Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Drimia uniflora

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Drimia uniflora

Beitrag  RalfS am So 05 Jul 2015, 19:51

Hallo Angelika

die sieht der Drimia uniflora, bis auf die größere Anzahl der Blüten ja recht ähnlich.
https://www.kakteenforum.com/t11769-drimia-uniflora#124931

Haben die Blüten auch Früchte angesetzt?

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2220

Nach oben Nach unten

Re: Drimia uniflora

Beitrag  plantsman am Mo 06 Jul 2015, 18:19

Moin,

das ist auch Drimia uniflora. Drimia pusilla (nicht pussila) sieht anders aus. Ich hab mal die Abbildung aus der Original-Beschreibung für euch verlinkt: klick mich. Da kann man die Unterschiede sehr gut erkennen.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1653
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Drimia uniflora

Beitrag  RalfS am Mo 06 Jul 2015, 18:39

Hallo Stefan

danke dir für die Mühe. Very Happy
Das ist eine tolle alte Zeichnung.
Ich kann nur nicht nahe genug ranzoomen um Details zu erkennen.
Die Unterschiede sind aber soweit zu erkennen.

Dann kann D. uniflora wohl auch mehrere Blüten pro Stengel haben?
Das passt nicht ganz zur Namensgebung.
Aber ursprünglich hieß sie ja auch Litanthus pusillus.
Vielleicht deshalb die Verwechslung.

Grüße

Ralf

P.S. Vielleicht sollte man diesen Beitrag zu Drimia uniflora stellen?


Erledigt!
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2220

Nach oben Nach unten

Re: Drimia uniflora

Beitrag  Fred Zimt am Di 07 Jul 2015, 09:26

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Fred Zimt am Di 07 Jul 2015, 23:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Besseres Bild hochgeschlumpft.)
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6702

Nach oben Nach unten

Re: Drimia uniflora

Beitrag  RalfS am Di 07 Jul 2015, 16:02

Hallo Fred

sind das auch zwei Blüten an einem Stiel?
Ich kann`s nur schlecht erkennen.
Schlumpfiges Bild im übrigen. Very Happy

Am Wochenende habe ich endlich den Restsamen vom letzten Jahr ausgesät.
Von den Letztjährigen hat keine den Winter überstanden.  Sad
Irgend etwas habe ich falsch gemacht.
Brauchen die Wasser über den Winter?

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2220

Nach oben Nach unten

Re: Drimia uniflora

Beitrag  Fred Zimt am Mi 08 Jul 2015, 11:35

Hallo Ralf,
das sind tatsächlich zwei Blütche an einem Stiel.
Tante Edit hat dir ein besseres Bild geschlumpft. Wink

Bei mir haben die Sämlinge meiner aus-Versehen-Aussaat überlebt
ohne daß ich mich groß drum gekümmert hätte.
Der Topf stand kühl, manchmal bis fast an den Gefrierpunkt, neben den Pinguicula
und hat vielleicht ab und an ein wenig Sprühnebel abgekriegt, aber nicht gezielt oder absichtlich.

Interessant  find ich, daß der erste Blütenschub bei fast allen Pflanzen diesjahr auf halbem Wege vertrocknet ist,
ich glaub, nachdem ich einemal sehr kräftig gegossen hatte scratch

Soll ich dir nochmal Samen schicken wenns soweit ist?

Grüßle

Fred

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6702

Nach oben Nach unten

Re: Drimia uniflora

Beitrag  RalfS am Mi 08 Jul 2015, 15:39

Fred schrieb:Soll ich dir nochmal Samen schicken wenns soweit ist?
Das wäre klasse. Very Happy
Sicher ist sicher.

Der Topf stand kühl, manchmal bis fast an den Gefrierpunkt,
Ha, dann kommen sie nächsten Winter, falls was keimt, zu den normalen Kakteen.
Die stehen so bei 5°.
Letzten Winter standen sie bei den Warmduschern im Frühbeet.

Interessant  find ich, daß der erste Blütenschub bei fast allen Pflanzen diesjahr auf halbem Wege vertrocknet ist,
ich glaub, nachdem ich einemal sehr kräftig gegossen hatte scratch
Also erst gießen, wenn sie blühen.
Werden die Blüten vor den Blättern geschoben?

Mal schauen ob der letztjährige Samen noch keimen will.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2220

Nach oben Nach unten

Re: Drimia uniflora

Beitrag  Fred Zimt am Mi 08 Jul 2015, 18:46

Aus dem link in deinem Beitrag 27, den ich grad nchmal studiert hab',
könnt man ableiten daß auch im Winter ein wenig Wasser angebracht ist.

Also erst gießen, wenn sie blühen.
Werden die Blüten vor den Blättern geschoben?
Ich tät aus meiner Einzelbeobachtung nicht allzuviel ableiten wollen.

Stefan, Alex, Angelika, wie ist das denn bei euch?

Grüße

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6702

Nach oben Nach unten

Re: Drimia uniflora

Beitrag  RalfS am Do 09 Jul 2015, 10:54

Fred schrieb:Aus dem link in deinem Beitrag 27, den ich grad nchmal studiert hab',
könnt man ableiten daß auch im Winter ein wenig Wasser angebracht ist.
Da hätte ich auch selbst drauf kommen können.Suspect

In einigen Gegenden bekommen sie also das ganze Jahr über Niederschläge.
In Anderen gibt`s aber eine Regenpause. scratch

Das muß man wohl ausprobieren.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2220

Nach oben Nach unten

Re: Drimia uniflora

Beitrag  Fred Zimt am Do 09 Jul 2015, 11:11

Da hätte ich auch selbst drauf kommen können
Ach was- ich bin ja da- zusammen schaffen wir das Very Happy
Ich hab heut Morgen die ersten Samen für dich geerntet- hast Du's eilig mit der Aussaat
oder kannst noch ein wenig warten bis sich bei den Drosera intermedia- Stecklingen,
die ich grad auf Verdacht für dich anziehe, was tut?

Grüße

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6702

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten