Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meloblüten

Nach unten

Meloblüten Empty Meloblüten

Beitrag  moerziWV am Fr 15 Mai 2015, 07:52

Sie sind zwar nur winzig, aber auch ganz allerliebst.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
moerziWV
moerziWV
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 408

Nach oben Nach unten

Meloblüten Empty Re: Meloblüten

Beitrag  Shamrock am Fr 15 Mai 2015, 09:39

Und irgendwie auch stets extrem schwer zu fotografieren:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In der Blütengröße werden sie wohl lediglich von Epithelantha micromeris unterboten. Finde es immer wieder faszinierend, dass diese Winzlinge von Vögeln (Kolibris) bestäubt werden. Nur leider hat man in den heimischen Sammlungen diese selten mal zur Hand, was aber lediglich dem Genpool nicht sonderlich zuträglich ist. Früchte gibt´s ja bei den allermeisten Melos auch ohne Bestäubung - und im Gegensatz zu den Blüten sind die Früchte auch wenigstens ordentlich groß:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße - Shamrock (aka Matthias)
Mein Stellvertreter winkt euch mal freundlich zu:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22590
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Meloblüten Empty Re: Meloblüten

Beitrag  Jürgen_Kakteen am Fr 15 Mai 2015, 13:27

Meine Blüten schaffen es leider nie sich komplett zu öffnen, schade.
Sie verbleiben immer im Cephalium der Pflanze.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jürgen_Kakteen
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1385
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Meloblüten Empty Re: Meloblüten

Beitrag  Shamrock am Fr 15 Mai 2015, 15:19

Zu diesem Schutzzweck ist das Cephalium ja unter anderem auch da. Außerdem sind doch deine Blüten komplett geöffnet - man sieht zumindest das Innenleben der Blüten (Staubfäden, Narbe...) deutlich mehr und besser als bei meinem Melo, wo im Gegenzug die Blüten mehr aus dem Cephalium herausragen.
Außerdem hat dein Melo ein wunderschönes, fast ganz weißes Cepahlium. *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22590
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten