Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pelargonium sucht Namen

Nach unten

Pelargonium sucht Namen Empty Pelargonium sucht Namen

Beitrag  wikado am Do 18 Jun 2015, 21:29

Ich habe mir letztens ein sukkulentes Pelargonium gekauft. Als ich dann zu Hause an kam habe ich bemerkt, das das Schilchen der Pflanze irgendwie weg war. Nun brauche ich eure Hilfe bei der Bestimmung. Leider war es schon verblüht als ich es gekauft habe, so dass ich kein Blütenfoto habe.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2350
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Pelargonium sucht Namen Empty Re: Pelargonium sucht Namen

Beitrag  have nice day am Sa 27 Jun 2015, 11:48

hi nicole

sowas ähnliches hatte ich auch mal. appendiculatum stand auf dem schildchen. fing immer im herbst an zu wachsen und zog im sommer ein.

gruss chris
have nice day
have nice day
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 212
Lieblings-Gattungen : gymnos, haworthien, crassulaceen, sulcos und zwiebelz

Nach oben Nach unten

Pelargonium sucht Namen Empty Re: Pelargonium sucht Namen

Beitrag  wikado am Sa 27 Jun 2015, 13:31

Ja Chris, das könnte durchaus sein, wobei mir der Händler gesagt hat, das das im Frühjahr und Sommer blüht, durchaus auch mal blühfaul ist ich es aber im Sommer gießen soll und im Herbst /Winter nicht. Das wäre genau das Gegenteil zu deiner "Pflegeversion". Wobei bei meiner Pflanze anfangen die Blätter gelb zu werden obwohl ich es gieße. Das würde ja dafür sprechen, das es sich ein zieht..... ich werde es mal weiter beobachten und dann selbst entscheiden.
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2350
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Pelargonium sucht Namen Empty Re: Pelargonium sucht Namen

Beitrag  Ralla am So 28 Jun 2015, 23:59

Erinnert mich an Pelargonium bowkeri. Ich habe da eines, aber das hat noch nicht geblüht.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4204

Nach oben Nach unten

Pelargonium sucht Namen Empty Re: Pelargonium sucht Namen

Beitrag  have nice day am Mo 29 Jun 2015, 01:05

hallo carola,

ja das könnte von der blattstruktur schon eher hinkommen. p. appendiculatum hatte etwas breiter gefiederte blätter . wie pelzige petersilie... Suspect
hat in 5 jahren glaub ich nur einmal geblüht, hätte vielleicht mal umtopfen sollen. auf jeden fall mochte es keinen frost.
ist dein p. bowkeri ein winterwachser ?

gruss christian
have nice day
have nice day
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 212
Lieblings-Gattungen : gymnos, haworthien, crassulaceen, sulcos und zwiebelz

Nach oben Nach unten

Pelargonium sucht Namen Empty Re: Pelargonium sucht Namen

Beitrag  Ralla am Mo 29 Jun 2015, 07:55

Nein, im Winter zieht es ein und kommt erst wieder, wenn es im Frühjahr nass wird. Ich hatte beim Kauf speziell nach Sommerwachsern gefragt.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4204

Nach oben Nach unten

Pelargonium sucht Namen Empty Re: Pelargonium sucht Namen

Beitrag  Morning Star am Fr 20 Dez 2019, 17:58

 Ralla schrieb :

Erinnert mich an Pelargonium bowkeri. Ich habe da eines, aber das hat noch nicht geblüht.  

Das Argument ist nicht von der Hand zu weisen . Hat sie inzwischen geblüht ??

Das ist das Laub von Pelargonium bowkeri.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich werde diese Art in dem Thread Pelargonium vorstellen. VG.
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 550
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Pelargonium sucht Namen Empty Re: Pelargonium sucht Namen

Beitrag  plantsman am Sa 21 Dez 2019, 13:44

Moin,

es gibt ein paar Arten mit dieser Belaubung, z.B. Pelargonium triste, P. bowkeri, P. rapaceum usw. Für eine sommerwachsende ist mir das Laub noch zu frisch, finde ich. Vielleicht einfach nochmal den Händler kontaktieren?

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2506
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten