Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kakteen in Shetland, Schottland...

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Kakteen in Shetland, Schottland... Empty Kakteen in Shetland, Schottland...

Beitrag  Hahniana am Fr 19 Jun 2015, 20:45

Auf meiner Webseite gibt es Bilder meiner Kakteen und neuen Sämlinge. (Und wenn du dich auch für die Vogelwelt interessierst, gibt es viele weitere Bilder, die dir vielleicht gefallen.)

https://kriedstein.wordpress.com/

Viele Grüße

Naomi


Zuletzt von Echinopsis am Do 21 Apr 2016, 05:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Link aktualisiert)
Hahniana
Hahniana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : Viele!

Nach oben Nach unten

Kakteen in Shetland, Schottland... Empty Re: Kakteen in Shetland, Schottland...

Beitrag  migo am Fr 19 Jun 2015, 23:23

Hallo Naomi,

habe mir eben Deine Webseite angesehen...
Neben unserem gemeinsamen Hobby (schöne Blüten!) faszinieren mich die Bilder Deiner Heimat und der Vogelwelt sehr. *daumen*

migo
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 548

Nach oben Nach unten

Kakteen in Shetland, Schottland... Empty Re: Kakteen in Shetland, Schottland...

Beitrag  stefic am Sa 20 Jun 2015, 14:31

Wunderschön,

und viele Grüße nach Schottland, das ich sehr, sehr mag und mit dem Motorrad erkundet habe.

stefic
stefic
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 101

Nach oben Nach unten

Kakteen in Shetland, Schottland... Empty Re: Kakteen in Shetland, Schottland...

Beitrag  Bimskiesel am So 28 Jun 2015, 18:51

Hallo Naomi,

es ist schön zu wissen, dass selbst auf Shetland Kakteen gehalten werden.

Prima, dass Du zu uns gefunden hast und uns mit Deinen Bildern und Berichten bereichern wirst.

Grüße von Antje
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1654
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Kakteen in Shetland, Schottland... Empty Danke!

Beitrag  Hahniana am So 28 Jun 2015, 20:25

Vielen Dank für ihre Antworten!

Es ist wirklich sehr schön, dieses Forum gefunden zu haben. Ich freue mich von anderen zu lesen, die das gleiche Interesse wie ich an Kakteen usw. haben.

Bimskiesel schrieb: es ist schön zu wissen, dass selbst auf Shetland Kakteen gehalten werden.

Ja, auch in Shetland ist es möglich Kakteen zu züchten, aber neulich habe ich eine Pflanzenlampe mit roten und blauen LEDs gekauft, weil das nötige starke Sonnenlicht oft fehlt! Aber ich konzentriere mich jetzt eher auf Arten, die nicht allzu lichthungrig sind, bspw. Gymnocalycium.
sunny

Viele Grüße

Naomi
Hahniana
Hahniana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : Viele!

Nach oben Nach unten

Kakteen in Shetland, Schottland... Empty Re: Kakteen in Shetland, Schottland...

Beitrag  Tarias am Di 21 Jul 2015, 13:05

Hallo Naomi,

wie schön, dass du in dieses Forum gefunden hast!
Ich finde es spannend, dass du auf Shetland Kakteen pflegst und züchtest - das sind noch mal ganz andere Bedingungen, als bei uns (ich komme aus Süddeutschland, wir haben seit ca. 5 Wochen Temperaturen über 30 Grad Celsius, teilweise bis 38 Grad).
Hälst du deine Kakteen immer am Fenster oder kannst du sie im Sommer rausstellen?

Deine Fotos sind wunderschön, das macht richtig Lust, diese Inseln einmal zu erkunden.
Bist du gebürtige Shetländerin oder dorthin gezogen?

Auf meiner Koppel springt übrigens ein waschechter Shetländer herum - eine Shettystute namens Wilma.
Sie ist eine richtige kleine Rennkartoffel und zieht die Kutsche mit großer Begeisterung. Leider sind unsere Wiesen viel zu energiereich, so dass die leichtfuttrigen Shettys schnell zu fett werden.
Tarias
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1161

Nach oben Nach unten

Kakteen in Shetland, Schottland... Empty Re: Kakteen in Shetland, Schottland...

Beitrag  Hahniana am Mi 22 Jul 2015, 12:04

Tarias schrieb:Hallo Naomi,

wie schön, dass du in dieses Forum gefunden hast!
Ich finde es spannend, dass du auf Shetland Kakteen pflegst und züchtest - das sind noch mal ganz andere Bedingungen, als bei uns (ich komme aus Süddeutschland, wir haben seit ca. 5 Wochen Temperaturen über 30 Grad Celsius, teilweise bis 38 Grad).
Hälst du deine Kakteen immer am Fenster oder kannst du sie im Sommer rausstellen?

Deine Fotos sind wunderschön, das macht richtig Lust, diese Inseln einmal zu erkunden.
Bist du gebürtige Shetländerin oder dorthin gezogen?

Auf meiner Koppel springt übrigens ein waschechter Shetländer herum - eine Shettystute namens Wilma.
Sie ist eine richtige kleine Rennkartoffel und zieht die Kutsche mit großer Begeisterung. Leider sind unsere Wiesen viel zu energiereich, so dass die leichtfuttrigen Shettys schnell zu fett werden.

Hallo!

Leider ist das Wetter in Shetland zu unbeständig und welchselhaft, als dass man die Kakteen ohne Bedenken draußen stehen lassen könnte. Es kann am Morgen sonnig, warm und windstill sein, und am Nachmittag wieder regnerisch und kühl. Mit "warm" meine ich Temperaturen um 15 Grad Celsius oder so; eine Temperatur von 30 Grad ist hierzulande unerhört! Das ist gut so, denn der Schmelzpunkt von Shetländern liegt bei 24 Grad oder so! Very Happy

Ja, ich bin gebürtige Shetländerin, bin auf einer recht kleinen Insel aufgewachsen.

Ich habe keine Erfahrung mit Shettys, aber ich habe immer wieder gehört, dass sie sehr schlecht gelaunt sind, obwohl sie sehr süß aussehen!

Viele Grüße

Naomi
Hahniana
Hahniana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : Viele!

Nach oben Nach unten

Kakteen in Shetland, Schottland... Empty Re: Kakteen in Shetland, Schottland...

Beitrag  Tarias am Mi 22 Jul 2015, 22:22

Hahniana schrieb:
Mit "warm" meine ich Temperaturen um 15 Grad Celsius oder so; eine Temperatur von 30 Grad ist hierzulande unerhört! Das ist gut so, denn der Schmelzpunkt von Shetländern liegt bei 24 Grad oder so! Very Happy
drehen

Unter diesen Temperaturbedingungen ist deine Kakteensammlung noch ein ganzes Stück bewundernswerter.
Und es zeigt wieder einmal, wie anpassungsfähig Kakteen sind, bzw. wie breit das klimatische Spektrum ist, in dem Kakteen gedeihen können.
Gibst du deinen Pflanzen im Winter Zusatzlicht?

Shetlandponys sind NICHT schlecht gelaunt! Sie sind nur einfach sehr eigenwillig und fragen gerne auch mal nach, bevor sie etwas für den Menschen arbeiten. Aber wenn man sie freundlich und mit Respekt behandelt und genau so dickköpfig ist wie sie selbst, dann gehen sie für den Menschen durchs Feuer - wortwörtlich. Mein Shetty ist so ausdauernd und arbeitswillig wie kein anderes meiner Pferde. Aber sie sind halt keine Knuddel-Kinder-Ponys sondern wollen behandelt werden wie ein richtiges Pferd grinsen2 .
Tarias
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1161

Nach oben Nach unten

Kakteen in Shetland, Schottland... Empty Re: Kakteen in Shetland, Schottland...

Beitrag  Hahniana am So 26 Jul 2015, 15:37

Tarias schrieb:Und es zeigt wieder einmal, wie anpassungsfähig Kakteen sind, bzw. wie breit das klimatische Spektrum ist, in dem Kakteen gedeihen können.
Gibst du deinen Pflanzen im Winter Zusatzlicht?

Neulich habe ich eine Pflanzenlampe mit blauen und roten LEDs gekauft, aber bisher habe ich sie nicht so oft, nur an ganz trüben Tagen verwendet. Ich weiß noch nicht, ob sie so hilfreich ist. Momentan besteht meine Kakteensammlung hauptsächlich aus neuen Sämmlingen, die noch nicht so viel Licht brauchen. Bald ziehe ich um, und in der neuen Wohnung gibt es ein schönes, nach Süden gerichtetes Fenster, wo die älteren Kakteen mehr Licht als bisher bekommen werden. Ich freue mich darauf!

Tarias schrieb:Shetlandponys sind NICHT schlecht gelaunt! Sie sind nur einfach sehr eigenwillig und fragen gerne auch mal nach, bevor sie etwas für den Menschen arbeiten. Aber wenn man sie freundlich und mit Respekt behandelt und genau so dickköpfig ist wie sie selbst, dann gehen sie für den Menschen durchs Feuer - wortwörtlich. Mein Shetty ist so ausdauernd und arbeitswillig wie kein anderes meiner Pferde. Aber sie sind halt keine Knuddel-Kinder-Ponys sondern wollen behandelt werden wie ein richtiges Pferd grinsen2 .

Deine Zusammenfassung gefällt mir sehr gut! Sie ist wirklich sehr schön. In Zukunft werde ich Shettys gegen Verleumdung verteidigen! Very Happy
Hahniana
Hahniana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : Viele!

Nach oben Nach unten

Kakteen in Shetland, Schottland... Empty Neue Webseite

Beitrag  Hahniana am Mo 18 Apr 2016, 22:21

Hallo,

ich wollte mal vorbeischauen, weil ich eine zweite Webseite gestaltet habe: https://kriedstein.wordpress.com/

Smile

Viele Grüße aus Schottland

Naomi

Hahniana
Hahniana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : Viele!

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten