Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Austrocactus

+48
frosthart
jupp999
Msenilis
nobby
Shamrock
Matches
Denis WL
Cristatahunter
Knufo
Kaktuspeter1
RalfS
Odessit
kaktusgerd
orchidee
hardy
Pantalaimon
CO2
Perth
Kub
kaktusheini
nordlicht
küsu
Sheosha
ClimberWÜ
thommy
OPUNTIO
wolfgang dietz
Sabine1109
Nopal
KarMa
k.oli
Escobar
Bimskiesel
HerbertR
Ralla
Christa
Prof.Muthandi
peppi
kahey
komtom
Wüstenwolli
tephrofan
Hardy_whv
Jens
Echinopsis
davissi
Jiri Kolarik
zipfelkaktus
52 posters

Seite 29 von 53 Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30 ... 41 ... 53  Weiter

Nach unten

Austrocactus - Seite 29 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  RalfS Do 25 Apr 2019, 08:36

Jetzt bin ich auch gespannt.
Die Pflanze ist von Michael Kießling.
Eine ex Richter Pflanze.
Sie hat vor Jahren schon mal geblüht.
Ich weiß aber nicht mehr wie.

Ist mir auch schon aufgefallen, dass der Herr Frohning
nicht auf dem neuesten Stand der Publikationen ist,
oder diese ignoriert.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3121

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 29 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  OPUNTIO Do 25 Apr 2019, 09:52

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Einen solchen '' duseni '' habe ich auch. Ebenfalls mit Knospe und auch von Michael Kiessling .
Ich bin auch neugierig, weil er bei mir zu ersten Mal blüht.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4149
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 29 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  nobby Do 25 Apr 2019, 10:17

Hallo Opuntio,

die Angaben helfen uns doch schon weiter. Danke dafür.
Das sind doch hoffentlich keine wolligen Areolen bei Deiner Pflanze.

Herzliche Grüße
Nobby

nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 686

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 29 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  RalfS Do 25 Apr 2019, 10:21

Hallo Stefan

ich bin mir nicht sicher, ob das der selbe Klon ist.
Falls die Samenvermehrt wären, könnte wir über einen Pollenaustausch
zwischen Bayern und Baden nachdenken. Wink

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3121

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 29 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  Pantalaimon Do 25 Apr 2019, 15:35

Hallo,

doofe Frage: Kann es sein, dass Opuntios "A. dunsenii" Ralfs A. hibernus ähnlicher sieht als Ralfs "A. dusenii"? Oder sind die Namen in Ralfs Post (von gestern 19:33 Uhr) vertauscht?

Viele Grüße!
Chris
Pantalaimon
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 480
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 29 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  nobby Do 25 Apr 2019, 16:14

Hallo Chris,

die Frage ist nicht doof sondern wirklich sehr gut!
Ich war so fixiert auf den A. dusenii, dass ich mir den "hibernus" gar nicht mehr genau angesehen habe - sollte man nicht tun.
Die beiden Pflanzen sehen sich wirklich sehr ähnlich, haben allerdings für den typischen A. hibernus recht viele Dornen und sehr wollige Areolen - wobei es ja weiße Wolle bei Austrokakteen laut dem neuen KuaS Experten gar nicht geben soll.
Aber jetzt haben wir eine weitere Pflanze, wo wir auf Blüten - und in diesem speziellen Fall auch auf die Früchte - warten.
Herzliche Grüße
Nobby
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 686

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 29 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  RalfS Do 25 Apr 2019, 16:57

Very Happy
Der A. hibernus hatte vorletztes Jahr schon geblüht.
A. hibernus

Grüße

Ralf


Zuletzt von RalfS am Do 25 Apr 2019, 16:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : ein Jahr)
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3121

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 29 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  nobby Do 25 Apr 2019, 20:41

Damit ist das "hibernus"-Rätsel ja schon mal gelöst.
Herzliche Grüße
Nobby
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 686

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 29 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  OPUNTIO Fr 26 Apr 2019, 09:15

Ich hab da noch einen vom Michi, der ebenfalls zum ersten Mal eine Knospe ansetzt.
Auf dem Schildchen steht nichts genaueres. Er sieht Ralfs A. longicarpus aber recht ähnlich.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4149
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 29 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  RalfS Fr 26 Apr 2019, 10:53

Hallo Stefan

so eine "rare" Wurst habe ich auch hier rumhängen.
Da steht irgend was mit A. hibernus dran.
Wenn`s zeitlich passt mache ich mal ein Foto.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3121

Nach oben Nach unten

Seite 29 von 53 Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30 ... 41 ... 53  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten