Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pediocactus simpsonii

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

neugekaufte Pedios jetzt noch umtopfen?

Beitrag  Jörg176 am So 21 Jun 2015, 22:10

Hallo Allerseits

Habe mir heute in Ulm 5 ca. Zwanzigjährige Pediocactus simpsonii (fh Feld Nummern) zugelegt, ich würde sagen die sollten dringend umgetopft werden, denn als ich die spröden alten Etiketten durch neue ersetzen wollte, hab ich die fast nicht mehr rein bekommen. Jetzt meine Frage: kann man die Pflanzen, die ja jetzt schon das Wachstum eingestellt haben noch umtopfen? Vielleicht hat hier ja jemand Erfahrung damit?

Gruss

Jörg176
avatar
Jörg176
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii

Beitrag  Frühlingserwachen am Mo 22 Jun 2015, 07:36

Jörg176 schrieb:
Jetzt meine Frage: kann man die Pflanzen, die ja jetzt schon das Wachstum eingestellt haben noch umtopfen? Vielleicht hat hier ja jemand Erfahrung damit?

Hallo Jörg,

ich bin sicherlich kein Pedio-Experte, aber dass sie so früh zu wachsen aufhören, wundert mich.  Ist das bei manchen Pedios normal? Meine P. simpsonii sind gerade voll im Trieb, nachdem sie den Winter mit Regenschutz auf dem Balkon verbracht haben.

Gruß, Michael
avatar
Frühlingserwachen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 239
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mammillaria, Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii

Beitrag  nikko am Mo 22 Jun 2015, 07:48

Moin Jörg,
erst mal Gratulation zum Erwerb so alter Pflanzen! Zeig uns doch mal Bilder der Schmuckstücke?

Wenn die Pflanzen jetzt in Ruhe sind, ist meiner Meinung nach doch ein ganz guter Zeitpunkt um umzutopfen. Ich versuche auch immer möglichst die Kakteen in der Ruhezeit (Winter) neu zu topfen. Da die Pflanze sowieso ruht ist die Störung nicht so schlimm wie wenn mann mitten im Wachstum so einen schweren Eingriff vornimmt!

Bitte lasse die ausgetopften Pflanzen aber schön abtrockenen, damit Wurzelverletzungen ausheilen können, bevor die Pflanze in den neuen Topf kommt. (Ca 1 Woche) (So habe ich das gerade mit einem Pedio simpsonii im Jannuar gemacht, hat er sehr gut überstanden!)
Zum Herbst werden Deine Pedio's dann auch wieder anfangen zu wachsen. Very Happy

Wie Michael schrieb finde ich es auch etwas früh, dass Deine Pflanzen schon ruhen - so 3 Wochen hätte ich denen schon noch gegeben. Allerdings hängt das ja sicher auch von den Temperaturen ab und bei uns war es dies Jahr eher immer kalt! Wie auch immer, wenn Du sicher gehen willst, dann warte doch einfach noch ein paar Wochen und dann topfst Du um. (Bis nach der Sommerpause passiert da ja sowieso nichts...)

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4646
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii

Beitrag  Jörg176 am Mo 22 Jun 2015, 07:56

Hallo Allerseits

Vielen Dank für die bisherigen Anworten. Ich versuch heut Abend mal ein paar Bilder zu machen.

Gruss

Jörg
avatar
Jörg176
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8

Nach oben Nach unten

1 kleines Frägelchen:

Beitrag  Olaf usm Seyerland am So 01 Jan 2017, 16:06

Sagt, kann man Pedios in kohlehaltigem Sand ansiedeln?
avatar
Olaf usm Seyerland
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii

Beitrag  Echinopsis am So 01 Jan 2017, 16:25

Olaf ich würde es ausprobieren.
Gerade Pediocactus simpsonii habe ich als sehr robust empfunden und kann hier in meiner Gegend sogar ohne Dach im Winter im Freien kultiviert werden.

Ich vermute mal du planst eine Anpflanzung am Schlackeberg?
Vielleicht kannst du davon berichten, das wäre sehr interessant.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15110
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii

Beitrag  Olaf usm Seyerland am So 01 Jan 2017, 19:34

Bestätigt, ich will 1 Expl. zur Beobachtung dort setzten. Leider kann ich noch keine aktuellen Fotos machen, aber das dauert auch nicht so lange (neues Ladegerät erforderlich). Noch ist ja Zeit bis zur neuen Saison, und ich habe so noch keine überzählige Pflanze. Mal sehn, ob und wie Saatgut sich macht. Generell denkst du aber, das ginge im dortigen Substrat?
avatar
Olaf usm Seyerland
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50

Nach oben Nach unten

Pediocactus Simpsonii

Beitrag  Perth am Fr 06 Jan 2017, 14:22

Der Kleinste in meiner kleinen Sammlung ! Fast ungeschützt gegen Kälte und Nässe , aktuelle 12 Grad minus, sind es für mich meine absoluten Lieblinge :-)

Gruß Perth

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Perth
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 375
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen, Mammillaria ...

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii

Beitrag  Olaf usm Seyerland am Fr 06 Jan 2017, 19:17

Wie jung ist er denn? Kleiner noch als ein Cent.
avatar
Olaf usm Seyerland
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii

Beitrag  Perth am Fr 06 Jan 2017, 19:58

Das ist sein zweites Jahr.
avatar
Perth
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 375
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen, Mammillaria ...

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten