Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Säulenkaktus mit Knospen und wer ist der Erdbeerkaktus

Nach unten

Säulenkaktus mit Knospen und wer ist der Erdbeerkaktus Empty Säulenkaktus mit Knospen und wer ist der Erdbeerkaktus

Beitrag  nautilus1962 am Fr 12 Jun 2015, 19:08

Ich habe wieder einmal einen Kaktus ohne jeglichen Namen, dieser war bei der Sammlungsübernahme dabei. Er sah zu Anfangs gar nicht gut aus, hatte sich durch die Kälte im Okt 2014 rot verfärbet. Hat sich gut erholt und vergangene Woche endeckte ich die Knospen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Kleiner Säulenkaktus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Knospen in der Vergrößerung, Tag- oder Nachtblüher?

Nun etwas interessantes und lustiges, habe diese Foto im Fotoarchiv kürzlich wieder endeckt. Von meinem Freund aus den USA bekam ich vor Jahren diese Fotos mit dem Titel " bei uns waschsen die Erdbeeren nicht an kleinen Pflanzen sondern auf Kakteen". Leider konnte ich diese Kaktus nicht zuorden. Vielleicht hat ein Kakteenliebhaber(in), hier im Forum eine Idee. Solch eine Pflanze in der Sammlung zu haben währe sicher interessant, diese zum blühen und zum fruchten zu bringen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielen Dank und viele Grüße aus Greiz
Andreas
nautilus1962
nautilus1962
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Rebutien u. alles was schöne große Blüten hat.

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus mit Knospen und wer ist der Erdbeerkaktus Empty Re: Säulenkaktus mit Knospen und wer ist der Erdbeerkaktus

Beitrag  jupp999 am Fr 12 Jun 2015, 19:13

Hallo Andreas,

das erste Bild zeigt Echinocereus - ich denke einmal in Richtung - scheeri / gentryi.
Das zweite ist ein Echinocactus (Homalocephala) texensis.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2921

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus mit Knospen und wer ist der Erdbeerkaktus Empty Re: Säulenkaktus mit Knospen und wer ist der Erdbeerkaktus

Beitrag  nautilus1962 am Fr 12 Jun 2015, 20:05

jupp999 schrieb:Hallo Andreas,

das erste Bild zeigt Echinocereus - ich denke einmal in Richtung - scheeri / gentryi.
Das zweite ist ein Echinocactus (Homalocephala) texensis.

Hallo Manfred,

jetzt freue ich mich richtig auf die Blüten, Echinocereen hatte ich früher auch, die Blüten sind immer eine Augenweite gewesen. Jetzt weiß ich nach welcher Gattung ich suchen muß um einen "Erdbeerkaktus" zu bekommen. Unser Forum ist ein lebendiges "Kakteen Lexikon" Very Happy.
Man lernt nie aus und es ist schön sich mit anderen welche das selbe Hobby pflegen zu verständigen oder zu fachsimpeln.

Vielen Dank und ein schönes Wochenende
Andreas
nautilus1962
nautilus1962
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Rebutien u. alles was schöne große Blüten hat.

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus mit Knospen und wer ist der Erdbeerkaktus Empty Re: Säulenkaktus mit Knospen und wer ist der Erdbeerkaktus

Beitrag  jupp999 am Sa 13 Jun 2015, 01:09

... und so ähnlich könnte die erste Pflanze dann einmal aussehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2921

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten