann kannst du sicher sein das die Motten drin bleiben.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20008
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 99 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Shamrock am Mo 07 Dez 2015, 13:17

Cristatahunter schrieb:Du kannst aber auch bereits kontaminierte Esswaren in das Schraubglas füllen und verschliessen. Dann kannst du sicher sein das die Motten drin bleiben.
Und ihnen dabei zugucken, wie sie dein Müsli auffuttern... Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22708
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 99 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  william-sii am Mo 07 Dez 2015, 13:22

Shamrock schrieb:
Cristatahunter schrieb:Du kannst aber auch bereits kontaminierte Esswaren in das Schraubglas füllen und verschliessen. Dann kannst du sicher sein das die Motten drin bleiben.
Und ihnen dabei zugucken, wie sie dein Müsli auffuttern... Very Happy
So kommen die Veganer auch an ihre Portion tierisches Eiweiß. lol!
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3331
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 99 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  TobyasQ am Mo 07 Dez 2015, 13:30

Müsli??? Ich fress doch meinem Futter nicht das Futter weg.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3613
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Seite 99 von 100 Zurück  1 ... 51 ... 98, 99, 100  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten