Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika

Seite 70 von 73 Zurück  1 ... 36 ... 69, 70, 71, 72, 73  Weiter

Nach unten

Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika - Seite 70 Empty Re: Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika

Beitrag  Cristatahunter So 21 März 2021, 11:59

Herrlich wie sich deine Kakteen entwickelt haben. Schön dass du die Natur in deiner Abwesenheit, hast walten lassen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20388
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika - Seite 70 Empty Re: Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika

Beitrag  Thot So 21 März 2021, 14:06

Einfach traumhaft I love you . Ich drücke Dir ganz fest beide Daumen das der TH ER 08-23 Blüten bekommt. Bitte dann zeigen *Wink*

*liebguck* *liebguck*
Thot
Thot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 303
Lieblings-Gattungen : Trichocereus,Echinopsis, Epi - Hybriden

Nach oben Nach unten

Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika - Seite 70 Empty Re: Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika

Beitrag  OPUNTIO So 21 März 2021, 14:47

Hallo Elke
Wie immer wunderbare Fotos.
Und wegen dem Echinocactus. Ich würde einen alten Löffel rundum anschärfen und das weiche Gewebe ausschaben.
Zu verlieren hast du nichts. Recht viel schlimmer kann es nicht werden.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3921
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika - Seite 70 Empty Re: Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika

Beitrag  Wüstenwolli Mo 22 März 2021, 20:57

hallo Elke,

schön, wieder Bilder aus Eurem Urlaubs-Paradies bewundern zu dürfen,
man sieht an, wie sich Deine mehr oder weniger dornigen Schätze wohlfühlen!

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5194
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika - Seite 70 Empty März 2021

Beitrag  Knufo Mo 22 März 2021, 22:25

Hallo an die Freunde meines Kakteengartens,

herzlichen Dank für die zahlreichen Kommentar. Ich freue mich über jedes Feedback. Es kann gerne auch mal eine negative Nachricht sein. Für Tipps bin ich immer dankbar.

Heute hatten wir Sonnenschein, aber leider immer noch ziemlichen Sturm. Aber das macht den Kakteen ja nichts. Immer beeindruckend wie der große Cereus sich im Winde wiegt
Durch die Sonne hat Thelocactus macdowellii seine Blüten komplett geöffnet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann hier mal die Freesien. Die haben wir schon ziemlich am Anfang gepflanzt. Nur war ich immer nicht hier bei der Blüte......

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Knospen gibt es auch sehr viele........

Stefan /CH .. schau mal der Ferocactus viridescens littoralis von Dir........

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Thelocactus hexaedrophorus legt auch los..........

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese Gymnocalycium sind schon viele Jahre hier und mittlerweile wunderschöne Gruppen......

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese Notogruppe hat noch nie geblüht. Ist aber auch so sehr schön..........

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gym.spegazzinii Piltz4628 kurze gebogenen Dornen tut sich noch etwa schwer......

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4763
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika - Seite 70 Empty Re: Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika

Beitrag  jupp999 Mo 22 März 2021, 22:58

Hallo Elke,
Knufo schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
tolle Bedornung vom "Littoralis" - und Knospen hat er auch schon. Wie groß ist der?

Die "Lenninghausii-Gruppe hat's mir auch angetan.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3378

Nach oben Nach unten

Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika - Seite 70 Empty Re: Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika

Beitrag  Kaktusfreund81 Mo 22 März 2021, 23:10

Hallo Elke,

sehr schöne Fortsetzung!

Der spegazzinii wirkt etwas gestresst - steht er den ganzen Tag in der Vollsonne? Eventuell tut er sich deswegen schwer mit dem blühen...
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2221
Lieblings-Gattungen : Notos, Hybriden, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika - Seite 70 Empty März 2021

Beitrag  Knufo Mo 22 März 2021, 23:17

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4763
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika - Seite 70 Empty Re: Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika

Beitrag  Knufo Mo 22 März 2021, 23:27


Hallo Sami,

nein, da ist nachmittags der Schatten vom Haus. Ich denke es liegt daran, dass es erst letztes Jahr im Januar gepflanzt wurde und ich seitdem nicht mehr hier war. Jetzt gab es erst mal Dünger und reichlich Wasser. Werde das die Woche weiter beobachten. Dann muss es wieder alleine zurechtkommen.
Wir planen zwar im Mai wieder herzukommen, aber mit den vorgeschriebenen Tests usw. ist es schon sehr mühsam. Müssen halt schauen wie es weitergeht.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4763
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika - Seite 70 Empty Re: Rundgang in meinem Kakteengarten auf Korsika

Beitrag  Kaktusfreund81 Mo 22 März 2021, 23:44

Ah okay. Dann konnte er sich wohl nicht richtig an seinem Platz etablieren, denn wenn das Wasser fehlt, bilden sich auch keine Saugwurzeln. Und ohne Saugwurzeln "fließt" der Dünger am Kaktus "vorbei".... Die kritische Phase ist immer der Anfang. Hoffen wir das Beste!

Ja, ist schon nicht so einfach zwei Paradiese gleichzeitig in Schach zu halten. Und teleportieren hat noch niemand erfunden (leider)... Wink
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2221
Lieblings-Gattungen : Notos, Hybriden, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Seite 70 von 73 Zurück  1 ... 36 ... 69, 70, 71, 72, 73  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten