Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Anacampseros das Unkraut blüht

+23
selima
Lia65
Kaktusfreund81
Trude
Dropselmops
Henning
Epi-Anzucht-Fan
Karin
Wühlmaus
Turbinicarpus
soufian870
KarMa
Lutek
romily
Perth
benni
cool-oma-renate
Wüstenwolli
stefic
nikko
Rouge
OPUNTIO
komtom
27 posters

Seite 17 von 17 Zurück  1 ... 10 ... 15, 16, 17

Nach unten

Anacampseros  das Unkraut blüht - Seite 17 Empty Re: Anacampseros das Unkraut blüht

Beitrag  Shamrock Mi 11 Aug 2021 - 8:49

Die war längst offen. Ist in dem Thread auch schon mehrfach thematisiert worden - die Blüten öffnen sich am Nachmittag und sehen nach der Blüte wieder aus wie vorher. Spätestens wenn die Knospe zur Frucht wird weiß man, dass man die Blüte verpasst hat.
Sowas ist aber auch sehr gängig in der Familie der Portulakgewächse.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26085
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Anacampseros  das Unkraut blüht - Seite 17 Empty Re: Anacampseros das Unkraut blüht

Beitrag  Dropselmops Mi 11 Aug 2021 - 9:28

Shamrock schrieb:Ist in dem Thread auch schon mehrfach thematisiert worden
Jaja, den vorwurfsvollen Unterton hab ich registriert. Wink
Hab jetzt aber trotzdem keine Angabe gefunden, wie lange eine Knospe braucht, bis sie aufmacht bzw. wieviel Zeit zwischen Aufmachen und Samen schleudern vergeht. Zumindest keine konkrete Angabe (Zitat: „einige Zeit“). Mit solch vagen, unwissenschaftlichen Angaben kann ich nix anfangen.
lol!
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5221
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Anacampseros  das Unkraut blüht - Seite 17 Empty Re: Anacampseros das Unkraut blüht

Beitrag  Cristatahunter Mi 11 Aug 2021 - 9:44

Schamrock ist unser Moderator. Er hilft uns immer nur noch neue Themen anzuschneiden. Damit wir nicht ewig die alten Themen wiederkäuen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21427
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Anacampseros  das Unkraut blüht - Seite 17 Empty Re: Anacampseros das Unkraut blüht

Beitrag  Shamrock Mi 11 Aug 2021 - 9:59

Von der Knospenbildung bis zur Anthese geht's eher schnell. Von der Blüte bis zur Samenreife dauert's dann etwas länger. War das jetzt wissenschaftlich konkret genug? scratch
Kleiner Tipp: Vielleicht einfach selbst mal Buch führen? Evtl. wird das etwas konkreter als mein Bauch? scratch

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26085
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Anacampseros  das Unkraut blüht - Seite 17 Empty Re: Anacampseros das Unkraut blüht

Beitrag  Dropselmops Mi 11 Aug 2021 - 10:28

Shamrock schrieb:Von der Knospenbildung bis zur Anthese geht's eher schnell. Von der Blüte bis zur Samenreife dauert's dann etwas länger. War das jetzt wissenschaftlich konkret genug? scratch
Nein.
Shamrock schrieb:Kleiner Tipp: Vielleicht einfach selbst mal Buch führen? Evtl. wird das etwas konkreter als mein Bauch? scratch
Nächstes Jahr dann.
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5221
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Anacampseros  das Unkraut blüht - Seite 17 Empty Re: Anacampseros das Unkraut blüht

Beitrag  selima Mi 11 Aug 2021 - 11:18



Darf ich euch meine zeigen, ich mag die nämlich Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
selima
selima
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 190
Lieblings-Gattungen : fast alle

Nach oben Nach unten

Anacampseros  das Unkraut blüht - Seite 17 Empty Re: Anacampseros das Unkraut blüht

Beitrag  Cristatahunter Mi 11 Aug 2021 - 12:30

Einige arten sind cleistogam. Müssen also nicht blühen um Samen zu bilden. Weil sie dann ja auch selbstfertil sind, könnte man eine Knospe isolieren und in ein Säcklein sperren.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21427
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Anacampseros  das Unkraut blüht - Seite 17 Empty Re: Anacampseros das Unkraut blüht

Beitrag  airabocse Mi 11 Aug 2021 - 21:56

Hallo zusammen,
auf Seite 7 habe ich euch mal mein kleines Biotop Anacampseros gezeigt. Leider ist der Drachenbaum im letzten Winter stark geschädigt worden. Ich versuche immer noch das Kopfstück zu bewurzeln. Da ich ohnehin stark reduziere, muss ich mich auch von den ca. 0,3 Quadrarmetern Anacampseros trennen. Ich würde den Topf gern verschenken, wenn jemand daran interessiert ist.
Grüße
Wolfgang
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
airabocse
airabocse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 377
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Escobaria

Nach oben Nach unten

Anacampseros  das Unkraut blüht - Seite 17 Empty Re: Anacampseros das Unkraut blüht

Beitrag  Shamrock Do 12 Aug 2021 - 0:59

Toi! Toi! Toi! mit der Drachenbaumrettung.

Vorhin beim Gartengießen zufällig gesehen und ein Foto auf die Schnelle - A. lanceolata:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kleistogame Geschichten sind in der Gattung aber sehr selten. Normalerweise blühen sie schon alle irgendwann mal heimlich vor sich hin.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26085
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Anacampseros  das Unkraut blüht - Seite 17 Empty Re: Anacampseros das Unkraut blüht

Beitrag  TobyasQ Fr 13 Aug 2021 - 22:57

Dropselmops schrieb:
Shamrock schrieb:Von der Knospenbildung bis zur Anthese geht's eher schnell. Von der Blüte bis zur Samenreife dauert's dann etwas länger. War das jetzt wissenschaftlich konkret genug? scratch
Nein.
Shamrock schrieb:Kleiner Tipp: Vielleicht einfach selbst mal Buch führen? Evtl. wird das etwas konkreter als mein Bauch? scratch
Nächstes Jahr dann.

Ich kann ja mal drauf achten. Meiner hat dies Jahr mehrere Blütenstengel und blüht in Etappen. Smile

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3916
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Seite 17 von 17 Zurück  1 ... 10 ... 15, 16, 17

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten