Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wilde Säule

Nach unten

Wilde Säule Empty Wilde Säule

Beitrag  Antonia99 am Mo 15 Jun 2015, 22:49

Den hier hab ich vor gut drei Jahren ausgesät. Weiß jemand einen Namen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1212

Nach oben Nach unten

Wilde Säule Empty Re: Wilde Säule

Beitrag  sensei66 am Di 16 Jun 2015, 00:23

Das sollte ein Pachycereus pringlei sein.
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2501

Nach oben Nach unten

Wilde Säule Empty Re: Wilde Säule

Beitrag  Antonia99 am Di 16 Jun 2015, 22:18

Hmm...wenn ich so Fotos vergleiche, finde ich eher Ähnlichkeit mit Trichocereen?
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1212

Nach oben Nach unten

Wilde Säule Empty Re: Wilde Säule

Beitrag  Wüstenwolli am Di 16 Jun 2015, 23:02

Nein, Antonia -
ist 100 pro ein Pachy!

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5154
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Wilde Säule Empty Re: Wilde Säule

Beitrag  Frühlingserwachen am Do 18 Jun 2015, 15:58

Dem schließe ich mich an!

Gruß, Michael
Frühlingserwachen
Frühlingserwachen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mammillaria, Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Wilde Säule Empty Re: Wilde Säule

Beitrag  Cactophil am Do 18 Jun 2015, 20:39

... oder vielleicht doch eine Carnegiea gigantea? Wink Sehen sich im Jugendstadium ja doch ein bißchen ähnlich
Cactophil
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1207
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Wilde Säule Empty Re: Wilde Säule

Beitrag  Blume am Do 18 Jun 2015, 22:22

Nein, Carnegias haben keinen roten Neutrieb, ich enttscheide mich auch eindeutig für Pachiceuereus. Auch vom Wachstum her, Carnegias wachsen deutlich langsamer.

mfg
Blume
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 463
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Wilde Säule Empty Re: Wilde Säule

Beitrag  Wüstenwolli am Do 18 Jun 2015, 22:30

So ist es!
Carnigeas sehen in der Größe viel braver in der Bedornung aus...

LG Wolli


Zuletzt von Wüstenwolli am Fr 19 Jun 2015, 21:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5154
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Wilde Säule Empty Re: Wilde Säule

Beitrag  Antonia99 am Do 18 Jun 2015, 22:57

Gut, jetzt bin ich überzeugt, danke!
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1212

Nach oben Nach unten

Wilde Säule Empty Re: Wilde Säule

Beitrag  Cactophil am Fr 19 Jun 2015, 21:27

Blume schrieb:Nein, Carnegias haben keinen roten Neutrieb, ich enttscheide mich auch eindeutig für Pachiceuereus. Auch vom Wachstum her, Carnegias wachsen deutlich langsamer.

mfg
Wüstenwolli schrieb:So ist es!
Carnigeas haben sehen in der Größe viel braver in der Bedornung aus...

LG Wolli
OK, überredet - bzw. überstimmt Laughing
Cactophil
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1207
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten