Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sabines neues Freibeet

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Sabines neues Freibeet

Beitrag  Sabine1109 am Mo 25 Mai 2015, 17:55

Herzlichen Dank für eure Antworten, Ernst und Stefan!

OK, dann werde ich der phaecantha mal eine Randposition "gönnen", damit sie sich ungehindert ausbreiten kann......
Wir hatten diesen Winter ordentlich Schnee und ich habe die Steine dann mal im Hinblick auf mögliche Schneeverwehungen beobachtet - da war aber nichts. Die Steine blieben schneefrei und trocken. Vielleicht aber bastle ich mir auch noch einen Regenschutz (gegen seitl. Feuchte, von oben kommt nichts), mal sehen wie das nächsten Winter so wird.

Was das Substrat anbelangt: Ich glaube die Opuntien müssen so klarkommen, ich kann mir momentan nicht vorstellen, mit meinem 30-cm-Sieb 1 Kubikmeter Substrat zu sieben! Aber da ich die Kugelkakteen eh mehr in Grüppchen setzen und mit großen Findlingen ein bisschen abtrennen möchte (die Opuntien sollen ja nicht alles "vereinnahmen"), kann ich deren Substrat ja vom Feinanteil befreien. Die Idee ist gut Wink

Heute wurde der vordere Teil fertig befüllt, jetzt regnet es. Ich lasse das Substrat jetzt erstmal einige Tage trocknen und dann gehts ans Töpfe-Schachspiel.........bevor ich sie endgültig setze.

Schönen Abend noch!
Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1832
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines neues Freibeet

Beitrag  Sabine1109 am Mi 24 Jun 2015, 19:21

Wird doch Zeit, dass ich hier mal ein kleines Update einstelle! Wink
Ein paar Blüten zeigt mein Freibeet schon - es ist nun im mehr westlichen Teil fertig bepflanzt, der Teil östlich der Treppe fehlt noch. Ist aber der deutlich kleinere Teil - und das schaffe ich evtl. nächste Woche noch.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße in die Runde!
Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1832
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines neues Freibeet

Beitrag  deedee11 am Mi 24 Jun 2015, 22:39

Deine ersten Freibeet-Blüten sind ja eine Wucht. Das gibt bestimmt Aufschwung für die "Arbeit" am Teil östlich der Treppe.
avatar
deedee11
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Lithops, Titanopsis, Lapidaria, Frithia, Fenestraria, Pleiospilos

Nach oben Nach unten

Re: Sabines neues Freibeet

Beitrag  Soulfire am Di 07 Jul 2015, 15:24

Hast du ein Bild der Gesamtansicht vom fertigen Teil des Beets?

Die Blüten sind ja schon mal toll! Very Happy
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Sabines neues Freibeet

Beitrag  kieselstein am Mi 08 Jul 2015, 00:21

Oh, wie schon! Das orange blühende Delosperma gefällt mir besonders gut ♥ Hast du dazu einen Namen?
avatar
kieselstein
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33
Lieblings-Gattungen : Echeverien, Lithops, Mesembs, Semperviven

Nach oben Nach unten

Re: Sabines neues Freibeet

Beitrag  Sabine1109 am Mi 08 Jul 2015, 11:51

Gesamtaufnahme probiere ich mal, da sieht man aber von den Kakteen in der Übersicht nicht gerade viel.......... Wink

Freut mich, dass es euch gefällt! Und das Delosperma habe ich in Oettingen gekauft Delosperma Lucia  -  die Namen sind bei Delos allerdings extrem variabel (sind die überhaupt einheitlich??)
Aber du könntest ja mit zum Forentreffen fahren, Ursl - Hand Graf hat eine fantastische Auswahl viel zu schöner Delos Laughing

Viele Grüße, Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1832
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines neues Freibeet

Beitrag  Sabine1109 am Do 24 Mai 2018, 15:01

Nach drei Jahren könnte ich nun - in der Blütezeit - eigentlich auch mal ein kleines Update meines Freibeets einstellen.
Es funktioniert alles prima, allerdings habe ich gelernt, dass ich viel mehr gießen muss.
Opuntien wollen bei Hitze einfach ordentlich was trinken Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1832
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten