Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

gelbe Blätter Wüstenrose

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

gelbe Blätter Wüstenrose

Beitrag  Papillon am Sa 06 Jun 2015, 22:07

Hallo zusammen

Meine Adenium Obesum bekommt immer mehr gelbe Blätter. Die Blätter werden zuerst schrumpelig, dann gelb und vertrocknen vom Rand her. Der Stamm ist schön fest.
Im Herbst hat sie alle Blätter verloren und ich habe sie trocken und hell bei ca 20° Crad überwintert. Als sie wieder die ersten Blätter bekommen hat habe ich das Wasserreservoir im Topf wieder aufgefühlt. Der Neuaustrieb war schon so zusammengezogen wie man auf dem Foto sehen kann. Schädlinge kann ich keine Feststellen. Seit etwa einer Woche steht sie im Wintergarten weil ich dachte das sie vielleicht zu wenig Licht hat. Kann mir jemand einen Tipp geben was der Pflanze fehlt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Papillon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 159

Nach oben Nach unten

Re: gelbe Blätter Wüstenrose

Beitrag  Cristatahunter am Sa 06 Jun 2015, 23:25

Hallo Papillon

sieht für mich nach verbrennung oder starkem Durchzug aus. Äusserliche Schädlinge kannst du eher ausschliessen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12975
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: gelbe Blätter Wüstenrose

Beitrag  Papillon am So 07 Jun 2015, 00:22

Hallo Cristatahunter

Starken Durchzug sollte sie keinen abbekommen haben. Sie stand bis jetzt an einem sonnigen Fenster neben einem Pachypodium das noch schön grüne Blätter hat. Die Blattränder sehen schon verbrannt aus. Aber wegen den langen dünnen Trieben dachte ich eher das sie zu wenig Licht hat.  
Dan meinst du das sie einen schattigen Standort braucht?
avatar
Papillon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 159

Nach oben Nach unten

Re: gelbe Blätter Wüstenrose

Beitrag  Cristatahunter am So 07 Jun 2015, 00:32

Vielleicht sollte sie da stehen bleiben wo sie ihren Platz hat. Manche Pflanzen reagieren zickig wenn sie rumgezügelt werden.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12975
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: gelbe Blätter Wüstenrose

Beitrag  have nice day am So 07 Jun 2015, 00:51

hi papillon

ich denk auch das es verbrennungen sind. wenn die pflanze neue blätter macht und diese sich direkt anpassen können an stärkeres licht, werden diese dann wohl nicht so schnell verbrennen. wenn es warm ist solltest du dein adenium nicht zu lange trocken stehen lassen, sie braucht dann gut wasser um vernünftig wachsen zu können. am freitag hatten wir hier ganz plötzlich über 30 grad und strahlend blauen himmel. davon hat eine handvoll kakteen leichte verbrennungen bekommen. viele davon waren schlecht oder garnicht bewurzelt. hätte da besser aufpassen sollen und diese von anfang an schttiger stellen müssen, bis sie wieder ausreichend auftanken können und wachsen.

gruss chris
avatar
have nice day
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : gymnos, haworthien, crassulaceen, sulcos und zwiebelz

Nach oben Nach unten

Re: gelbe Blätter Wüstenrose

Beitrag  Papillon am So 07 Jun 2015, 12:29

Sie hat schon so ausgesehen als ich sie in den Wintergarten gestellt habe. Vorher stand sie immer am gleichen Ort. Ich habe sie auch nie gedreht. Die Blätter haben schon angefangen sich zu verfärben bevor es so heiss war. Wasser sollte sie genug haben. Sobald sie die ersten Blätter bekommt schaue ich das die Wasserstansanzeige beim Topf im oberen bereich ist.
Ich habe mir jetzt überlegt ob ich alle Äste ein paar Zentimeter oberhalb vom Caudex abschneiden soll und warten ob sie neu Austreibt. Oder ist das jetzt im Sommer keine gute Idee.
avatar
Papillon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 159

Nach oben Nach unten

Re: gelbe Blätter Wüstenrose

Beitrag  heinze1970 am Mo 08 Jun 2015, 21:06

Also ich würde echt nochmal mit der Lupe nach Schädlingen suchen.
Ich hatte das Gleiche Bild neulich bei einer Adenium.
Nach langem Suchen hab ich in den Blattachsen klitzekleine Wollläuse entdeckt!
Ich hab sie behandelt und nun treibt sie wieder wunderbar aus!
avatar
heinze1970
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 360
Lieblings-Gattungen : Epis, Wüstis, Plumeria, Ascleps

Nach oben Nach unten

Re: gelbe Blätter Wüstenrose

Beitrag  Papillon am Di 09 Jun 2015, 20:53

Hallo Anja

Ich habe jetzt nochmal ganz genau mit der Lupe geschaut aber keine einzige Laus gefunden. In den Blattachsen ist auch nichts. Ich warte jetzt einfach mal ab os sie nochmal neu Austreibt.
avatar
Papillon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 159

Nach oben Nach unten

Re: gelbe Blätter Wüstenrose

Beitrag  Cristatahunter am Di 09 Jun 2015, 21:50

Wenn ich Fotos von Wildstandorten betrachte, sollte viel Sonne keinen negativen Einfluss haben.
Aber auch Kakteen verbrennen wenn sie vom Schatten in die Sonne kommen.
Ich kenne mich zwar nicht so mit den Adenien aus, aber ein Rückschnitt würde vielleicht der Pflanze zu einem kompakterem Wuchs verhelfen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12975
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: gelbe Blätter Wüstenrose

Beitrag  Lorraine am Mi 10 Jun 2015, 04:41

Schneide die Wüstenrose ganz kräftig zurück! Es wäre auch angebracht,mal kurz auszutopfen und die Wurzeln zu kontrollieren. Anschl. kannst Du die Pflanze direkt so sonnig wie möglich stellen.
Übrigens sind 20 Grad keine gute Temperatur, um trocken zu überwintern. Es sollte etwa 15 Grad sein, sonst beginnt wieder das Wachstum und die Pflanze braucht Wasser.
avatar
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 781
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten