Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Disocactus

+17
Thot
Hansi
kahey
Lisa2012
Hatiorus
plantsman
EpiMrP
Melo
Gast2
Torro
Barbara
Echinopsis
Maranta
sleepwalker
Christa
davissi
namibulla
21 verfasser

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Disocactus - Seite 2 Empty Re: Disocactus

Beitrag  Echinopsis Mi 20 März 2013, 17:34

Hallo Bettina,

hast Du schon ausgesät?
Evtl kannst Du uns mal davon berichten, ob diese Samen genauso gekeimt sind wie die von normalen Epiphyllum.

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15202
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Disocactus - Seite 2 Empty Re: Disocactus

Beitrag  Barbara Mi 20 März 2013, 19:13

Hallo Bettina,
das würde mich brennend interessieren Very Happy
Barbara
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2675

Nach oben Nach unten

Disocactus - Seite 2 Empty Re: Disocactus

Beitrag  Maranta Fr 22 März 2013, 17:39

Hallo Daniel und Barbara,

nein, ich habe noch nicht ausgesät. Sobald ich ausgesät habe und etwas gekeimt ist, gebe ich Bescheid.

Schöne Grüße,
Bettina
Maranta
Maranta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 180
Lieblings-Gattungen : Dioscorea, Caudexpflanzen, Echinopsis, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Disocactus - Seite 2 Empty Re: Disocactus

Beitrag  Torro Fr 22 März 2013, 18:43

Ich hab letztes Jahr zwar nur "Disocactus-Hybride" ausgesät, aber keine
Besonderheiten feststellen können.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6893
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Disocactus - Seite 2 Empty Re: Disocactus

Beitrag  namibulla Mi 03 Apr 2013, 13:38

wie jedes Jahr Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

namibulla
namibulla
namibulla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 395

Nach oben Nach unten

Disocactus - Seite 2 Empty aporocactus

Beitrag  Gast2 Di 30 Jul 2013, 18:16

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

kann man aporocacteen auch im zimmer pflegen ? hat jemand erfahrungen darüber und ahnung über blühbedingungen im zimmer ?
avatar
Gast2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26

Nach oben Nach unten

Disocactus - Seite 2 Empty Re: Disocactus

Beitrag  Melo Di 30 Jul 2013, 20:02

Na klar kannst du Aporocactus auch im Zimmer pflegen, aber den Winterstandort würde ich nicht zu warm wählen, 8-12 Grad und nicht vollständig austrocknen lassen.
Melo
Melo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 78
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Discocactus, Pilosocereus, Maihuenia, Leuchtenbergia, Pereskia, Schlumbergera und Hatiora

Nach oben Nach unten

Disocactus - Seite 2 Empty Re: Disocactus

Beitrag  Gast2 Mi 31 Jul 2013, 16:33

danke kay Cool
avatar
Gast2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26

Nach oben Nach unten

Disocactus - Seite 2 Empty Disocactus amazonicus Befruchtung

Beitrag  EpiMrP So 25 Mai 2014, 10:20

Moin,
wusst nicht so genau wohin mit dem Thema, also poste ich mal hier.
Kennt sich jemand aus mit Befruchtung von Disocactus /Pseudorhipsalis amazonicus?
Ich hab neulich im botanischen Garten das Exemplar gesehen voller Blüten und an den verwelkten Blüten jeweils Früchte.
Mein kleines Exemplar blüht nun auch die Tage und ich wollte fragen, ob jemand weiss, ob die selbststeril sind.
(Wovon ich ausging, bis ich den im botanischen Garten sah.)
Im Zweifelsfall teste ich einfach und berichte dann weiter.
Von gelungenen Kreuzungen mit anderen Disokakteen/Epis ist mir mal nix bekannt (und das haben sicherlich schon viele versucht).
LG Patrik
EpiMrP
EpiMrP
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70

Nach oben Nach unten

Disocactus - Seite 2 Empty Re: Disocactus

Beitrag  Torro So 25 Mai 2014, 17:38

Patrik,

ich rate mal: Genau so wie Hylocereus, Selenicereus, Epiphyllum, Schlumbergera wird auch diese Pflanze
einen Partner benötigen um Früchte/Samen anzusetzen.

Disocacteen stecken wohl auch in Epis, also gibt es auch gelungene Kreuzungen zu Hauf.
Ob aber nun gerade Wittia amazonica dazu gehört???

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6893
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten