Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Rundgang in meinem Kakteengarten in Korsika

Seite 10 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Re: Rundgang in meinem Kakteengarten in Korsika

Beitrag  Cristatahunter am Mo 12 Feb 2018, 06:57

Für die grossen Arten wie Fero und grusoni und Co.  Ist dein Garten ideal. Du könntest einen Gnadenhof für zu gross gewordene Kakteen aufmachen. Da wird im Sommer einige Blüten zu erwartensein.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13096
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang in meinem Kakteengarten in Korsika

Beitrag  romily am Mo 12 Feb 2018, 08:41

So schön ...
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1033

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang in meinem Kakteengarten in Korsika

Beitrag  Patricj am Mo 12 Feb 2018, 09:09

Super schöne Bilder, das sieht ja nach einem Paradies aus grade im Winter, wo hier eher tote Hose ist.
Ich freue mich schon auf weitere Bilder

Liebe Grüße
Patrick
avatar
Patricj
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang in meinem Kakteengarten in Korsika

Beitrag  Knufo am Mo 12 Feb 2018, 20:12

Ich danke Euch allen für das positive FeedPack. Habe mich sehr darüber gefreut.


Hallo Stefan,

die Idee mit dem Gnadenhof hat was. Allerdings habe ich momentan fast keinen Platz mehr. Aber das ändert sich ja immer wieder.


Dann geht es weiter mit Bildern:

Die ersten Blüten für 2018. Diese Mammillariagruppe, aber auch die Opuntia,haben sich klasse entwickelt. Sind erst seit Jan. 2016 hier in Korsika.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zum Vergleich ein Bild von damals.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Ein neues Beet, etwas mehr im Schatten. Deswegen mit Sukkulenten, Notos, Gymnocalycium und einer großen Echinopsis.
Das Beet muss ich noch mit farbigen Steinen verschönern. Ist mir so zu trist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier muss noch das Unkraut entfernt werden. Mein Mann ist durch Olympia etwas langsam.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein paar Osterglocken haben wir auch. Der Rest ist irgendwie verschwunden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier sieht man die neue weißdornigen Echinocereus grusonii.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So jetzt mache ich Schluss für heute. Fortsetzung folgt.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2105
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang in meinem Kakteengarten in Korsika

Beitrag  Tarias am Mo 12 Feb 2018, 21:52

Hallo Elke,

schön, dass ihr gut angekommen seid!
Die Anlage lädt zum Träumen ein, aber auch die Vorstellung, jetzt draußen im Garten herumwerkeln zu können ist einfach traumhaft Very Happy .
Bei uns gibts grad nochmal einen Wintereinbruch mit Schnee und nachts -10 Grad...

Viel Spaß und vor allem auch Erholung!
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 698

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang in meinem Kakteengarten in Korsika

Beitrag  gerti am Di 13 Feb 2018, 00:58

Hi Elke,

hab mir grad Deine Fotos angeschaut. Klasse! Sieht richtig super aus Dein neues Beet.
Es macht immer wieder Freude Deine Fotos anzusehen.
avatar
gerti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 206
Lieblings-Gattungen : Noto's, Hilden, Echinopsen, Opuntien, Agaven, Aloen

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang in meinem Kakteengarten in Korsika

Beitrag  Thomas G. am Di 13 Feb 2018, 08:01

Toll was sich bei dir schon alles tut, Elke. Wie müssen da wohl noch etwas warten Wink

Der große E. grusonii sieht wirklich toll aus, der war sicher nicht leicht. Ich bin gespannt ob der bei euch bald blüht. Und mein absoluter Liebling ist der weissdornige E. grusonii. Als ich so einen Vorjahren zum ersten mal gesehen habe, wollte ich so einen unbedingt haben, aber dann war ich doch ausnahmsweise mal vernünftig. Unter meinen Haltungsbedingungen hätte der es nicht gut, bei dir auf Korsika fühlt der sich aber bestimmt sauwohl. Die mögen ja viel Sonne und Wärme, da ist euer Klima ideal.

Viele Grüße

Thomas


Zuletzt von Thomas G. am Di 13 Feb 2018, 13:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1030
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang in meinem Kakteengarten in Korsika

Beitrag  Miniaturgarten am Di 13 Feb 2018, 13:02

Hallo Elke,
was für ein wahnsinnig schöner Garten. Da beneiden Dich sicher viele drum. Auch von mir Danke für die tollen Bilder. Ein vorgezogener Frühling in Deinem Thread! Weiß gar nicht was mein Favorit sein könnte - einfach alles sehr sehr schön. Im Sommer bin ich erstmalig auf Korsika. Ich bin gespannt, wie es uns gefällt...

Ach ja, gut fand ich auch die Anmerkung zu Eurer Arbeitsteilung (Olympia vs. Unkraut). Dein Mann ist also fürs Unkrautzupfen zuständig und Du machst die hübschen Fotos? Hast Du gut ausgehandelt ;-)
LG
Jens
avatar
Miniaturgarten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang in meinem Kakteengarten in Korsika

Beitrag  Knufo am Di 13 Feb 2018, 20:34


Hallo Thomas,

der große E. grusonii sitz schon lange da und blüht schon einige Jahre. Was man auf dem Foto im Scheitel sieht sind die Reste der Blüten. Muss ich mal losziehen. Da ist dann jede Menge Samen drin.
Hast Du die Trichohybride Amor von Dir entdeckt?? Die Bilder mit den restlichen kommen noch.

Momentan ist das Wetter hier auch nicht so besonders. Ab Mittag kommt immer Sturm und dicke Wolken. Aber nächste Woche soll es besser werden.

Hallo Jens,

schön, dass Dir mein Kakteengarten gefällt.
Das mit der Arbeitsteilung ist nicht so wie Du denkst. Mein Mann zupft nur das Unkraut am Hang. Er kann sich nach einer Operation noch nicht so bücken. Also ist der Rest auf dem Grundstück für mich.

Weitere Bilder kommen dann morgen!!!

avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2105
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang in meinem Kakteengarten in Korsika

Beitrag  Wüstenwolli am Di 13 Feb 2018, 20:48

Da freuen wir uns alle drauf Elke-
mögen Wolken und Sturm einen großen Bogen um Euer Paradies machen!

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4628
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Seite 10 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12, 13  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten