Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ich bin ein Lobivia jajoiana Fan

+30
OPUNTIO
Karin
larshermanns
papamatzi
orchidee
Cristatahunter
Patricj
Lexi
Dennis. R
Papillon
JE
Avicularia
Matches
Coni
Stekel
Grandiflorus
Dropselmops
selima
Nopal
Snuky
Kaktus big
Knufo
kunterbunt5
Aldama
Shamrock
have nice day
william-sii
Tarias
peter1905
cirone
34 posters

Seite 14 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14

Nach unten

Ich bin ein Lobivia jajoiana Fan - Seite 14 Empty Re: Ich bin ein Lobivia jajoiana Fan

Beitrag  DonVincent Mo 26 Jul 2021, 15:35

Shamrock schrieb:Es geht lediglich um die Schreibweise und nicht um irgendwelche Umkombinierungen oder sonstige taxonomische Feinheiten.

Das ist aber jetzt ein bisschen dünn: Wieso wurde die Schreibweise geändert und mit welcher Begründung? Und diese Änderung wird ja auch irgendwo publiziert worden sein, oder nicht? Woher stammt denn dein Wissen, lass mich doch nicht so betteln...
DonVincent
DonVincent
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 130
Lieblings-Gattungen : einige aus Südamerika

Nach oben Nach unten

Ich bin ein Lobivia jajoiana Fan - Seite 14 Empty Re: Ich bin ein Lobivia jajoiana Fan

Beitrag  Shamrock Mo 26 Jul 2021, 16:01

Meine Güte, dann forsch halt selber nach, wenn du's genau wissen willst und frag nicht mich armen Wurm. Ich muss genauso nachforschen, wie jeder andere auch. Ich habe weder die lateinische Sprache erfunden, noch die ICBN-Regeln. Um genau zu sein hatte ich Prolet noch nicht mal Lateinunterricht.
Mein bescheidenes Halbwissen besagt: Bezieht sich der Artname auf den Namen einer Person und endet dieser Name auf einen Vokal, wird -ana angehängt und bei Konsonanten -iana. Bei Herrn Jajo sollte also demnach "jajoana" korrekt sein.
Für Falschangaben möge man mich aus dem Forum werfen oder mit einem lebenslangen Kakteenverbot belegen. Dies ist weder ein Kompetenzgebiet von mir, noch ein Bereich des Kakteenhobbys, welcher mir Freude bereitet.
Meines Wissens werden solche Korrekturen (ich verwende bewusst nicht das Wort Änderung) durchgeführt und bedürfen keiner expliziten Publikation. Aber auch da hab ich keine wirkliche Ahnung und müsste erst nachforschen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26085
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ich bin ein Lobivia jajoiana Fan - Seite 14 Empty Re: Ich bin ein Lobivia jajoiana Fan

Beitrag  DonVincent Mo 26 Jul 2021, 16:14

Shamrock schrieb:Meine Güte, dann forsch halt selber nach, wenn du's genau wissen willst und frag nicht mich armen Wurm. Ich muss genauso nachforschen, wie jeder andere auch. Ich habe weder die lateinische Sprache erfunden, noch die ICBN-Regeln. Um genau zu sein hatte ich Prolet noch nicht mal Lateinunterricht.
Mein bescheidenes Halbwissen besagt: Bezieht sich der Artname auf den Namen einer Person und endet dieser Name auf einen Vokal, wird -ana angehängt und bei Konsonanten -iana. Bei Herrn Jajo sollte also demnach "jajoana" korrekt sein.
Für Falschangaben möge man mich aus dem Forum werfen oder mit einem lebenslangen Kakteenverbot belegen. Dies ist weder ein Kompetenzgebiet von mir, noch ein Bereich des Kakteenhobbys, welcher mir Freude bereitet.
Meines Wissens werden solche Korrekturen (ich verwende bewusst nicht das Wort Änderung) durchgeführt und bedürfen keiner expliziten Publikation. Aber auch da hab ich keine wirkliche Ahnung und müsste erst nachforschen.

Naja, musst ja nicht gleich weinen. Ich gehe davon aus, dass man wenn so etwas in einem öffentlichen Forum schreibt auch irgendwie begründen kann. Aber ok, hast du ja jetzt - ob richtig oder falsch kann ich nicht beurteilen. Themen über KFZ-Kennzeichen sind da irgendwie einfacher.... Laughing
DonVincent
DonVincent
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 130
Lieblings-Gattungen : einige aus Südamerika

Nach oben Nach unten

Ich bin ein Lobivia jajoiana Fan - Seite 14 Empty Re: Ich bin ein Lobivia jajoiana Fan

Beitrag  Shamrock Mo 26 Jul 2021, 16:44

Und gar nichts Schreiben ist noch einfacher. Aber freut mich natürlich, wenn ich dich mit dem Kfz-Kennzeichen begeistern konnte.
Wenn ich geahnt hätte, dass ich den Hinweis auch begründen muss, dann hätte ich es sein lassen. Im Endeffekt obliegt es doch jeder und jedem selbst nachzuforschen, wenn man tiefer in die Materie einsteigen will.

Wobei deine kritische Nachfrage ja durchaus berechtigt war und ich auch deutlich eleganter hätte antworten können. Sorry dafür! Aber nomenklatorische Feinheiten sind ein Bereich, welchen ich gerne meide. Daher meine doch etwas genervte und unangebrachte Reaktion.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26085
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ich bin ein Lobivia jajoiana Fan - Seite 14 Empty Re: Ich bin ein Lobivia jajoiana Fan

Beitrag  Cristatahunter Mo 26 Jul 2021, 17:02

Wer alles weiss, werfe die erste Opuntienfrucht. Sind wir doch froh das es Leute gibt die sich sowas banalem wie die Rechtschreibung beschäftigen.
So lange mir Google nicht fragt: meinten Sie jajoana? Ist es nicht so wichtig.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21427
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Ich bin ein Lobivia jajoiana Fan - Seite 14 Empty Re: Ich bin ein Lobivia jajoiana Fan

Beitrag  DonVincent Mo 26 Jul 2021, 17:28

Shamrock schrieb:Und gar nichts Schreiben ist noch einfacher. Aber freut mich natürlich, wenn ich dich mit dem Kfz-Kennzeichen begeistern konnte.
Wenn ich geahnt hätte, dass ich den Hinweis auch begründen muss, dann hätte ich es sein lassen. Im Endeffekt obliegt es doch jeder und jedem selbst nachzuforschen, wenn man tiefer in die Materie einsteigen will.

Wobei deine kritische Nachfrage ja durchaus berechtigt war und ich auch deutlich eleganter hätte antworten können. Sorry dafür! Aber nomenklatorische Feinheiten sind ein Bereich, welchen ich gerne meide. Daher meine doch etwas genervte und unangebrachte Reaktion.
Ok, da gehen unsere Ansichten auseinander; wenn man einfach so einen seit den 30er Jahren verwendeten Namen für ungültig erklärt und kein Wort zur Erklärung beifügt sollte man in einem Fachforum mit Nachfrage rechnen. Wenn ich dann jedesmal bei einer Aussage des Herrn Shamrock (ohne Basis) selbst nachforschen soll, dann komme ich sonst zu nix mehr Wink 
Nur noch mal kurz zur Thematik: Ich kenne die Regel mit der Endung auf Vokal oder Konsonant in etwa, hat die aber auch 1934 schon bestanden oder hat sie rückwirkend Gültigkeit (damals war m.W. noch nicht mal eine lat. Diagnose nötig)? Ich vermute beide Antworten mit "nein". Es ist doch auch so, dass alte Namen trotz Fehler wie Falschschreibung etc. ihre Gültigkeit behalten solange die Beschreibung gültig war.

Cristatahunter schrieb:So lange mir Google nicht fragt: meinten Sie jajoana? Ist es nicht so wichtig.

Ein passenderes Schlusswort hätte ich mir nicht ausdenken können *daumen*
DonVincent
DonVincent
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 130
Lieblings-Gattungen : einige aus Südamerika

Nach oben Nach unten

Ich bin ein Lobivia jajoiana Fan - Seite 14 Empty Re: Ich bin ein Lobivia jajoiana Fan

Beitrag  Shamrock Mo 26 Jul 2021, 17:40

Nochmal: Es wurde kein Name für ungültig erklärt, es geht um eine Rechtschreibkorrektur und wenn du die Regel in etwa kennst, warum fragst du dann mich? Im Endeffekt hast du ja dann den Grund selbst und ganz ohne Recherche nachvollziehen können.
Soweit ich weiß darf man sich auch für Kakteen interessieren ohne die nomenklatorischen Regeln aus dem FF zu kennen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26085
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 14 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten