Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ceropegia

Seite 18 von 23 Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19 ... 23  Weiter

Nach unten

Re: Ceropegia

Beitrag  Shamrock am Mi 22 Nov 2017, 23:28

Laut Literatur blühen bei Ceropegia nilotica nie mehrere Blüten gleichzeitig, sondern die Blüten öffnen sich immer brav nacheinander. Kann ich bisher absolut bestätigen!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13083
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia

Beitrag  stapeliot am Fr 22 Dez 2017, 18:07

Leider ist von den Bildern der älteren Beiträge nichts mehr zu sehen. Ich habe auch eine Ceropegia unter dem Namen C. barklyi. Es kann gut sein, dass es sich um dieselbe beschriebene Pflanze C. africana ssp. barklyi handelt. Das ist jedenfalls meine Pflanze:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von stapeliot am Fr 22 Dez 2017, 21:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
stapeliot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 338
Lieblings-Gattungen : Ascleps, Conophytum, Epikakteen, Ceropegien

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia

Beitrag  Shamrock am Fr 22 Dez 2017, 21:17

Hallo Werner,

besten Dank für das Foto! Sehr schön, nach so langer Zeit mal wieder was von dir zu sehen und zu lesen...
Alles Gute und schöne Weihnachtsfeiertage!

Matthias

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13083
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia

Beitrag  stapeliot am Fr 22 Dez 2017, 21:27

Danke Matthias. Ich wünsche Dir ebenfalls alles Gute zum Fest und maximale Erfolge im nächsten Jahr. Meine Auszeit ist jetzt zu Ende. Der Jens hat mich reanimiert.
avatar
stapeliot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 338
Lieblings-Gattungen : Ascleps, Conophytum, Epikakteen, Ceropegien

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia

Beitrag  Shamrock am Fr 22 Dez 2017, 21:31

stapeliot schrieb:Meine Auszeit ist jetzt zu Ende. Der Jens hat mich reanimiert.
Das liest man natürlich sehr gerne, guter Jens! Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13083
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia

Beitrag  alex am Mi 03 Jan 2018, 09:31

stapeliot schrieb:Es kann gut sein, dass es sich um dieselbe beschriebene Pflanze C. africana ssp. barklyi handelt.

So isses! Wink

Das ist einer meiner Lieblingsartenkomplexe, ich spreche mittlerweile fast nur noch in/von Komplexen. Die Pflanze, die Du da hast (ich hab den selben Klon) ist für mich persönlich aber eine Ceropegia africana ohne barklyi, da bei der barklyi die "Käfigstangen" deutlich länger sein sollen als die Blütenröhre, und davon abgesehen tue ich mich mit der Benennung explizit dieser Unterart sowieso sehr schwer. Denn es gibt Abweichungen innerhalb anderer Arten die weitaus größer ausfallen und nicht eigenständig benannt werden, während man hier verlängerte Petalen als Grund zur Aufstellung einer Unterart heranzieht.
avatar
alex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 271
Lieblings-Gattungen : Ceropegia, Ceropegia und ... Ceropegia

Nach oben Nach unten

Fruchtstände

Beitrag  stapeliot am Mi 10 Jan 2018, 11:19

Meine C. haygarthii (ich hoffe der Name stimmt) hat sehr schön Samen angesetzt. Hybridisierung kann ich aber nicht ausgeschliessen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
stapeliot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 338
Lieblings-Gattungen : Ascleps, Conophytum, Epikakteen, Ceropegien

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia

Beitrag  alex am Mi 10 Jan 2018, 16:02

Ceropegia hermannii aus Madagaskar ... mal eben daher gezeichnet.  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
alex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 271
Lieblings-Gattungen : Ceropegia, Ceropegia und ... Ceropegia

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia

Beitrag  KarMa am Mi 10 Jan 2018, 16:47

Alex, Du hast künstlerisches Talent bewiesen. Sehr schön, Deine Zeichnung.
Gerade habe ich ein Buch vorliegen mit botanischen Pflanzen- und Blumenzeichnungen der vergangenen Jahrhunderte. Amazing!
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3269
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia

Beitrag  alex am So 21 Jan 2018, 11:11

Hi!

Ich hab mir gedacht, da im Moment nicht so viel los ist blütentechnisch, zeig ich Euch mal ein paar Zeichnungen, diesmal etwas größer, damit man die Details besser erkennen kann.

~~~

Ceropegia hermannii, eine nicht-sukkulente Art aus Madagaskar

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ceropegia langkawiensis, eine sehr groß werdende ebenfalls nicht-sukkulente Art aus Malaysia

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ceropegia ahmarensis, eine sukkulente Art aus Somalia, von der nur ein winziges Triebstück mit einer Blüte bekannt ist, beides in Alkohol konserviert

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ceropegia suddeei, eine recht neu beschriebe Art aus Thailand, die zu einer größeren Gruppe gehört, von der in Kambodscha/Laos/Thailand sehr viele Vertreter existieren, die alle erst in den letzten Jahren beschrieben wurden

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ceropegia paricyma, eine nicht-sukkulente Art aus dem südlichen Afrika (was hierzulande unter diesem Namen in Umlauf ist ist eine vollkommen andere Art)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ceropegia talbotii, eine nicht-sukkulente Art aus den tropischen Regionen Zentral-Afrikas

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ceropegia damannii, eine aufrecht wachsende Art aus Angola (gehört in den C. umbraticola-"Dunstkreis")

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

~~~

Die Bilder sind in A4, die Pflanzen jeweils in Lebensgröße, die Einzelblüten sind jeweils vergrößerte Darstellungen. Als Vorlagen habe ich verschiedene Herbar-Exemplare verwendet. Ziel das Ganzen war es die Pflanzen möglichst lebensecht wiederzugeben, also nicht als flachgedrückte Pressware. Laughing
avatar
alex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 271
Lieblings-Gattungen : Ceropegia, Ceropegia und ... Ceropegia

Nach oben Nach unten

Seite 18 von 23 Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19 ... 23  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten