Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Parodia - eine Gattung mit Charme

Seite 28 von 30 Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29, 30  Weiter

Nach unten

Parodia - eine Gattung mit Charme - Seite 28 Empty Brasilicactus haselbergii

Beitrag  larshermanns am So 12 Apr 2020, 15:01

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 185
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Parodia - eine Gattung mit Charme - Seite 28 Empty Re: Parodia - eine Gattung mit Charme

Beitrag  larshermanns am So 12 Apr 2020, 15:05

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 185
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Parodia - eine Gattung mit Charme - Seite 28 Empty Re: Parodia - eine Gattung mit Charme

Beitrag  larshermanns am Mo 13 Apr 2020, 07:59

Morsche!

Ich empfinde die Verschiebung meiner Brasilicactus haselbergii Kakteen zu Notocactus als etwas unpassend. :Dagegen:

Jahrelang wurden sie als Brasilicactus haselbergii bezeichnet, heute wohl als Parodia haselbergii (eine eigenständige Unterart der Notocactaceae).
Daher fände ich es deutlich besser (und logischer), die Art entweder als Brasilicactus haselbergii zu führen oder ggf. als Parodia haselbergii.

Notocactaceae sehen dann doch anders aus, wie man auch hier überall auf den Fotos sehen kann. kaktus3

Siehe auch: de.wikipedia.org/wiki/Parodia_haselbergii

Hier wären die Fotos hingegen korrekt aufgehoben: www.kakteenforum.com/t28005-brasilicactus-haselbergii
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 185
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Parodia - eine Gattung mit Charme - Seite 28 Empty Re: Parodia - eine Gattung mit Charme

Beitrag  Shamrock am Mo 13 Apr 2020, 09:35

Über taxonomische Ansichten kann man natürlich immer prima streiten, insofern lässt sich dein Wunsch sicher umsetzen.
Nur als eigener Art-Thread hat halt auch keinen Sinn gemacht.

Das besagte "hier" ist halt, wie gestern schon erklärt, das Bilderlexikon und somit auch ein Sonderfall im Forum, in welchem man ja auch aus gutem Grund nicht selbst posten kann.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19182
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Parodia - eine Gattung mit Charme - Seite 28 Empty Re: Parodia - eine Gattung mit Charme

Beitrag  larshermanns am Mo 13 Apr 2020, 09:46

Shamrock schrieb:Nur als eigener Art-Thread hat halt auch keinen Sinn gemacht.

Das besagte "hier" ist halt, wie gestern schon erklärt, das Bilderlexikon und somit auch ein Sonderfall im Forum, in welchem man ja auch aus gutem Grund nicht selbst posten kann.
Wunderbar. *Kaktus*
Dann wäre eine Verschiebung zu Parodia (als Parodia haselbergii) oder - noch besser! - ins Kakteenlexikon als Brasilicactus haselbergii wünschenswert. Very Happy
Merci!
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 185
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Parodia - eine Gattung mit Charme - Seite 28 Empty Brasilicactus / Notocactus / Parodia / Cactus / Ficus

Beitrag  JE am Mo 13 Apr 2020, 10:57

Sehr nette Diskussion. Ich wundere mich immer wieder, dass der Mensch unbedingt etwas benötigt, woran er sich festhalten kann.  Wenn erst einmal aufgeschrieben ist muss es ja stimmen.... Oder: Wenn es in einem Bereich steht, der exklusiv ist, dann muss es richtig sein.
Auf die gleiche Art wurden Marken (also so etwas wie VW, Puma, Dior etc.) seit Jahrhunderten gefördert - niemand fragt mehr, was dahinter steckt. Bei der Vielzahl der Marken, mit denen man heute umworben wird, gelingt es kaum noch, die wirklich vorhandene Verbesserung dahinter zu erkunden oder zu erkennen, dass es eigentlich nur ein billiger Abklatsch ist.
Bei der Biologie ist es ein wenig anders: bislang handelt es sich immer noch um eine empirische Wissenschaft - somit kann im Prinzip jeder "sein" eigenes Abbild der Natur definieren. Und - solange die Namenskombinationen nur irgendwann einmal legitimiert wurden - kann ich meine Pflanzen benennen wie gewünscht. Die heutigen Anstrengungen, diese empirischen (Erfahrungs-) Ansätze zu objektivieren - zum Beispiel durch DNA Studien, bringen neue Bewegungen in die Sache - doch wie man sieht, auf völlig unterschiedliche Art: Umsortierungen sogar zwischen bislang als gut umrissene Gattungen werden vorgenommen, später wieder ganz anders umsortiert. Sichtbar wird, dass auch hier die Frage, was ist die Basis meiner Entscheidung von Einfluss ist. Letztlich können wir uns alle darauf zurückziehen, den gemeinsamen Ursprung der Kakteen im Ur-Kaktus zu sehen und könnten dann entweder auf Cactus als Gattungsnamen für alle Kakteen zurückkehrten - ober aber doch gleich Ficus nutzen, denn unter diesem Namen wurden die Pflanzen in Europa schnell bekannt. Aber wer will das schon.
Also - jeder sollte dem System folgen, welches seinen Vorstellungen am besten entspricht. Dabei werden jene, die mit Backeberg großgeworden sind, sich mit Parioda haselbergii schwer tun und wahrscheinlich auch Brasilicactus gern erhalten wollen. Die Notoianer - eine starke Gruppe in den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts - werden auf Notocactus beharren, lehnen sie doch die Vermischung mit Parodia komplett ab.
Also bitte suche sich jeder "sein" Wunschsystem. Dann stimmt es. Wichtig ist vielleicht nur - und dank moderner Mittel wie Computer und Software ist dies einfach geworden - die Zusammenhänge zu wissen - die Synonymlisten werden dann eben immer länger, aber das gehört dazu.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei dieser beliebten Art hätte man zum Beispiel eine große Auswahl an Namen zur Verfügung, für mich ist es entweder eine Pelecyphora oder gar eine Normanbokea:

Turbinicarpus valdezianus (H.Moeller) Glass & R.A.Foster, Cact. Succ. J. (Los Angeles) 49: 174 (1977).

Normanbokea valdeziana (H.Moeller) Kladiwa & Buxb. in Krainz, Kakteen (H. Krainz) 40: C VIII b (1969).

Echinocactus valdezianus Boed., Monatsschr. Deutsch. Kakteen-Ges. 2: 148 (1930).

Gymnocactus valdezianus (H.Moeller) Backeb.

Thelocactus valdezianus (H.Moeller) Borg

Mammillaria valdeziana (H.Moeller) H.P.Kelsey & Dayton

Pelecyphora valdeziana H.Moeller, Möller's Deutsche Gärtn.-Zeitung 45: 179. 207. (1930).

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Frohe Ostern noch!
JE
JE
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 135
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Parodia - eine Gattung mit Charme - Seite 28 Empty Re: Parodia - eine Gattung mit Charme

Beitrag  Shamrock am Di 14 Apr 2020, 01:10

larshermanns schrieb:Dann wäre eine Verschiebung zu Parodia (als Parodia haselbergii) oder - noch besser! - ins Kakteenlexikon als Brasilicactus haselbergii wünschenswert.
Im Bilderlexikon ist die Art eigentlich schon recht gut aufgestellt und das Bilderlexikon liegt auch nicht in meinem Entscheidungsbereich. Insofern wäre diesbezüglich Peter dein Ansprechpartner: https://www.kakteenforum.com/u101

Zu Parodia kann ich natürlich gerne Verschieben - aber du siehst, dass du eine herrliche Diskussion angestoßen hast. Jörg (aka JE) kann ich da nur zustimmen. Letztendlich entscheidet jede(r) selbst, welchem Autoren er folgen will. Klar ist jetzt Brasilicactus nicht der klassiche Notocactus mit gelben Blüten und roten Narben...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
...aber es gab schon auch gute Gründe, als diese Gattung damals zu Notocactus gestellt wurde. Insofern würde ich jetzt (insbesondere im Hinblick auf den dazugehörigen Beitrag von Jörg) alles dort lassen wo es ist. Es sei denn du bestehst auf ein Verschieben zu den Parodien, dann komm ich dem Wunsch natürlich auch gerne nach.
Es gibt viele Meinungen und nicht nur eine ist richtig und die anderen sind deswegen auch nicht falsch. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19182
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Parodia - eine Gattung mit Charme - Seite 28 Empty https://www.kakteenforum.com/t12374p330-notocacteen#449952

Beitrag  larshermanns am Di 14 Apr 2020, 08:56

Shamrock schrieb:Im Bilderlexikon ist die Art eigentlich schon recht gut aufgestellt [...] Zu Parodia kann ich natürlich gerne Verschieben [...]
Dann bitte ... herzlichen Dank! danke
Wenn ich ihn bein Notocactus sehe, bekomme ich Bauschmerzen.
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 185
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Parodia - eine Gattung mit Charme - Seite 28 Empty Re: Parodia - eine Gattung mit Charme

Beitrag  Lexi am Di 05 Mai 2020, 14:54

Hallo,

Parodia submammulosus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße Lexi
Lexi
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Parodia - eine Gattung mit Charme - Seite 28 Empty Parodia submammulosus

Beitrag  JE am Di 05 Mai 2020, 14:58

Sehr schön dieser Notocactus - der aber eigentlich gelb blüht, doch ein paar schöne Kulturformen (und auch Standortformen?) zeigen dieses herrliche Rosa. Sehr schön!
JE
JE
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 135
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Seite 28 von 30 Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29, 30  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten