Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Austrocactus

Seite 31 von 32 Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32  Weiter

Nach unten

Austrocactus - Seite 31 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  RalfS am Mi 15 Mai 2019, 21:41

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Er blühte heute.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sieht für mich eher wie eine Promenadenmischung aus.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2472

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 31 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  RalfS am Mi 15 Mai 2019, 21:49

Das ist nochmal der Austrocactus bertinii, SAR 511....
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...und der Austrocactus longicarpus, SAR 3381.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2472

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 31 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  nobby am Mi 15 Mai 2019, 22:01

RalfS schrieb:Sieht für mich eher wie eine Promenadenmischung aus.

könnte auch ein Austrocactus coxii sein.
Gut - es gibt Leute, die glauben, dass es diesen nicht gibt - aber, wenn sie dann mal das ganze Buch von Cox gelesen und auch einen Blick auf die Karte geworfen haben, können wir ja wieder ernsthaft über patagonische Austrokakteen sprechen.

Gruß Nobby
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 405

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 31 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  hardy am Fr 17 Mai 2019, 09:36

Hallo,
wo ich mit den Austros angefangen habe, war ich ja der festen Überzeugung dass die Pflanzen wie ein "normaler" Kaktus wachsen würde. Der reale Wuchs hat mich dann doch verblüfft. Dabei scheint die Regel "je dünner die Triebe desto mehr Meter" zu gelten.
Anbei ein Bild von vor 3 Jahren.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
hardy
hardy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Tephros

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 31 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  nobby am Fr 17 Mai 2019, 10:18

Die berühmt, berüchtigten Schattentriebe.

Gibt es sogar manchmal in der Natur (meist in Büschen oder unter Steinen/Felsen).

So findet man den Kaktus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und so sieht er dann wirklich aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Nobby
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 405

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 31 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  Shamrock am Fr 17 Mai 2019, 11:16

Wenn der Samen unter den Stein kullert... Von wegen Lichtkeimer! Very Happy
Habt ihr den Stein dann weggelassen oder wieder draufgelegt?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15241
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 31 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  nobby am Fr 17 Mai 2019, 12:15

Habt ihr den Stein dann weggelassen oder wieder draufgelegt?

Natürlich wieder draufgelegt - wir hätten ja sonst den Fundort verfälscht.

Gruß Nobby
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 405

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 31 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  Shamrock am Fr 17 Mai 2019, 12:45

Naja, hätte ja sein können... Wink Wobei man dann aber sowieso erstmal ein Schattiernetz gebraucht hätte. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15241
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 31 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  RalfS am Di 21 Mai 2019, 19:10

Hier blühte der Austrocactus aff. bertinii, # 771.

Von der Seite sieht die Blüte fast wie ein A. hibernus aus.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber dann der Stempel.Cool
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2472

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 31 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  RalfS am Mi 22 Mai 2019, 21:57

Was für ein vitales Kerlchen.

Austrocactus spec., #270 von Sarnes.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der kleine Kollege nebenan blüht zwar, hat aber keinen Namen.
Austrocactus spec.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2472

Nach oben Nach unten

Seite 31 von 32 Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten