Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bombax ellipticum

+2
Echino
Echinopsis
6 posters

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Bombax ellipticum - Seite 2 Empty neuer Stecklingsversuch

Beitrag  MBM So 08 Mai 2016, 13:54

Hallo,
Nach allen Fehlschlägen 2016 wieder ein Versuch der Stecklingsbewurzelung.
Diesmal sind der Erde 1/4 Vermiculit und etwas Perlite zugefügt.
url=https://servimg.com/view/19144664/50][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]
Nun braucht es wohl wieder Geduld
Michael
MBM
MBM
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50
Lieblings-Gattungen : Caudex-Pflanzen

Nach oben Nach unten

Bombax ellipticum - Seite 2 Empty Erfolgsrezept

Beitrag  MBM Mi 07 Sep 2016, 18:17

Scheinbar hat es dieses Jahr nun funktioniert:
mit 1/4 Vermiculit (Körnung 2-3mm) und etwas Perlite im Topfsubstrat.

url=https://servimg.com/view/19144664/74][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

Mit den frischen Wurzeln werde ich wohl trotzdem vorsichtig umgehen müssen?
Michael
MBM
MBM
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50
Lieblings-Gattungen : Caudex-Pflanzen

Nach oben Nach unten

Bombax ellipticum - Seite 2 Empty Re: Bombax ellipticum

Beitrag  abax Do 08 Sep 2016, 18:19

Hallo Michael,
jedenfalls meinen Glückwunsch zur gelungenen Bewurzelung. Würde vielleicht versuchen, sie im Winter durchzukultivieren, da sie ja noch keinen Caudex haben.
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 985
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Bombax ellipticum - Seite 2 Empty Re: Bombax ellipticum

Beitrag  MBM Do 08 Sep 2016, 18:42

Hallo Stefan,

danke für Deinen Tipp.
Das Durchkultivieren werde ich dann im Zimmer mal probieren - falls die Stecklinge die Blätter behalten.
Sollten sie aber wie bei der Mutterpflanze im Spätherbst doch fallen, müsste das Gießen vielleicht doch ganz eingestellt werden?
Fäulnisgefahr? Wie behandelst Du Deine 2 Exemplare im Winter?

beste Grüße
Michael
MBM
MBM
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50
Lieblings-Gattungen : Caudex-Pflanzen

Nach oben Nach unten

Bombax ellipticum - Seite 2 Empty Re: Bombax ellipticum

Beitrag  abax Fr 09 Sep 2016, 20:33

Hallo Michael,
meine überwintern bei etwa 10- 15°C im ungeheizten Zimmer und bekommen alle paar Wochen etwas Wasser, auch ohne Laub. Bei warmer Überwinterung (dafür sind sie mittlerweile zu groß) haben sie z.T. das Laub behalten und kamen dann früher wieder in Trieb. Ich würde die Stecklinge warm und nicht staubtrocken überwintern, habe aber auch keine Erfahrung mit Stecklingen.
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 985
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Bombax ellipticum - Seite 2 Empty Pseudobombax ellipticum

Beitrag  Bombax Sa 22 Dez 2018, 09:13

Mal wieder eine Wiederbelebung eines Themas, auch wenn sich inzwischen der Gattungsname
geändert hat. In Winterruhe, nicht belaubt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bombax
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 429
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Bombax ellipticum - Seite 2 Empty Re: Bombax ellipticum

Beitrag  MBM Sa 11 Mai 2019, 14:16


Geduld ist gefragt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die zuletzt 2016 hier gezeigten Pflanzen sind jetzt 70 cm hoch und treiben wieder aus. Als Stecklinge bilden sie aber offensichtlich doch keinen Caudex aus.

Wie groß sie bis zur Blüte werden müssten war dieses Jahr im Cactualdea - Kakteenpark zu sehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In diesem Kakteenpark war auch eine interessante Pflanze mit leuchtend orangefarbenen Samen oder Früchten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine Erklärung fehlte. Was könnte das wohl sein?

Beste Grüße
Michael
MBM
MBM
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50
Lieblings-Gattungen : Caudex-Pflanzen

Nach oben Nach unten

Bombax ellipticum - Seite 2 Empty Re: Bombax ellipticum

Beitrag  abax Sa 11 Mai 2019, 22:15

hallo Michael,
ich würde das für eine Bursera  halten.

Ich habe mittelerweile auch einen kleine Ast meines Bombax' bewurzelt. Am Boden ist er ein bisschen verdickt, als Caudex würde ich es aber noch nicht bezeichnen. Vielleicht wird es ja noch.

Viele Grüße

Stefan
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 985
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Bombax ellipticum - Seite 2 Empty Pseudobombax ellipticum

Beitrag  MBM Fr 15 Mai 2020, 20:30

Die zwei zuletzt im Mai 2019 gezeigten Stecklinge sind in größeren Töpfen gut über den Winter gekommen. An einer der beiden jungen Pflanzen entwickelten sich völlig überraschend andere Knospen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und heute kann ich sicher sein: Es öffnet sich gerade die erste 14 cm lange Blüte!


Zuletzt von MBM am Sa 16 Mai 2020, 19:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
MBM
MBM
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50
Lieblings-Gattungen : Caudex-Pflanzen

Nach oben Nach unten

Bombax ellipticum - Seite 2 Empty Re: Bombax ellipticum

Beitrag  abax Fr 15 Mai 2020, 21:17

Glückwunsch zur Blüte, darauf muss ich bei meinen Pflanzen wohl noch warten.
Immerhin hat sich bei meinem Steckling die Stammbasis weiter verdickt, auch wenn er im letzten Jahr insgesamt wenig gewachsen ist.
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 985
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten