Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mein Mini-Sukkulentengarten

Nach unten

Mein Mini-Sukkulentengarten

Beitrag  Lithops am Fr 05 Jun 2015, 21:01

Hallo Zusammen,

Schon länger wollte ich mir irgendwo im Garten einen Platz für Sukkulenten schaffen. Jetzt bin ich endlich dazu gekommen.
Der kleine Platz liegt südseitig vor der Hausmauer und ist somit mit Ausnahme heftiger Gewitter mit Wind regengeschützt  Wink.
Als Drainage habe ich unten groben Kies genommen. Darauf eine Schicht mineralische Kakteenerde gemischt mit normaler Gartenerde. Als Abdeckung
habe ich noch eine dünne Schicht Lavakies darauf getan; schaut auch optisch besser aus Smile .

Bepflanzt habe ich das Beet mit einer Opuntia fragilis ,,Füssen'' sowie einer Escobaria organensis. Andere Sukkulenten sind eine Sedum-Art und ein
Delosperma Fire-Spinner. Im Vordergrund habe ich letztendlich noch ein paar Dachwurzen eingepflanzt.

Nun kann ich nur noch hoffen, dass die Pflanzen das Umtopfen überstanden haben und über den Winter kommen. Hier nun ein paar Bilder:



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Lithops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 109
Lieblings-Gattungen : frostharte Kakteen, vor allem Escobaria und Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Mein Mini-Sukkulentengarten

Beitrag  Beetlebaby am Fr 05 Jun 2015, 21:15

Hallo,
wunderschön, das ist dir gelungen!
Und ich bin sicher, es geht alles an......warum auch nicht? Ist ja noch Zeit bis zum Herbst.

Schönen Abend!
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 613
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: Mein Mini-Sukkulentengarten

Beitrag  Lithops am So 07 Jun 2015, 10:31

Danke dir! Very Happy

Ich werde auf jeden Fall weiter berichten Wink.
avatar
Lithops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 109
Lieblings-Gattungen : frostharte Kakteen, vor allem Escobaria und Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Mein Mini-Sukkulentengarten

Beitrag  Tarias am Fr 12 Jun 2015, 21:06

Der Mingarten ist wirklich schick geworden.
Auf deine weiteren Bilder in einiger Zeit bin ich gespannt!

Seit ich letzens hier in einem Kakteengarten war, in dem alle Pflanzen (Kakteen, Agaven, andere Sukkulenten etc.) gänzlich ohne Regenschutz seit fünf-sechs Jahren prächtig gedeihen, bin ich richtig begeistert von dem Konzept. Vorher konnte ich nicht so viel damit anfangen Rolling Eyes .
Ich habe hier eine alte Pferdetränke rumstehen, die war bislang mit arbeitsintesiver Wechselbepflanzung bestückt. Ich glaube, ich werde darin auch mal einen Versuch starten, groß genug für ein-zwei Kakteen und Sukkulenten ist sie allemal.
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 810

Nach oben Nach unten

Re: Mein Mini-Sukkulentengarten

Beitrag  Lithops am Sa 13 Jun 2015, 08:49

Danke für deine Antwort. Am Anfang ist man natürlich immer etwas skeptisch, aber nachdem es sonst überall klappt habe ich da inzwischen keine Bedenken mehr Wink .

Tarias schrieb:
Ich habe hier eine alte Pferdetränke rumstehen, die war bislang mit arbeitsintesiver Wechselbepflanzung bestückt. Ich glaube, ich werde darin auch mal einen Versuch starten, groß genug für ein-zwei Kakteen und Sukkulenten ist sie allemal.

Das Vorhaben kann ich mir auch sehr interessant vorstellen glück
avatar
Lithops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 109
Lieblings-Gattungen : frostharte Kakteen, vor allem Escobaria und Echinocereus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten