Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Regenauffangbecken mit Sukkulenten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Regenauffangbecken mit Sukkulenten

Beitrag  Bimskiesel am Sa 18 Jul 2015, 10:32

Die Anlage ist Dir gut gelungen, finde ich.

Die Bepflanzung ist teils aber auch kreuzgefährlich. Dabei meine ich die Opuntioiden. Hoffentlich werfen die mal nicht mit ihren Dornen um sich. Wink Ich bin da ja eher eine Memme und habe für diese Gattung einen eigenen, sicheren Standort gewählt, weil ich garantiert in die Bedornung laufe oder fasse. Rolling Eyes

Ich bin gespannt, wie Dein Beet nächstes Jahr aussieht.

Schönes WE wünscht Antje
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1588
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: Regenauffangbecken mit Sukkulenten

Beitrag  TobyasQ am Sa 18 Jul 2015, 12:52

Danke Antje, aber die Pflanzen hab ich extra gewählt. Hier in der Gegend werden Neupflanzungen auf Gräbern geplündert. Da sollen die auch ihren Spass haben; bin schließlich kein Spielverderber. Twisted Evil  Ich wollte auch Echinocereen einsetzen, aber da außerdem schon Schuhabdrücke im Beet waren, hab ich mich auf den Stacheldraht beschränkt. Teufel  Das Beet hat tagsüber schon Zulauf. Spaziergänger und Leute auf dem Weg zum Einkaufen schlagen schonmal einen Haken um ein Blick darauf zu werfen. Very Happy
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1607
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Regenauffangbecken mit Sukkulenten

Beitrag  Wühlmaus am Sa 18 Jul 2015, 16:14

TobyasQ schrieb: Das Beet hat tagsüber schon Zulauf. Spaziergänger und Leute auf dem Weg zum Einkaufen schlagen schonmal einen Haken um ein Blick darauf zu werfen. Very Happy

Und wenn's nächstes Jahr blüht, werden sicher ganze Prozessionen an Spaziergängern vorbeischauen.

Die Nachbarskinder mit dem Fußball werden vorsichtiger sein, wenn sie ihre Ball selbst aus dem Stachelzeugs rausholen müssen. Wink

Schön ist's auf jeden Fall geworden, aber aufgrund der Bedornung würde ich wirklich im Winter lieber ein Plexidach o. ä. drüber machen. Freiwillig würde ich sie nicht wieder ausgraben. lol!

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5549
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Regenauffangbecken mit Sukkulenten

Beitrag  TobyasQ am Sa 18 Jul 2015, 21:59

Elke nur die Harten kommen in den Garten. Aber es gibt doch Mittel und Wege um mit so Bewehrten den Umgang zu pflegen. Cool
Da ich nicht weiß wie winterhart manche sind, komm ich da auch nicht drumrum.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1607
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Regenauffangbecken mit Sukkulenten

Beitrag  Bimskiesel am Sa 18 Jul 2015, 22:34

TobyasQ schrieb:...Da sollen die auch ihren Spass haben; bin schließlich kein Spielverderber. Twisted Evil  Ich wollte auch Echinocereen einsetzen, aber da außerdem schon Schuhabdrücke im Beet waren, hab ich mich auf den Stacheldraht beschränkt. Teufel  ...

Das ist natürlich verständlich. Laughing

Grüße, Antje
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1588
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: Regenauffangbecken mit Sukkulenten

Beitrag  TobyasQ am Mi 22 Jul 2015, 17:12

Wer hätte es auch nur geahnt: Vergrößerung ist in die Planungsphase eingetreten.

Da sich alle Pflanzen so großartig, also groß und artig, entwickelt haben, werden sie entnommen und auf dem überdachten Balkon überwintert. Nächstes Jahr dann werden weitere Platten entfernt und die Fläche erweitert. Hinter dem Stacheldraht sollen dann auch Escobaria und Echinocereus gedeihen, nachts und bei Abwesenheit mit entsprechender Diebstahlsicherung.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1607
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Regenauffangbecken mit Sukkulenten

Beitrag  TobyasQ am Sa 01 Aug 2015, 22:36

Ein Update, Bilder von gestern:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Portulak blüht; wenigstens etwas Farbe.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1607
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Regenauffangbecken mit Sukkulenten

Beitrag  bodo am So 02 Aug 2015, 01:25

Guten Abend TobyasQ,

überwältigende Fotos und sehr schön anzusehen. Durch diese Idee von Dir wirkt die Fläche viel freundlicher, und lebendiger. Klasse Idee.
Ein schönes Wochenende und weiterhin soviel gute Ideen. Gruss Bodo
avatar
bodo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 34
Lieblings-Gattungen : Säulenkakteen

Nach oben Nach unten

Regenauffangbecken

Beitrag  gruspl am So 02 Aug 2015, 19:02

Sieht toll aus, aber bei Regenauffangbecken assoziiere ich Regen der von oben kommt ? Noch war der Sommer sehr schön, aber was ist bei einer Regenperiode ? Ich würde die Idee gerne übernehmen, aber bei mir kommen zu Regenzeiten Sturzbäche von den Balkonen oben, das geht dann wohl nicht.
Viel Erfolg, lass den Fortgang bitte wissen
Grupl Rolling Eyes
avatar
gruspl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21
Lieblings-Gattungen : Kakteen, wenn sie handlich sind

Nach oben Nach unten

Re: Regenauffangbecken mit Sukkulenten

Beitrag  TobyasQ am So 02 Aug 2015, 22:30

Ich würde sagen grundsätzlich ist das eine Frage des Untergrundes. Bei mir liegen die Platten über einem Lava-Kies-Sand-Bauschutt-Untergrund in Basaltsplit gebettet. Also gut durchlässig. Ich habe knapp 30cm ausgehoben, groben Schotter rein, Vlies (Unkrautvlies zur Anwendung unter Kies, Zierkies und Dekorsteinen 90g/m²) drüber, Steine gesetzt, Substrat verteilt, bepflanzt und mit Lava abgestreut.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1607
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten