Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Austrocactus

Seite 38 von 42 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42  Weiter

Nach unten

Austrocactus - Seite 38 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  nobby am Sa 25 Apr 2020, 17:21

Das sieht ja richtig gut aus!

Ich bin froh, dass die Austros zur Zeit bei uns noch nicht blühen.
Heute den ganzen Vormittag nur Sämlingspfropfungen gemacht - morgen geht es dann mit normalen Pfropfungen weiter und zwischendurch wird pikiert.
Also jetzt auch noch pinseln - das wäre eindeutig zu viel des Guten.

Herzliche Grüße
Nobby
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 569

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 38 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  RalfS am Sa 25 Apr 2020, 18:01

nobby schrieb:Also jetzt auch noch pinseln - das wäre eindeutig zu viel des Guten.
Naja, an einer Austroblüte gibt es nicht viel zu pinseln.
Bei den Matucana sieht es schon anders aus. Rolling Eyes

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2751

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 38 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  nobby am Sa 25 Apr 2020, 18:17

Waren bei Matucana und Co. nicht Pferdehaare so gut?

Stimmt, das eigentliche Pinseln ist nicht problematisch - aber morgens vor den Bienen und dann aber ganz schnell abdecken, damit nichts bestäubt wird, was nicht bestäubt werden soll, das hält einen schon auf Trab.

Viel Erfolg als Biene!
Norbert
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 569

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 38 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  RalfS am Sa 25 Apr 2020, 19:01

nobby schrieb:Waren bei Matucana und Co. nicht Pferdehaare so gut?
Oha, da bin ich wohl nicht auf dem neuesten Stand.
Bisher tun`s die Wattestäbchen.

...- aber morgens vor den Bienen und dann aber ganz schnell abdecken, damit nichts bestäubt wird, was nicht bestäubt werden soll,...
Stimmt, bei den Kakteen ist es anders herum.
Erst S*x und dann verhüten. Very Happy

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2751

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 38 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  Shamrock am So 26 Apr 2020, 00:07

RalfS schrieb:Die Sämlinge stehen noch im 5-er Aussaattopf.
Eigentlich wollte ich sie pikieren. scratch
Das Pikieren sollte eigentlich die Knospenentwicklung nicht weiter beeinflussen - aber unter diesen Umständen würde ich persönlich erstmal mit dem Pikieren noch warten... Wink

Ich dachte immer die Pferde(haare) steckt man in Asclep-Blüten. Insbesondere bei Pachypodium und solch Sachen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19271
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 38 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  nobby am So 26 Apr 2020, 09:00

Shamrock schrieb:Ich dachte immer die Pferde(haare) steckt man in Asclep-Blüten. Insbesondere bei Pachypodium und solch Sachen.

Kann auch gut sein.

Wenn das jetzt jemand liest, der Ahnung hat, dann ..... oh, oh, oh. Embarassed
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 569

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 38 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  Shamrock am So 26 Apr 2020, 09:27

Ich bitte dich, wer mit Ahnung soll den ausgerechnet hier mitlesen?
Wenn hier jemand Ahnung hätte, dann könnte mir die Person auch verraten, wie man nach der Bestäubung das Pferd wieder aus der Pachypodium-Blüte bekommt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19271
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 38 Empty ...Rosshaare...

Beitrag  komtom am So 26 Apr 2020, 09:44

Hallo Gemeinde,

Ein Schlag mit dem Pferdeschweif über die Stellage und die Pflanzen sind eh abgeräumt, oder hängen Dank der Hakendornen in selbigen.
Pferdehaare resp. Rosshaare hin oder her, jetzt möchte ich wieder etwas zu Austrocactus beitragen, also mit Bildern!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
beide Bilder zeigen Austrocactus longicarpus, ich glaube das ist der einzige Austrocactus der von Anfang an aufrecht wächst,
beeindurckende Dornen im Neutrieb machen aber auch die anderen, dazu ggf. später.

also bis bald und Blüten...

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 928
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 38 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  nobby am So 26 Apr 2020, 10:32

Stimmt!
A. longicarpus wächst von Jugend an aufrecht - und hat auch ein "eigenes Gesicht" als Sämling.
Aber auch A. bertinii wächst von Beginn an aufrecht (und noch 2-3 andere unbeschriebene Taxa).

Gruß Nobby
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 569

Nach oben Nach unten

Austrocactus - Seite 38 Empty Re: Austrocactus

Beitrag  RalfS am So 26 Apr 2020, 11:01

komtom schrieb:…..ich glaube das ist der einzige Austrocactus der von Anfang an aufrecht wächst,...
Mit zunehmendem Alter wird es auch beim Austrocactus longicarpus eine Hängepartie.

Austrocactus longicarpus, SAR 3752
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Austrocactus longicarpus, SAR 3381
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Austrocactus longicarpus, SAR 3391 ist heute aufgeblüht. Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2751

Nach oben Nach unten

Seite 38 von 42 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten