Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Einer meiner "Ersten"

Nach unten

Einer meiner "Ersten"  Empty Einer meiner "Ersten"

Beitrag  kaktusgerd am Di 09 Jun 2015, 11:36

Er ist zwar nichts Außergewöhnliches, dennoch möchte ich euch meinen ca.1,20 Meter hohen Helianthocereus poco - jetzt umkombiniert zu Echinopsis - vorstellen. Erworben in den 70er Jahren bei der nicht mehr existierenden Kakteengärtnerei Schleipfer, gehört H. poco zu einer der wenigen Pflanzen, die noch aus meiner "Anfängerzeit" herrühren. Vielleicht hat ja gerade sein langsames Wachstum das Dasein bei mir erst ermöglicht. Der Umgang mit der Pflanze bereitet aber zusehnds Probleme, was Pflege etc. angeht. Topfgröße, Gewicht und Höhe des kleinen Monsters machen ein Umtopfen unmöglich und auch das Ausräumen im Herbst gelingt nicht mehr. In dem ungeheizten Gewächshausteil, in dem die Pflanze steht, darf Frost natürlich keinen Schaden anrichten.  Und so wird mit Vlies und Folie ein Kälteschutz angebracht, der meinem Heliantho bisher offenbar gut bekommen ist. Christo lässt grüssen!
Wie es weiter geht? Ich weiß es nicht, doch irgendwann wird der Tag kommen, an dem ich die Pflanze einkürzen oder mich von ihr trennen muss.
Dem Heliantho bzw. der Echinopse war heuer danach, mal mit einer Blüte aufzuwarten. Sie hatte zwar mehrere Knospen angesetzt, doch zur Entfaltung kam bislang nur eine.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von kaktusgerd am Di 09 Jun 2015, 14:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1184
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Einer meiner "Ersten"  Empty Re: Einer meiner "Ersten"

Beitrag  Frühlingserwachen am Di 09 Jun 2015, 11:50

Eine sehr schöne Pflanze hast du da! Und ich kann mir gut vorstellen, dass sie dir in den Jahrzehnten ans Herz gewachsen ist.

Eine kleine Berichtigung: Den Schleipfer gibts immer noch, nur werden die Kakteen dort immer weniger. Ich beziehe von ihm noch einen Teil meines Substrats.

Gruß, Michael
Frühlingserwachen
Frühlingserwachen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mammillaria, Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Einer meiner "Ersten"  Empty Einer meiner "Ersten"

Beitrag  Kakteenfreek am Di 09 Jun 2015, 21:08

Hallo Kaktusgerd;
Vielen Dank für das Zeigen dieses schönen Helianthoccereus poco, jetzt weiß ich endlich wie er blüht.
Auch ich habe diese Pflanze noch aus meinen "Anfängerzeiten" , habe ihn als Trichocereus poco 1978 aus Haage-Samen gezogen.
Leider hat er noch nie geblüht, aber er ist zum Glück auch noch nicht so groß, sonst hätte ich Unterbringungs-Probleme!

Viele Grüße
          Ehrenfried
Kakteenfreek
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 960
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Einer meiner "Ersten"  Empty Re: Einer meiner "Ersten"

Beitrag  jupp999 am Di 09 Jun 2015, 21:19

Hallo Gerd,

danke für's zeigen. Sieht man nicht alle Tage.

Ich finde es sehr "spannend", wenn Pflanzen, die man schon sehr lange hat, endlich zum ersten Mal blühen ... .
Bei mir war es in der letzten Woche ein Echinoer. stramineus. Nicht ganz so alt wie Dein "Poco", aber ich hatte ihn immerhin 1983 als Sämling gekauft.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3115

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten